Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 37 von 37

Ich habe gerade 25 furchtbare minuten hinter mir....

Erstellt von Clemens, 02.05.2011, 12:38 Uhr · 36 Antworten · 1.934 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Dieter1 Beitrag anzeigen
    Das ist gut so, Du bist naemlich ein ausgesprochener Depp.
    aufs Inhaltliche gehe ich nicht ein-versprochen! Hätte bei der Gelegenheit nur gerne eines erklärt bekommen: Was ist bitte der Unterschied zwischen einem "ausgesprochenen Depp" und einem "unausgesprochenen Depp"?? Denn wenn es "ausgesprochene Deppen" gibt,dann muss es doch auch "unausgesprochene Deppen" geben!!

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792
    Gibt es. 'unausgesprochen' ist die Steigerungsform.

    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    [...]
    zur Sache

    F = G m(erde) m(mensch)/r²
    [...]
    Was auch immer du mit dem Buchstabenwirwarr darstellen willst, es verschließt sich mir völlig.
    Als kleine Nachilfe:

    Legende:
    G = Gewichtskraft [N] oder umgangssprachlich: Gewicht
    m = Masse [kg]
    g = Erdanziehung [m/s²]

    Grundgesetz der Mechanik: F = m * a

    abgewandelt auf unseren 'Fall'
    - > G = m * g // g = 0
    -> G = 0

    Fazit: Ohne Beschleunigung keine Kraft -> ohne Erdanziehung keine Gewichtskraft.
    Die Masse eines Körpers ist absolut, zumindest im Newton'schen Universum.

    QED

  4. #33
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Pee Niko Beitrag anzeigen
    Fazit: Ohne Beschleunigung keine Kraft -> ohne Erdanziehung keine Gewichtskraft.
    Die Masse eines Körpers ist absolut, zumindest im Newton'schen Universum.
    ....weiß ich!! Deswegen kann die Masse eines Körpers nur null werden,wenn er aufhört zu existieren.....was anderes habe ich nicht gesagt...

    ....wie groß die Erdbeschleunigung dann in Abhängigkeit vom Erdmittelpunkt ist......daran sieht man auch,dass es nicht unbedingt falsch ist mit dem universellen Gravitationsgesetz zu kommen....kann^man ausrechnen:

    Es gilt (wie zu recht erwähnt) G= m*g,wobei man bei einer Formel,die keine Abhängigkeit von der Erdentfernung nicht weiß,wie groß g ist-an der Erdeoberfläche 9,80 bis 9,81 m/s²-weiter weg wesentlich weniger....

    Wenn F=G gilt,
    dann gilt auch m*g = Gamma*m(erde)*m/r² m kannste kürzen

    dann gilt g = Gamma*m(Erde)/r²

    Gamma ist die allgemeine Gravitationskonstante,die Masse der Erde,die-wie du richtig erwähnt hast universell ist-kann man in einer guten formensammlung nachsehen und r ist auf der Erdoberfläche der Erdradius- g= 9,81m/s² gilt nur auf der Erdoberfläche-wenn Du weiter draussen bist,dann ist es-abhängig von der Entfernung zur Erde kleiner...aaalso erst mal die Frage klären,wo ich mich hindefiniere (z.b. 20000 Km in den Weltraum raus),kann mir mein g an dieser Stelle ausrechnen....

    ...und dann kann ich mit der von Dir erwähnten Formel G= m*g kommen.....

    Nachhilfe brauche ich ....nicht

  5. #34
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....weiß ich!! Deswegen kann die Masse eines Körpers nur null werden,wenn er aufhört zu existieren.....was anderes habe ich nicht gesagt...

    ....wie groß die Erdbeschleunigung dann in Abhängigkeit vom Erdmittelpunkt ist......daran sieht man auch,dass es nicht unbedingt falsch ist mit dem universellen Gravitationsgesetz zu kommen....kann^man ausrechnen:

    Es gilt (wie zu recht erwähnt) G= m*g,wobei man bei einer Formel,die keine Abhängigkeit von der Erdentfernung nicht weiß,wie groß g ist-an der Erdeoberfläche 9,80 bis 9,81 m/s²-weiter weg wesentlich weniger....

    Wenn F=G gilt,
    dann gilt auch m*g = Gamma*m(erde)*m/r² m kannste kürzen

    dann gilt g = Gamma*m(Erde)/r²

    Gamma ist die allgemeine Gravitationskonstante,die Masse der Erde,die-wie du richtig erwähnt hast universell ist-kann man in einer guten formensammlung nachsehen und r ist auf der Erdoberfläche der Erdradius- g= 9,81m/s² gilt nur auf der Erdoberfläche-wenn Du weiter draussen bist,dann ist es-abhängig von der Entfernung zur Erde kleiner...aaalso erst mal die Frage klären,wo ich mich hindefiniere (z.b. 20000 Km in den Weltraum raus),kann mir mein g an dieser Stelle ausrechnen....

    ...und dann kann ich mit der von Dir erwähnten Formel G= m*g kommen.....

    Nachhilfe brauche ich ....nicht
    P.S zur Probe einfach die Zahlenwerte mal einsetzen....und es kommt für r=erdradius,also auf der Erdoberfläche 9,81 [m/s²] raus

  6. #35
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Gravitation

    ....gute Beschreibung....falls Du weiter in der Annahme verharren willst,ich sei ein ***,mag ja sein,aber dann ist es der Verfasser dieses Artikels auch,bloß umfangreicher,ausführlicher und besser erklärt,aber nicht im Widerspruch zu dem stehend,was ich gesagt habe....

    ....ich habe übrigens erst nachgesehen,als man mich für einen *** halten wollte....wie gesagt,ich brauchte nur eine Referenz,da es vereinzelte User hier gibt,die denken,wenn ich den Mund aufmache,kommt automatisch Müll raus

  7. #36
    Avatar von jai po

    Registriert seit
    02.05.2006
    Beiträge
    3.060
    Wie auch immer Clemens, du wirst nicht in Deutschland glücklich und auch nicht in Thailand.
    Auch nicht in Deutschland mit einem Thaimädl, wenn du so weiter machst wirst du nie irgendwo
    deinen Frieden finden. Eigentlich bist du ein armer Kerl, und das ist nicht böse gemeint.
    Kann man dich wirklich ernst nehmen, ich hatte da schon immer meine Bedenken.

  8. #37
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von jai po Beitrag anzeigen
    Wie auch immer Clemens, du wirst nicht in Deutschland glücklich und auch nicht in Thailand.
    Eine durchaus bemerkenswerte Antwort auf eine umfangreiche und sachliche Erklärung von physikalischen Zusammenhängen.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Kurzfilme bis 10 Minuten
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.08.12, 12:37
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.02.12, 10:35
  3. 2 Scheidungen in 3 Minuten :-)
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 20:50
  4. ein paar Minuten zu früh...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 08:12
  5. Ko Samui im SWR - 45 Minuten
    Von Marathonmann im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 11:17