Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 34 von 34

Hoyzer war gestern...

Erstellt von UAL, 20.11.2009, 22:49 Uhr · 33 Antworten · 2.465 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Hoyzer war gestern...

    Die Tage wurde - nach einem Einwurf von mir - Herr Zwanziger hier beim Thema Enke lobend erwähnt und als glaubwürdig bezeichnet.
    Ein wenig später hörte ich im Radio ein Interview mit ihm, in dem er verniedlichend äusserte: " ... natürlich spiele Geld auch eine gewisse Rolle im Profifussball ... ".
    Klang nach völlig unbeutender bzw. marginaler Motivation.

    Nun, diese Verniedlichung passt gut zu "Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, wenn von 1,4 Millionen Spielen im Jahr 32 untersucht werden." Quelle
    Aber eigentlich hat er ja auch recht.
    Viel wichtiger beim Profifussball ist der Spass am Zusammensein, etwas Abwechslung bei einer Bockwurst und einem kaltem Bier, dem Kontakt zwischen allen Bevölkerungsschichten, das Gemeinschaftsgefühl.
    Tatsächlich sollte das Ergebnis immer nur eine zweitrangige, was sag ich: eine viertklassige Rolle spielen.

    Wer teilt meine Meinung?

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hoyzer war gestern...

    Zitat Zitat von strike",p="797560
    Nun, diese Verniedlichung passt gut zu "Ich verstehe die ganze Aufregung nicht, wenn von 1,4 Millionen Spielen im Jahr 32 untersucht werden."
    Das kommt dabei heraus, wenn Sätze aus dem Zusammenhang gerissen werden.
    Ich hatte doch schon gesagt, worauf er diese Aussage bezog.
    Er geht zurecht und wohl durch Wissen davon aus, dass Korruption, Bestechung, Erpressung etc. in der - wie er wörtlich sagte - Politik und Wirtschaft gang und gäbe sei. Dagegen würde nichts getan werden. Im Fußball werde der Sache aber nachgegangen. Um im Vergleich zu anderen Korruptionsfällen in der Gesellschaft seien 32 von 1,4 Millionen Fälle in der Tat sehr wenig - zumal sie ja aufgeklärt werden.

    Ich fand die Äußerung von Zwanziger durchaus richtig und gut. Denn ich hoffte, dass die Korruptionsbekämpfung auch auf andere Bereiche ausgeweitet werden würde.

    Da aber wohl einige Medien selber immer schön mitmachen, wird Zwanziger jetzt zum Buhmann. Ist natürlich trickreich. Der Bürger fällt drauf rein. Unternehmen und Politiker können weiter schön schieben. Und Zwanziger fällt durchs Raster, weil er die Wahrheit sagt.

  4. #33
    Avatar von strike

    Registriert seit
    08.12.2007
    Beiträge
    28.011

    Re: Hoyzer war gestern...

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="797569
    *
    Schon klar.
    Deswegen auch
    Aber eigentlich hat er ja auch recht.
    Viel wichtiger beim Profifussball ist .........
    Oder doch nicht?
    Was soll es.
    Du wirst uns schon erklären, wo es lang geht

  5. #34
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Hoyzer war gestern...

    Zitat Zitat von strike",p="797571
    Viel wichtiger beim Profifussball ist .........
    Was wichtig ist entscheidet doch jeder Einzelne für sich.
    Für den einen ist es das Gemeinschaftsgefühl, für den anderen eine Zeit mal ohne Ehefrau, für andere ist es die Bockwurst oder das Bier, für andere der Sieg des euigenen Teams, für andere wieder die Schönheit des Fußballspiels als neutraler Beobachter oder auch mehrere Sachen zusammen.

    Klar ist Fußball mehr als nur Fußball. Auch die Wichtigkeit ist unterschiedlich. Das kann man nicht verallgemeinern.

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Gestern in U-Tapao ..
    Von koksamlan im Forum Thailand News
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 19:31
  2. gestern, 20.11 vox die auswanderer
    Von mainstream73 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 21.11.07, 14:47
  3. Gestern im Integrationskurs ...
    Von olisch im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.09.07, 16:34