Seite 17 von 30 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 291

Israel

Erstellt von KraphPhom, 20.07.2006, 18:29 Uhr · 290 Antworten · 9.397 Aufrufe

  1. #161
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Israel

    Drei Häuser in der Ortschaft Kana ( Libanon ) sind bei dem Bombardement in der Nacht auf Sonntag zerstört worden und über schlafenden Bewohnern zusammengebrochen. Augenzeugen und Rettungskräfte berichteten, dass die Leichen von mindestens 27 Kindern und zehn Erwachsenen aus den Trümmern geborgen worden seien. Der israelische Angriff hat nach Angaben des Roten Kreuzes mindestens 56 Menschen das Leben gekostet. Unter den Todesopfern seien 34 Kinder.

    Die seit dem 12. Juli anhaltenden Kämpfe zwischen Israel und der Hisbollah-Miliz haben bereits mehr als 500 Menschen das Leben gekostet. Die Zahl der Toten wurde bis heute offiziell mit 516 angegeben.

    Allein auf libanesischer Seite wurden über 450 Menschen getötet. Mehr als 400 von ihnen waren Zivilpersonen, dazu kamen 20 Soldaten und mindestens 35 Hisbollah-Kämpfer.

    Auf israelischer Seite wurden nach Behördenangaben 33 Militärangehörige und 19 Zivilpersonen getötet. Zudem fielen der Gewalt vier UN-Soldaten bei einem israelischen Angriff im Südlibanon zum Opfer, zwei Tote waren unter zivilen Mitarbeitern der Blauhelme zu beklagen.

    Nach dem Bombardement von heute Morgen werden die Zahlen jedoch steigen.


    Quelle: Blick Online.



    ......und was macht der Weltpolizist ?

    Schickt seine Vorzeigeschwarze auf Tournee und lässt mahnen, während die Propagandamaschine CNN nun von Israelischen Überfälle auf Libanon verharmlosend berichtet.

  2.  
    Anzeige
  3. #162
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Israel

    Kraphie, würdest du es toll finden wenn dein Nachbar Leute beherbergt die dir ständig mit Steinen die Fensterscheiben einwerfen und ab und an deine Kinder treffen? Also wenn ich die nicht selbst greifen kann, weil se sich ständig verstecken knüpf ich mir mal den Nachbar vor. Ist normal, oder? Nicht ständig auf Israel und die Amis schimpfen.
    " Der Kampf geht solange weiter bis der Islam gesiegt hat" sagte neulich der AlKaida Vize. Ein Kampf der Religionen, wer dran zweifelt hat keine Ahnung. Willst du zusehen wie islamische Theokratien entstehen?, Frauen als Eigentum der Männer und Dreck behandelt werden? und all der ganze Mist der noch so dazugehört? Taliban, diese Ziegenbockbegatter, was haben die denn für ihr Land getan? außer Mohnfelder subventioniert.
    Ich rechtfertige das Verhalten Israels, der USA und allen die denen beistehen. In diesem Fall. Ausschließlich.

    Gruß

    Gerd

  4. #163
    KraphPhom
    Avatar von KraphPhom

    Re: Israel

    Tana

    Du pflegst da aber eine äusserst einseitige Sichtweise zu haben. Will die auch nciht in Frage stellen, weil es wohl eh ein sinnloses Unterfangen ist.

  5. #164
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Israel

    Die Existenz des Staates Israel ist ein historischer Irrtum. Auf den Kampf gegen denselben gestuetzt, entfalten sich die gesamten extrem islamistischen Argumente.

    Selbst die Al Kaida beruft sich auf diesen Konflikt.

    Und deshalb muss ich Dir in diesem Punkt widersprechen Tana.

    Der Widerstand Israels ist nicht die Loesung, die Existenz Israels ist das Problem.

  6. #165
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Israel

    Nichts ist Sinnlos, Kraphie!! Ich weiß auch daß die meisten Amis Strohdumm sind, verantwortlich für viel Ungerechtigkeit in der Welt, daß die Juden die Finanzwelt beherschen, geht nicht gerecht zu in dieser Welt. Ist mir klar.
    Wenn mir jemand Schläger ins Haus schickt, was hilft es diese Schläger zu erschießen? Ich muß die Ursache beseitigen, in diesem Fall Syrien und den Iran. Eines Tages ist es so weit. Und wenn ich todkrank wäre, ich würde es machen,für ene freie Welt.
    Bin aber noch recht gesund und auf die 20 Jungfrauen die mich dafürim Paradies erwarten kann ich momentan auch pfeifen.

    Gruß

    Gerd

  7. #166
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Israel

    NeNe Dieter, Die Juden sind zurück in ihre Heimat, war vor siebzig Jahren nur Wüste. Die Araber hatten anfangs nichts dagegen. Erst als es um sogenannte Heiligtümer ging gab´s Zwist. Haben die Europäer ein Existensrecht im Amerika, keine Ahnung aber se war´n halt stärker.


    Gruß

    Gerd

  8. #167
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Israel

    Die Existenz der Religionen ist das Problem!!

    Gruß

    Gerd

  9. #168
    hello_farang
    Avatar von hello_farang

    Re: Israel

    Naja Tana/Gerd,
    so wie es momentan ausschaut, schaufelt sich Israel sein eigenes Grab. Das Massaker in Kana war wohl der Tropfen, der das Fass zum ueberlaufen bringen wird in der islamischen Welt.

    Warten wir mal ab, in Aegypten, in Indonesien, im Irak, im Iran, in Saudi Arabien, und im Libanon sowieso werden die Stimmen sehr laut, die ein Eingreifen fordern. Ein Eingreifen nicht der U.N. ,sondern von islamischen Staaten.

    Wenn mich Gaeste von Nachbarn mit Steinen bewerfen, dann kann ich nicht einfach das ganze Stadtviertel in Schutt und Asche legen und dabei hunderte von Unschuldigen toeten. Ist eine Frage der Verhaeltnismaessigkeit...

    Chock dii, hello_farang

    p.s.: Das die Amis weiterhin laut toenend ihre Waffen an Israel verkaufen (Nach dem Motto. Jetzt erst recht!) wird hoffentlich auch noch ein Nachspiel haben.

  10. #169
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Tana",p="378229
    Die Existenz der Religionen ist das Problem!!...
    ne einsame warte haste schon gerd,

    ich bin atheist, somit haben alle anderen atheisten zu sein ;-D

    gruss

  11. #170
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.814

    Re: Israel

    Hisbollah, daß sind einfach nur Terroristen, religiöse Fanatiker, durchgeknallte Irre. Die stellen ihre Stalinorgeln in Wohnvierteln auf und beschiessen von da aus Israel. Die Iraelis schießen zurück und schon sind sie die Bösen, weil es Zivilisten trifft. Ich wage mal zu behaupten, daß alle Zivilisten da Sympatisanten, wenn nicht gar Kämpfer der Hisbollah sind.

    Wenn es heißt, die israelische Armee schießt auf Zivilisten: Das sind alles Zivilisten da, die Hisbollah rennt da nicht in Uniformen rum.

    Die Israelis werden Israel nicht räumen, das werden sie niemals machen. Die Juden leben da genau wie die Araber seit tausenden von Jahren, nur das die Juden eine andere Religion haben. Wenn die Palästinenser "ihr Land" wiederhaben wollen, ist das in etwa so, als ob Deutschland seine Ostgebiete, Ostpreußen usw. wiederhaben will.

    Die Palästinenser haben längst ihren eigenen Staat und sollten langsam mal Ruhe geben, da Israel alle Forderungen der Palästineser erfüllt haben. Sie sind aus Südlibanon abgezogen, aus dem Gazastreifen und haben ihre Siedlungen geräumt.

    Wenn jetzt ein Haus bombardiert wurde in Kana/Südlibanon und es wurden "Zivilisten" getötet, dann waren das sehr wahrscheinlich Hisbollah Kämpfer.

    Die Libanesen können sich für alles was jetzt passiert bei der Hisbollah bedanken. Mein Mitleid mit getöteten Hisbollah-Terroristen hält sich in (sehr engen) Grenzen. Eigentlich habe ich mit denen überhaupt kein Mitleid.

    Der Agressor ist die Hisbollah und jetzt gibts von Israel die Quittung.

Seite 17 von 30 ErsteErste ... 7151617181927 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 17:05
  2. Israel weigert sich in die IAEA einzutreten
    Von garni1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:46
  4. El Al Israel
    Von PIT10405 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:36
  5. Arbeiten in Israel
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:49