Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 76

Ich kanns kaum glauben

Erstellt von Conrad, 02.08.2007, 16:15 Uhr · 75 Antworten · 4.512 Aufrufe

  1. #61
    Avatar von Christan G

    Registriert seit
    27.05.2006
    Beiträge
    271

    Re: Ich kanns kaum glauben

    @tomad

    zitat:
    "P.S.: @ Christian G: Wenn es bei dir geklappt hat, Herzlichen Glückwunsch. Ist aber aus meinen Beobachtungen wirklich nicht die Regel."

    danke tomad. es hat auch bei 7 weiteren alleine in unserer firma geklappt.

    ich habe genug interessen damals gehabt in meiner "arbeitsfreien" zeit.
    aber irgendwann hat mein stolz mir gesagt "mensch mach was, wie kannst du nur jeden abend einkaufen gehen auf kosten des steuerzahlers.".
    mir gingen auch gedanken durch den kopf von wegen" klar, hast ja lang genug eingezahlt in die sozialkasse, aber das kanns doch nicht sein, jetzt auf kosten vom staat zu leben.was ist das für ein leben, jeden tag aus dem haus zu gehen, und menschen von der arbeit kommen zu sehen - und ich??der looser, der nix auf die reihe bekommt??"

    es war halt so bei mir.

    eckdaten.
    mein alter 32
    2 jahre hilfsarbeiter
    10 jahre deutsche post ag(festvertrag)
    2 jahre ausbildung(nicht beendet, und deswegen schlechtes gewissen dem staat gegenüber, denn der hat gezahlt dafür!!!!!)
    1 jahr arbeitslos
    danach zeitarbeit.
    jetzt: unbefristeter vertrag bei automobilzulieferer für ein e luxusautomarke als verantwortlicher in der endkontrolle/qualität.

  2.  
    Anzeige
  3. #62
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Hallo Christian G.,
    wenn es bei dir geklappt hat sei froh das dem so ist. Hier bei uns wird dem nicht so sein.
    Barbara Salesch und Anschreisendungen schaue ich nicht schade um die Zeit und die Energieverschwendung.
    Ich habe zwei Ausbildungen gemacht. KFZ Mechaniker und Radio - und Fernsehtechniker.
    Aus dem KFZ Handwerk bin ich zu lange raus (seit 1980).
    Sicher kann ich noch Motoren und Getriebe instandsetzen , das verlernt man ja nicht.
    In meinem aktuellen Beruf suche ich täglich bundesweit.
    Solange es möglich ist werde ich nicht bei solch einer Geierfirma arbeiten, ausbeuten kann ich mich alleine.
    Davon abgesehen, leben möchte ich wenn es geht auch noch.
    Ich habe die Zeit genutzt mein Auto auf Vordermann zu bringen, Kupplung erneuert, Motor abgedichtet, jetzt auf meine Hochzeit vorbereiten.
    Auch Hartz IVer dürfen Gottseidank (noch) eine Thaifrau heiraten.
    Schlechtes Gewissen habe ich nicht, seit 1970 durchgehend habe ich gearbeitet. Höre immer auf Steuergeldern leben.....wenn ich so mitbekomme wofür Steuergelder alles verbrannt werden.
    Würde gern wieder arbeiten, in meinem Beruf, fair bezahlt.
    Meinetwegen auch als Schrauber in einer Motoreninstandsetzung wenn man mir die Chance gibt.
    Aber nicht bei einer solchen Gurken und Ausbeuterfirma.
    Wie das abgeht habe ich bei meinem Schwager gesehen.........armes Deutschland.

  4. #63
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Hier gibts auch noch was interessantes zum Thema:

    http://www.spiegel.de/kultur/gesells...498995,00.html

    Die Doku fängt mit einer großartigen Szene an: Mutter Michaela lässt sich von der Sozialarbeiterin erklären, wie man den Kühlschrank reinigt: "Niemand hat mir gezeigt, wie das geht."

    Die 5-köpfige Familie wird von 6 (in Worten SECHS) Sozialarbeitern betreut

    Eine Gesellschaft, in der die Vorstellung, dass Wohlstand etwas mit Arbeit und Leistung zu tun hat, als reaktionär und "sozial unverträglich" gilt. Und wer es wagt, die Frage zu stellen, ob für die Aufzucht von Kindern nicht vor allem die Eltern zuständig und verantwortlich sind, der wird sofort mit einer Einladung zu einem therapeutischen Gespräch bei Ursula von der Leyen abgestraft.

    Ich sag dazu nichts

  5. #64
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Ich kanns kaum glauben

    das ist hier im osten oft schon dauerzustand. das anspruchsdenken der alg-bezieher ist z.t. schockierend.
    vor kurzem habe ich einen alg-bezieher, der früher bei uns im haus wohnte, gefragt, wie oft er sich bewirbt.
    er hat schon seit mehreren monaten überhaupt keine bewerbung mehr geschrieben und als sein zuständiger fallmanager ihn darauf ansprach, wurde er sehr laut und wollte gleich einen beschwerdetermin bei dem abteilungsleiter. damit war`s erledigt.

  6. #65
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Zitat Zitat von Lamai",p="512330
    Die 5-köpfige Familie wird von 6 (in Worten SECHS) Sozialarbeitern betreut
    Hi @Lamai

    Habe diesen Bericht per Zufall gestern auch gesehen.
    Ich fand diesen Satz von Mama Manuela besonders cool:

    Das Jugendamt, sagt Michaela, funktioniere "gut", das Sozialamt nicht, da gebe es eine Bearbeiterin, "die ist arbeitsfaul, wenn man der was schickt, muss man drei Wochen warten, bis man das Geld kriegt

    Aber man sollte nicht unterschätzen, dass das ganze Sozial- und Gesundheitswesen ein gigantischer Wirtschaftszweig ist und die Interessen und der daraus entstehende Nutzen mannigfaltig sein können. Da sind nicht nur die reinen Leistungsbezüger Nutzniesser von z.T. künstlich geschaffenen Bedürfnissen und den darauf folgenden Angeboten...

    Etwas Gutes ist aber an der Sache doch dran. Es sieht nur so aus, als würde ein halbes Dutzend Sozialarbeiter eine Familie betreuen. In Wirklichkeit ist es umgekehrt. Eine Familie sichert die Existenz von einem halben Dutzend Sozialarbeiter. Rund um die "Prekariat" ist eine Industrie entstanden, die von der Verwaltung der "neuen Armut" lebt.
    Allein in Bad Homburg gibt es 20 Familien, die dafür sorgen, dass die Sozialarbeiter nicht arbeitslos werden.


    Gruss Palawan

  7. #66
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Hallo Antibes ,
    das sind eben leider diejenigen an deren Verhalten alle anderen mit gemessen werden. Davon leben diverse Anschreisendungen und die Blödzeitung.

  8. #67
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Zitat Zitat von Samuianer",p="512263
    Zitat Zitat von wingman",p="512245
    ..denn was wir wirklich nicht noch zusätzlich brauchen ist eine bereicherung am arbeitnehmer.
    Wingman, das ist seit den Pharaonen so!

    Mein Tip: Die Alternative, werde Arbeitgeber!
    Das wird ja Wingman hier auch seit Monaten nahe gelegt, aber er findet auch immer wieder Gründe, warum er sich nicht selbständig machen kann.

  9. #68
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Es gibt einen einzigen plausibelen Grund, dafür benötigst du Geld das ich nicht habe um alle erforderlichen Kriterien zu bewältigen. Beginnend mit der erforderlichen Ausnahmegenehmigung der Handwerkskammer................

  10. #69
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Du kannst dir doch auch Geld für die Hochzeit leihen, unterstützt dich da keiner bei der Selbstständigkeit?

    Viel mehr als die Genehmigung brauchst du doch nicht um deinen Reparaturbetrieb aus der Garage zu betreiben.

  11. #70
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Ich kanns kaum glauben

    Von meiner Seite (die Familie) habe ich keine Hilfe zu erwarten. Das andere Problem ist, das jemand der einem Geld leiht dieses auch gern zurück haben möchte. Ich will mich nicht endgültig zu Tode leihen.
    Wenn ich auch einiges an Equipment habe so muss die Werkstatt eingerichtet werden. Hier sind die einschlägigen Bestimmungen der Berufsgenossenschaft einzuhalten und und und. Alles kostet Geld und bis das erste Gerät die Werkstatt verlässt bin ich tief verschuldet.

Seite 7 von 8 ErsteErste ... 5678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaum zu glauben
    Von Viktor im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.11.08, 08:38
  2. Kaum zu glauben-Lidl hilft
    Von juthamat im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.11.06, 21:11
  3. So schnell kanns gehen - Heirat!
    Von dao-lek im Forum Literarisches
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 09.09.05, 19:59
  4. So schnell kanns gehen
    Von dao-lek im Forum Literarisches
    Antworten: 78
    Letzter Beitrag: 14.05.05, 20:28