Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 291

Israel

Erstellt von KraphPhom, 20.07.2006, 18:29 Uhr · 290 Antworten · 9.448 Aufrufe

  1. #111
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Dieter1",p="374261
    Zitat Zitat von eletiomel",p="374244
    meine onkels haben im zweiten weltkrieg im wiederstand gegen die ......... gekämpft als [highlight=yellow:a34158e1d5]mein heimatland von deutschen samt verbündeter besetzt wurde[/highlight:a34158e1d5].
    Echt alles Verraeter?

    Also @Dieter1, manchmal haste echt einen an der Klatsche. Vielleicht doch erst einmal lesen und nicht bei deinem morgendlichen, mittäglichen und abendlichem Threadrundgang überall ein Ei legen? Hmmmm ?

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Israel

    Wenn das Land besetzt war, dann war der Widerstand irregulaerer Truppen illegal. Nach der Genver Konvention.

  4. #113
    Rawaii
    Avatar von Rawaii

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Dieter1",p="374307
    Wenn das Land besetzt war, dann war der Widerstand irregulaerer Truppen illegal. Nach der Genver Konvention.
    Kannten die ..... eine genfer konvention?

  5. #114
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Israel

    Genausowenig wie ihre Gegner.

  6. #115
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Israel

    wenn die Soldateska erst mal losgelassen ist siehts schlecht aus mit der Genfer Konvention
    auch die Siegermaechte/Allierten haben sich nicht immer mit Ruhm bekleckert
    aber
    das rechtfertigt keinesfalls die Verbrechen der SS und der .........

    der
    Lothar aus Lembeck

    [highlight=yellow:708161502e]Vergeben aber nicht Vergessen[/highlight:708161502e]

  7. #116
    Auntarman
    Avatar von Auntarman

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Dieter1",p="374307
    Wenn das Land besetzt war, dann war der Widerstand irregulaerer Truppen illegal. Nach der Genver Konvention.
    "meine onkels haben im zweiten weltkrieg im wiederstand gegen die ......... gekämpft als mein heimatland von deutschen samt verbündeter besetzt [highlight=yellow:633ee453e2]wurde[/highlight:633ee453e2]."

    Wurde, nicht wahr. Daraus schließt ein Leser wie ich: Er hat gegen den EINMARSCH gekämpft. Denke, das war durch die Genfer Konvention gedeckt...

  8. #117
    big_cloud
    Avatar von big_cloud

    Re: Israel

    maybe OT

    und dann sinds die schwan.zgesteuerten die Frauen und Maedchen .............
    da sie ja nur ihren natuerlichen Trieb ausleben wollen

    der
    Lothar aus Lembeck

  9. #118
    Avatar von eletiomel

    Registriert seit
    04.08.2005
    Beiträge
    1.110

    Re: Israel

    bin nicht stolz auf die taten meiner onkel.
    kostete doch jeder tote deutsche soldat,als vergeltung,ein vielfaches an unschuldigen menschenleben.


    UN-Resolution 3103

  10. #119
    woody
    Avatar von woody

    Re: Israel

    Zitat Zitat von Dieter1",p="374307
    Wenn das Land besetzt war, dann war der Widerstand irregulaerer Truppen illegal. Nach der Genver Konvention.
    Wer entscheidet denn, wann eine Truppe irregulär oder illegal ist?

  11. #120
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Israel

    Wer entscheidet denn, wann eine Truppe irregulär oder illegal ist?
    Haargenau, oder besser gesagt, wer kann das überhaupt objektiv beurteilen? Ist die Fremdenlegion nun eine 'reguläre' Truppe oder nicht, oder sind die Navy Seals es etwa? Was ist wenn diese Truppen ohne das wissen der Öffentlichkeit eingesetzt werden?

    Die Fremdenlegion setzt manchmal ein paar Leute mit dem Heli in Kolumbien ab, die in irgendeinem Cokaincamp ein wenig aufräumen, einfach nur um ein "Manöver" etwas abwechslungsreicher und anschaulicher zu gestalten. Das stört dann tatsächlich auch niemand, ausser der betroffenen kolumbianischen "Militz" und den Bosssen - ist ja quasi für einen guten Zweck...

    In Luxemburg hat's auch eine Menge Widerstandskämpfer im 2ten W.K. gegeben. Niemand hätte auch nur einen Gedanken daran verschwendet, dass das "illegal" oder irregulär war. Ich hätte auch Niemandem angeraten das damals anzuzweifeln. Und bis noch 20 Jahre nach dem Krieg war es ebensowenig ratsam, auch nur daran zu zweifeln dass diese Maquis (von franz. maquisare) Helden, vielmehr Nationalhelden waren. Viele von den Jungs bekamen nach dem Krieg gute Posten, manche wurden Bürgermeister, etc.
    Es interessierte auch nur wenige, dass ihre Familien (im Gegensatz zu den Zwangsrekrutierten) umgesiedelt und dann meist in's KZ kamen! Bei uns war's auch für eine ganze Generation so, entweder in den Widerstand oder zwangsrekrutiert! Genfer Konventionen, dass ich nicht lache :???:

Seite 12 von 30 ErsteErste ... 2101112131422 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Israel
    Von strike im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 144
    Letzter Beitrag: 21.11.12, 17:05
  2. Israel weigert sich in die IAEA einzutreten
    Von garni1 im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.09.10, 21:09
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.03.10, 15:46
  4. El Al Israel
    Von PIT10405 im Forum Touristik
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.04, 20:36
  5. Arbeiten in Israel
    Von Henk im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.07.04, 16:49