Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Informationen zu Import von Elektronik nach Deutschland gesu

Erstellt von maphrao, 30.03.2006, 14:02 Uhr · 11 Antworten · 1.344 Aufrufe

  1. #11
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Informationen zu Import von Elektronik nach Deutschland

    Im internationalen Handelsgeschaeft gibt es immer zwei wesentliche Kontaktstellen:

    - Handelsministerium/Zoll im Ursprungsland (um die Ware ueberhaupt ausfuehren zu koennen)
    - Handelsministerium/Zoll im Zielland (Erfordernisse fuer ein Clearing der Sendung)

    Um einen Dialog starten zu koennen wird eine Zolltariffierung benoetigt, der sogenannte Taric oder HS Code. Im Fall von Mobiltelefonen lautet dieser z. B.

    8525 20 2000

    Der Zollsatz fuer Waren, dieser Klassifizierung aus Drittlaendern (ausserhalb der EU) betraegt 0% Prozent, es wuerde somit nur die MWST zum Tragen kommen. Es wird aber anscheinend eine Ausfuhrgenehmigung benoetigt.

    Vorgehensweise: Aus dem Internet die Kontaktdaten zum Hauptzollamt im Zielland heraussuchen. Dann eine offizielle schriftliche Anfrage starten. Bei jeglichen Gespraechen mit Zollbehoerden ist es grundsaetzlich empfehlenswert sich auf eine bestimmte Zolltariffierung zu beziehen, denn nur dann kann das Zollamt auch konktrete Informationen herausgeben.
    Von hier kommen dann auch die Erforderniss welche Dokumente (z. B. Ursprungszeugnis, technische Spezifikationen und Pruefdaten bzw. Kennzeichnung der Ware erforderlich ist, damit die Ware bei Ankunft reibungslos durch das Zollclearing geht).

    Fuer die Kennzeichnung der Ware ist es auch wesentlich, ob die Ware ausschliesslich im Importland (Deutschland) in den Vertrieb gebracht werden soll oder europaweit.

    Wer neu im Handelsgeschaeft ist, sollte sich zuerst einmal generell ueber diese Thematik vertraut machen, z. B. mit entsprechender Fachliteratur.

    Mit Floskeln wie z. B. Zolltariffierung, Praeferenzregelungen, Ursprungszeugnis, LCL, FCL, Frachtratenberechnung und INCO Terms sollte man unbedingt vertraut sein, ehe man ueberhaupt einen Einstieg in die Branche Export/Import erwaegt. Auch zahlungstechnische Aspekte wie z. B. Akkreditivabwicklung gehoeren in diese Thematik, sonst kann eine Sache sehr leicht ins Auge gehen.

    Es sind zwei verschiedene Schuhe, ob man nur ein Postpaket mit ein paar Waren zum Versand bringt oder grossvolumige Handelssendungen ueber einen Frachtfuehrer abwickelt.

    Auch sollte man die Kernfrage im Handelsgeschaeft problemlos beantworten koennen, naemlich wie bringe ich meine Ware im Zielland an den Mann/die Frau, also die letztendliche Distribution. Leicht kann man sonst auf Ware sitzenbleiben, die man selbst im Vorfeld als eierlegende Wollmilchsau betrachtet hatte. Der Markt ist sehr schnelllebig und der Konsument unberechenbar. Speziell in der Elektronikbranche ist vieles schnell ueberholt und fuehrt dann zu einem entsprechend schnellen Preisverfall.

    Besondere Vorsicht ist dann geboten, wenn man nicht selbst im Ursprungsland der Ware ansaessig ist und praktisch ausschliesslich als Vermittler taetig ist, da man keine echte Kontrollfunktion hat und es der Scharlatane und Dreamer vieler gibt.

    Wenn Du in Australien sitzt, versuche lieber "Aussie-Ware" an den Mann/die Frau zu bringen, als Ware im 10.000km weit entfernten China ins 20.000km weit entfernte Europa zu bewegen. Einfach zu viele Komponenten, die ausserhalb der eigenen Kontrolle liegen.

    Viel Glueck.
    Richard

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von maphrao

    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    6.604

    Re: Informationen zu Import von Elektronik nach Deutschland

    Danke für die ausfühlichen Hinweise.
    Was das Prüfen der Ware angeht, ein Freund von mir sitzt in Deutschland und wir haben bereits Testexemplare geordert.
    Will nicht aus Australien exportieren, da wir gezielt in den Elektrohandel einsteigen wollen und Australien da uninteressant ist.
    Danke dir jedenfalls für die Tips

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Elektronik in LOS günstiger?
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 08.09.08, 18:00
  2. Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 03.08.05, 09:13
  3. Erfahrungen mit dem Import nach BRD
    Von Der-Hilfesuchende im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 31.07.05, 12:32
  4. Informationen für eine Reise nach Surin
    Von Jumble im Forum Treffpunkt
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 21:39
  5. Privater Kfz Import nach LOS
    Von ewu im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.05, 17:15