Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 39

Ich habe die Schnauze voll

Erstellt von Sioux, 05.04.2006, 20:10 Uhr · 38 Antworten · 2.464 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Zitat Zitat von Lille",p="333082
    ....und dann kommt auch noch das so lutscher fuer das nichtstun 7000€ bekommen und ne dicke pension.....
    Hab letztens gelesen, das davon fast nix überbleibt..... ;-D ;-D

    Wenn´s denn stimmt, machen die Jungs was falsch.
    Weil Sie doch alle mindestens 16-18 Stunden/Tag arbeiten, ist doch keine Zeit mehr für´s ausgeben. :???:

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Ricci

    Registriert seit
    23.05.2004
    Beiträge
    819

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Meckert schön,

    es bleibt jedoch nur ein lauer Frühlingspuups im Wasserglas.

  4. #13
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Eben!!!!
    Deswegen mache ich meine Arbeit, und die sollen gefälligst "ihre" machen. Denn nur dafür werden sie bezahlt.

  5. #14
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Zitat Zitat von Nokhu",p="333105
    ... , und die sollen gefälligst "ihre" machen.
    Wenn sie ihre denn machen würden. In Zeiten des Wahlkampfes wird immer viel angekündigt, leider wird zur Zeit wieder nur rumgewurschtelt. Der Reformbedarf ist nicht zu übersehen. Deutschland wäre zu viel mehr fähig, wenn die Politik nur die Rahmenbedingungen dafür schaffen würde, damit sich die Kräfte frei entfalten können.

    Leider sind die Politiker zu sehr mit sich selber beschäftigt ...

    Btw, leistungsgerechte Bezahlung wäre angebracht. Genauso wie eine Amtshaftung für Verschwendung von öffentlichen Mitteln; damit im Allgemeinen verantwortungsbewußter mit Steuergeldern umgegangen wird.

  6. #15
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Leistungsgerechte Bezahlung ...gerne,
    aber dann gibt´s auch bei Leistungslosigkeit nix !

    Das ist mir zu einfach, wenn einer sagt: "dann mach es doch besser".

    Wenn einer seinen Job nicht oder sehr schlecht macht, dann muss er sich bessern oder gehen. Stattdessen, lenken die hohen Damen und Herren die Aufmerksamkeit gerne auf Nebenkriegsschauplätze( Aktuell müssen mal wieder die Ausländer herhalten ), um dem Volke einen Sündenbock zu präsentieren.
    Hat immer geklappt und wird auch immer klappen.

  7. #16
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Theoretisch ist das wunderbar, beteiligen, mitmachen, engagieren.
    Fakt ist, dass auch in kleinen Ortsverbaenden die Mitglieder schon ihre festen Kluengel gebildet haben, neue Ideen, unbequeme Ansichten sind nicht gewollt, man hat seine Nische gefunden.
    Dass Politiker fuer Leistung auch vernuenftig bezahlt werden sollten steht ausser Frage, solange jede Null aber das gleiche Geld bekommt, Leistung hin oder her ist die Kritik immer da.
    Praktisch kann man sich was anders denken, ich engagiere mich in meinem Verein, da kann ich was tun, was bewegen, da sieht man Erfolg und Anerkennung wenns funktioniert. Und das ganz ohne Gehalt.
    Wir haben mittlerweile einen jugendlichenanteil von mehr als 20%, die lungern alle nicht mehr auf der Strasse rum, sind engagiert, haben Spass. Ich kann das nur empfehlen, und dann bildet sich da eine parallele Nischengesellschaft, in die Politiker gar keinen Zugang mehr haben mit Ihrem Dummgeschwaetz.
    Und dann braucht man auch "die Schnauze nicht mehr voll zu haben"
    Guenny

  8. #17
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Weil Sie doch alle mindestens 16-18 Stunden/Tag arbeiten, ist doch keine Zeit mehr für´s ausgeben.
    dafür haben sie doch ihre Frauen, fürs Geld ausgeben (SCNR)

    Leider sind die Politiker zu sehr mit sich selber beschäftigt ...
    Was fehlt ist die direkte Verantwortung für ihre Arbeit und ihre Entscheidungen - im "normalen" Arbeitsalltag bekommt man die Quittung sehr schnell wenn man Murks baut

    woma

  9. #18
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Zitat Zitat von günny",p="333128
    Theoretisch ist das wunderbar, beteiligen, mitmachen, engagieren.
    ich engagiere mich in meinem Verein, da kann ich was tun, was bewegen, da sieht man Erfolg und Anerkennung wenns funktioniert. Und das ganz ohne Gehalt.
    Wir haben mittlerweile einen jugendlichenanteil von mehr als 20%, die lungern alle nicht mehr auf der Strasse rum, sind engagiert, haben Spass. Ich kann das nur empfehlen, und dann bildet sich da eine parallele Nischengesellschaft, in die Politiker gar keinen Zugang mehr haben mit Ihrem Dummgeschwaetz.
    Und dann braucht man auch "die Schnauze nicht mehr voll zu haben"
    Eben, jeder hat die Moeglichkeit irgendwo etwas zu bewegen.

    So veraendert sich unser Land zum besseren und nicht durch das Schimpfen auf andere.

    Genau so hatte ich das gemeint.

    Das ist nicht theoretisch so, wie du eingangs schreibst, sondern gelebte Praxis.

    Sioux

  10. #19
    ThaiRalf
    Avatar von ThaiRalf

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Auch ich gebe Euch recht. Aber nicht schlimm genug
    das mit den Politikern.Auch Großkonzerne tun alles dran
    unserem Land zu Schaden.Es werden finanzschwache Unternehmen
    erst aufgekauft, dann ausgeblutet durch Abbau von Arbeitsplätzen,
    Umstrukturierung u.v.m .Schlußlicht ist dann eine Insolvenz mit
    Schulden in Millionenhöhe wodurch dann auch Zulieferbetriebe
    b.z.w Handwerksbetriebe in die Schuldenfalle geraten.Es können
    keine Löhne mehr bezahlt werden.Mitarbeiter verlieren ihren Job.
    Zukunfsperspektive ist Hartz2 und später dann Hartz4.

    Ich selbst bin zum Spielball von LG und Philips geworden.
    Und mit mir noch 380 Kollegen.
    Mehr dazu im Forum unter Sonstiges "Insolvenzbetrug von LG....

    Gruß ThaiRalf

  11. #20
    Godefroi
    Avatar von Godefroi

    Re: Ich habe die Schnauze voll

    Mehr Geld bringt nicht die fähigsten oder engagiertesten Köpfe in einen Beruf, sondern die, die am meisten an dem Geld interessiert sind.

    In der Politik sind vor allem Visionen und der Wunsch etwas für sein Land voranzubringen gefragt. Politiker zu sein ist kein Beruf zum Geld verdienen, sondern eine Ehre, dem Land zu dienen und mit der Verantwortung betraut zu werden, das Land voranzubringen.

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. RAR und Schnauze voll - Räumt hier mal auf!!
    Von gerhardveer im Forum Treffpunkt
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 03.07.12, 09:36
  2. Lindner sagt........ich habe fertig (oder Schnauze voll).
    Von wingman im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 20.12.11, 12:32
  3. Postfach voll mit....
    Von UAL im Forum Forum-Board
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 22.07.06, 14:10
  4. Auf die Schnauze gefallen
    Von Iffi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 14.09.03, 21:19
  5. Schnauze voll von Tofu
    Von EO im Forum Essen & Musik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 01.10.02, 17:12