Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 37

Ich habe gerade 25 furchtbare minuten hinter mir....

Erstellt von Clemens, 02.05.2011, 12:38 Uhr · 36 Antworten · 1.932 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Ich habe gerade 25 furchtbare minuten hinter mir....

    .....25 Minuten.....es hätte laut Ankündigung auch bis zu einer Stunde werden können....man läuft auf und ab,scharrt mit den Hufen,denkt sich,wann zum Henker ist diese ungute Zeit vorbei,es sind einem die Hände gebunden und atmet einmal tief durch,wenn es vorbei ist......

    ...um was geht es konkret???

    Nun ja,vor ein paar Tagen hing an der Haustür ein Schrieb der Stadtwerke München,dass man zwischen 11 und 12 Uhr den Strom kurzfristig abstellen muss! sofort wurde die erinnerung daran wach,als es mal vor ungefähr 2 Jahren für anderthalb Stunden keinen Strom gab,weil ein Baggerfahrer eine Leitung durchtrennt hatte (in meiner Nähe ist Tunnel-Großbaustelle und die wird auch noch für ein paar Jahre bleiben)! Kein Vorwurf an den Fahrer-wir sind alle Menschen,aber die Auswirkungen sind halt sch***....diesmal also kontrollierte Abschaltung mit Vorankündigung....und maximal eine Stunde,

    ABER WAS MACHT MAN DENN BITTE OHNE STROM?????

    Online gehen?? Mein Netbook hätte mich zwar lieb gehabt (Akku voll),aber was tun,wenn das Ding über den WLAN-Router läuft??? Der geht NICHT mit AKKU.....eine batteriebetriebene Lampe zum ...... mitnehmen (Klo hat kein Fenster)...ach ja,es gäbe eigentlich noch ein Essen im Kühlschrank,das man bloß in die Mikrowelle tun müsste....ähhh reintun kann man's....es wird halt ohne Strom bloß nicht warm....womöglich will mich einer,der meine Handy-Nr nicht hat dringend auf dem Festnetz erreichen....wie gesagt,der Router......Musik hören....ähh wie denn???

    Ich will jetzt weder übertreiben,noch übertrieben wehleidig sein....und irgendwie kriegt man die Zeit ja auch vorbei....vor allem,wenn die Uhr an der Mikrowelle gottseidank nach 25 Minuten schon wieder blinkt....

    ....aber man kriegt in solchen Situationen halt um die Ohren gehauen,wie stark unser aller Lebensstil davon abhängt,dass der Strom wirklich funktioniert....ich bin wirklich auf und ab gegangen und hab mir gedacht "hoffentlich ist der Strom bald wieder da"-mag banal klingen,aber man stell sich doch vor,es ginge uns,wie vor ein paar Jahren in New York....absolut KEINE Chance,ohne Strom was Vernünftiges zu machen.....


    ....was war jetzt aber daran 'furchtbar'??? Der eine oder andere wird mich für wehleidig halten.....andererseits ist es vielleicht auch ganz nützlich,dass man sich mal vergegenwärtigt,wie stark wir alle davon abhängig sind,dass der Strom in genügender Menge aus der Steckdose kommt und wie stark die Kacke am dampfen wäre (man spiele das Szenario mal im Kopf durch),wenn der Strom mal länger als 48 Stunden nicht zur Verfügung stünde....

    Abebdspaziergang?? Gestrichen....einkaufen??? Warteschlangen ohne Ende,wenn überhaupt.....Rechnunge per Taschenrechner....abgesehen davon werden sich dann viele vom Bedienpersonal fragen,was denn das ganze Zeug kostet...macht ja sonst alles die Scannerkasse....bloß ein paar Beispiele....man wäre wirklich aufgeschmisse ohne Ende....

    ....furchtbar?? Wie gesagt die Tatsache,dass wir von etwas vollkommen Banalem (oder man sollte vielleicht sagen: Etwas,was uns vollkommen banal erscheint) abhängig ohne Ende sind.....

    ....und Clemens die Tatsache,dass er für 25 Minuten keinen Strom hatte zum Anlass genommen hat,sich das mal wieder zu vergegenwärtigen....wobei dann-im Nachhinein betrachtet-diese 25 Minuten vielleicht gar nicht sooooo schlecht genutzt waren!!

    Schönen Tag noch,aber bitte MIT Strom

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Willi
    Avatar von Willi
    Armer Bengel.Also ich wäre spätestens nach 10 Min.auf Arbeit gefahren.Die Bahn hat nehmlich ein internes Stromnetz.
    Oder am Bsp.von Hannover,man hätte noch in die Ludwigstraße fahren können,denn dort brauchst kein Strom,dort brauchst nur ausreichend Saft

  4. #3
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ....ändert aber nichts an der Tatsache,dass man davon abhängig ist......wer ihn dann anderweitig kriegt-schön für ihn.....aber ohne Strom brätst Du genausowenig ein Schnitzel wie andere! Egal wo er herkommt!!

    ....könntest Du bitte jemanden,der sich in Hannover NICHT auskennt mal aufklären,was es in der Ludwigstr besonderes gibt....könnte allenfalls über die gleichnamige Str in München was sagen,aber die steht ja nicht zu Debatte! Was gibts da also Besonderes??????

  5. #4
    Willi
    Avatar von Willi
    Zitat Zitat von Clemens Beitrag anzeigen
    ....könntest Du bitte jemanden,der sich in Hannover NICHT auskennt mal aufklären,was es in der Ludwigstr besonderes gibt....
    Ne @Clemens,das kann ich nicht.....gehe mal von aus,das alle aufgeklärt sind!
    Aber gegenüber gibts einen Asia Markt und Aldi,da kann man leckeren Saft kaufen

  6. #5
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Oder am Bsp.von Hannover,man hätte noch in die Ludwigstraße fahren können,denn dort brauchst kein Strom,dort brauchst nur ausreichend Saft
    ....hab gerade nochmal selber gegoogelt-das Ergebnis hätte ich mir eigentlich denken können,dass es da massenhaft käufliche Liebe gibt....

    ...aber ich fürchte,da irrst Du Dich.....in vielen Zeitungs- oder Internetannoncen steht doch: Ludwigsstr xxxxx,bei yyyyy KLINGELN!!!! Preisfrage: Wo ist da OHNE Strom der Haken????

  7. #6
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    Aber gegenüber gibts einen Asia Markt und Aldi,da kann man leckeren Saft kaufen
    sowohl Aldi,als auch die meisten Asia-Läden haben Scannerkassen.....vielleicht könnte man ja alle Kassiererinnen auf Hometrainer setzen,dass sie den Strom für ihre Kassen selber erzeugen.....

  8. #7
    Willi
    Avatar von Willi
    @Clemens,dort mußt nicht klingeln.Die Ladys sitzen im Schaufenster und warten bis der Klabberstorch kommt

  9. #8
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Willi Beitrag anzeigen
    @Clemens,dort mußt nicht klingeln.Die Ladys sitzen im Schaufenster und warten bis der Klabberstorch kommt
    ...und womit funktioniert die Schaufensterbeleuchtung??

    (offtopic,deshalb in Klammern: sowas gibts bei uns in München nicht.....schade! Gäbe-Strom vorausgesetzt-was zu gucken.....zum selber aktiv werden: Woanders hinfahren! Das Münchner Preis-Leistungsverhältnis ist unter aller S***)

  10. #9
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    (nochmal zu dieser Deiner Themenabschweifung-natürlich deswegen wieder in Klammern: Clemens ist zwar nicht gänzlich uninformiert,filtert aber von Vorneherein nach seinen Vorlieben-ich würde,falls ich a) jemals nach Hannover kommen sollte (war noch nie da) und b) Lust auf käufliche Liebe haben sollte von vorneherein eher die Scholvinstr. ansteuern)

  11. #10
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.440
    Selten so schönen Thread gelesen.



    allerdings hast schon Recht,bei uns im Keller ohne Strom,nicht auszudenken...................

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kurzfilme bis 10 Minuten
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 29.08.12, 12:37
  2. Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 03.02.12, 10:35
  3. 2 Scheidungen in 3 Minuten :-)
    Von Hippo im Forum Sonstiges
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 07.04.08, 20:50
  4. ein paar Minuten zu früh...
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 15.01.07, 08:12
  5. Ko Samui im SWR - 45 Minuten
    Von Marathonmann im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 22.08.06, 11:17