Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 101

Internetzensur in Deutschland

Erstellt von garni1, 15.04.2009, 06:43 Uhr · 100 Antworten · 6.265 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Trotzdem sind .............. Schwerstkriminelle und gehören gnadenlos mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verfolgt und eingeknastet. Wer selbst Kinder hat, kann dem nur zustimmen, denn sein eigenes Kind könnte ja auch mal betroffen sein.
    Wenn Du dieser Meinung bist müsstest Du doch eigentlich der Erste sein, der gegen diese Regelung ist. Hier wird nämlich eben genau nicht gegen die Täter und die Verbreitung des Materials vorgegangen. Ganz im Gegenteil, in selbstgerechter Weise geht man davon aus, dass man dem Kampf gegen ...........graphie mit dem Sperren der Websites für deutsche Bürger gerecht wird.

    Das ist so, als ob in der Nachbarwohnung jemand vergewaltigt wird und man stöpselt sich die Ohren zu, weil man glaubt dadurch dem Opfer zu helfen und den Täter zu bestrafen.

    Das ist einfach scheinheilig, ekelerregend und falsch.

    Was das Alles zur Folge haben kann wurde hier eh schon besprochen. Aber egal aus welchem Blickwinkel man es betrachtet, es stinkt einfach ganz gewaltig.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Zitat Zitat von Lamai",p="714521
    Trotzdem sind .............. Schwerstkriminelle und gehören gnadenlos mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln verfolgt und eingeknastet.
    Da stimme ich dir ja voll und ganz zu. Aber genauso voll und ganz dem Kommentar von Thaimax zu dieser Forderung.


    Zitat Zitat von Lamai",p="714521
    soso....dann geht mal zu emule und ihr glaubt gar nicht was ihr dort alles finden werdet....
    .
    Ich sprach auch nur vom WWW. Also von Internetseiten, die über Browser angesehen werden können. Und nur diese werden ja gesperrt. Emule usw. sind ja weiterhin ungehindert nutzbar.
    Allerdings ist es darüber ein Leichtes, über die IP-Adressen an die Verteiler der Bilder, Filme etc. zu kommen. Macht die Musik/Spiel/Filmindustrie doch schon seit Jahren mit ihren Abmahnungen.
    Blöd nur, wenn ein solcher Film einen anderen harnlosen Namen trägt (z.B. voin einem privaten Reisebericht) und derjenige erst beim Fertigladen merkt, was er da nun auf seinem PC hat.
    Dumm gelaufen, das BKA wartet schon ander Tür. Kann alles passieren. Auf die Art kann man sogar unliebsame Leute aus dem Weg räumen.

    Schreibste einem eine Mail mit einem gefälschten Absender seines Bekannte: lad dir mal mein neues Homevideo runter. Dazu schreibt man einen anonymen Tipp ans BKA. Und schwupps wandert derjenige nach einer "erfolgreichen" PC-Durchsuchung in den Knast.
    Ist ja leider alles schon passiert.

    Und was völlig kontrakproduktive Maßnahmen bringen können, zeigt auch ein aktueller Fall aus den USA:
    ein 15jähriges Mädchen hat an einige Freunde eigene Nacktbilder per Handy verschickt (laut der Zeitung ein Mode-Trend bei Jugendlichen). Sie sitzt in Untersuchungshaft und ihr drohen mehrere Jahre Haft in einer Jugendstrafanstalt und eine Registrierung in der Datenbank für 5exualstraftäter (Quelle u.a. Krone-Zeitung).
    Da frage ich mich auch ernsthaft, wen man eigentlich vor was schützen möchte. Die junge Dame hat sich also sozusagen selber geschändet und man hilft ihr damit, dass man sie ins Gefängnis steckt.
    Ich denke mal, dass sie damit in ihrer Zukunft als Vorbestrafte mehr Probleme haben wird als mit freiwillig erstellten Jux-Bildern.
    Und an die echten .............., unter denen Kinder wirklich leiden müssen, traut man sich nicht ran. Das ist für mich einfach unfassbar.

  4. #73
    petpet
    Avatar von petpet

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Blöd nur, wenn ein solcher Film einen anderen harnlosen Namen trägt (z.B. voin einem privaten Reisebericht) und derjenige erst beim Fertigladen merkt, was er da nun auf seinem PC hat.
    Sorry für dieses OT: aber
    ..harnlosen..
    hab ich so auch noch nicht gehört.

  5. #74
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Nach neuen Vorwürfen in der Datenaffäre um die Deutsche Bahn AG hat das Unternehmen eingeräumt, Computer-Festplatten von Mitarbeitern überprüft zu haben, aber "nur in konkreten Verdachtsfällen auf Straftaten".
    http://www.n-tv.de/1139477.html

    Wenn man das nun wieder sieht, staunt man doch nur noch !

    Darf eine Firma jetzt noch nicht mal mehr ihre eigenen Computer überprüfen und mal schauen was der Mitarbeiter so macht ? Hier wird ja in Zukunft kein ausländischer Investor mehr Geld investieren, wenn er nicht mal mehr Zugriff auf seine eigenen Rechner hat.

    Es handelt sich ja nicht um den Privat-PC des Mitarbeiters, sondern um seinen Arbeitsplatz-PC, der im Firmenbüro steht und der Firma gehört.

  6. #75
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Zitat Zitat von Lamai",p="714599
    Nach neuen Vorwürfen in der Datenaffäre um die Deutsche Bahn AG hat das Unternehmen eingeräumt, Computer-Festplatten von Mitarbeitern überprüft zu haben, aber "nur in konkreten Verdachtsfällen auf Straftaten".
    http://www.n-tv.de/1139477.html

    Wenn man das nun wieder sieht, staunt man doch nur noch !
    Absolut, wenn sich ein Unternehmen rechtfertigen muss, warum es auf die Festplatten der Mitarbeitercomputer schaut läuft definitiv etwas falsch.

    Wie man das auch nur ansatzweise verwerflich finden kann erschliesst sich mir überhaupt nicht.

  7. #76
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Lamai,
    wenn ich das so lese bist Du für Mitarbeiter, denen man zu Dienstbeginn einen Stecker in den Kopf steckt, diese dann darüber während der Arbeitszeit steuert und überwacht.
    Bei Arbeitsschluß wird der Stecker wieder entfernt.
    (als nächste Stufe dann nicht)
    Nee, das ist nicht meine Welt und ich hoffe auch nicht das es soweit kommt.
    gruß

  8. #77
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Internetzensur in Deutschland

    KKC, so sehr ich gegen Überwachung, Bespitzelung,... bin, aber ich werde doch in meiner eigenen Firma meine PCs auf denen meine Mitarbeiter arbeiten noch kontrollieren dürfen ohne mich dafür rechtfertigen zu müssen
    Sorry, ich mache das laufend, das weiss jeder, dementsprechend hält sich auch jeder an die, eh inseltypisch sehr lockeren, Regeln.

    Man darf dabei nämlich nicht vergessen, dass man als Unternehmer für das Zeug, das mit seinen Rechnern angestellt wird, bzw. auf den Platten gespeichert wird, voll selbst haftbar gemacht wird.

  9. #78
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Und wenn nur ein Kind auf Grund dieser Zensur nicht geschändet wird,hat es sich bezahlt gemacht,basta.
    Ist sicherlich erst der Anfang,die Hintermänner muss man packen.Ich für meinen Teil fühle mich nicht in meiner Informationsfreiheit behindert.Und den ....mist könnens gleich mitsperren!

    mike

  10. #79
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.668

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Zitat Zitat von Thaimax",p="714611
    KKC, so sehr ich gegen Überwachung, Bespitzelung,... bin, aber ich werde doch in meiner eigenen Firma meine PCs auf denen meine Mitarbeiter arbeiten noch kontrollieren dürfen ohne mich dafür rechtfertigen zu müssen
    Sorry, ich mache das laufend, das weiss jeder, dementsprechend hält sich auch jeder an die, eh inseltypisch sehr lockeren, Regeln.

    Man darf dabei nämlich nicht vergessen, dass man als Unternehmer für das Zeug, das mit seinen Rechnern angestellt wird, bzw. auf den Platten gespeichert wird, voll selbst haftbar gemacht wird.
    Na ja, mein Posting war natürlich stark geprägt von den Vorkommnissen wie Müller und Lidl in Deu.
    Aber ich frage mich schon, was Du bei der Kontrolle der PC's Deiner Mitarbeiter zu finden hoffst?
    Gruß

  11. #80
    Avatar von Thaimax

    Registriert seit
    20.07.2007
    Beiträge
    4.075

    Re: Internetzensur in Deutschland

    Zitat Zitat von KKC",p="714622
    Na ja, mein Posting war natürlich stark geprägt von den Vorkommnissen wie Müller und Lidl in Deu.
    Aber ich frage mich schon, was Du bei der Kontrolle der PC's Deiner Mitarbeiter zu finden hoffst?
    Gruß
    Ich hoffe gar nichts zu finden, sondern kontrolliere den Arbeitsfortschritt. Deswegen lege ich jedem nahe weder Privatkram noch sonstige Programme zu installieren, das bedeutet nämlich im Endeffekt oft Arbeit für mich. Und ich scheue Arbeit nunmal wie der Teufel das Weihwasser

    Sonst hat das überhaupt keinen Hintergrund, wenn sich jemand nicht genötigt fühlt mir sein Privatleben mitzuteilen interessiert es mich nicht im geringsten.

Seite 8 von 11 ErsteErste ... 678910 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Deutschland und die EU
    Von Tramaico im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 19.03.12, 20:14
  2. Antworten: 82
    Letzter Beitrag: 29.11.07, 15:45
  3. Was nun, Deutschland?
    Von catweazle im Forum Treffpunkt
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 14.02.07, 09:05
  4. WAT in Deutschland
    Von DST im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.07.05, 12:05
  5. Internetzensur vom thailaendischen Staat
    Von Kuranyi im Forum Thailand News
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.03.05, 23:13