Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 31

Herbert zu Hülf...

Erstellt von Conrad, 08.06.2007, 14:23 Uhr · 30 Antworten · 2.711 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Herbert zu Hülf...

    Ich weiß ja auch nicht, was ich davon halten soll:

    Ohne Vorwarnung legt er los, Flüchtlinge aus Afrika "finden Sie überall an den Stränden von Teneriffa und Malta". Letztenendes seien ihm Studien und Zahlen egal, "ich möchte es verdammt noch mal nie erleben, einen toten Afrikaner am Strand zu finden, wenn ich in den Urlaub fahre", schimpft Geldof und wirkt plötzlich sehr wach.

    In der Tat, wer möchte im Urlaub schon über tote Afrikaner (oder tote Thais) stolpern, beim gemütlichen Abendspaziergang am Strand....ich jedenfalls auch nicht...

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/0...487359,00.html

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Herbert zu Hülf...

    Der Mann hat einen an der Klatsche. Zu viele Drogen wahrscheinlich...

  4. #3
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Herbert zu Hülf...

    Zitat Zitat von Auntarman2",p="490367
    Der Mann hat einen an der Klatsche. Zu viele Drogen wahrscheinlich...
    Was sicher noch gruseliger ist, wenn man dann noch da wohnt..und nicht nur im Urlaub da ist...dann kotzt einen diese Armut sicher noch mehr an....

    [zynismus] Die Grundstückspreise fallen jetzt schon, also noch etwas warten und auf gehts zur Schnäppchen-Jagd nach Teneriffa [/zynismus]

    Sein "I don´t like Mondays" hab ich immer schon gehaßt

  5. #4
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Herbert zu Hülf...

    Zitat Zitat von Lamai",p="490360
    Ich weiß ja auch nicht, was ich davon halten soll:

    Ohne Vorwarnung legt er los, Flüchtlinge aus Afrika "finden Sie überall an den Stränden von Teneriffa und Malta". Letztenendes seien ihm Studien und Zahlen egal, "ich möchte es verdammt noch mal nie erleben, einen toten Afrikaner am Strand zu finden, wenn ich in den Urlaub fahre", schimpft Geldof und wirkt plötzlich sehr wach.

    In der Tat, wer möchte im Urlaub schon über tote Afrikaner (oder tote Thais) stolpern, beim gemütlichen Abendspaziergang am Strand....ich jedenfalls auch nicht...

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/0...487359,00.html
    Das hat er wohl etwas andrs gemeint, nicht dass ihn diese Armut belästigt, sondern dass es ihn ankotzt (hier passt diese drastische Wortwahl nun wirklich), dass Afrikaner ertrinken bei dem Versuch nach Europa zu gelangen.

  6. #5
    Avatar von Azrael

    Registriert seit
    13.07.2001
    Beiträge
    1.304

    Re: Herbert zu Hülf...

    ...so hatte ich das eigentlich auch aufgefasst.

  7. #6
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Herbert zu Hülf...

    Wer ist denn schon FÜR Armut ?

    Das traue ich nichtmal dem pösen Bush zu und Angela Merkel auch nicht und nicht Tony Blair und und und....

    Wir sind doch alle für eine bessere Welt, aber wer will denn schon auf was verzichten, in diesen "Geiz is Geil" Zeiten, wo nur Raff- und Habgier und "Cleverness" zählen....wo Geldgier und Ausbeutung zum Fetisch werden...

  8. #7
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Herbert zu Hülf...

    Leute wie Geldorf oder Bono machen wenigstens auf die zum Himmel schreienden Missstaende aufmerksam.

    Uebrigens gibt es da auch noch den Uebergang ueber das Rote Meer von Somalia, Aethiopien und Erithrea aus.
    Dort duerften die meisten Fluechtlinge ertrinken. Fiondet nur in den Medien nicht statt.

    Ganz zufaellig duempelt da auch die Bundeswehr rum. Hat ja nur den Auftrag Terroristen abzuhalten, oder ist es doch nicht der einzige Grund? Jedenfalls hab ich noch nie davon gehoert, dass eins der Schiffe Fluechtlinge an Bord genommen haette.

    Wir leben in der Tat in einer katastrophalen Welt. Aber uns gehts ja gut. ;-D ;-D ;-D

    Sioux

  9. #8
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Herbert zu Hülf...


  10. #9
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.820

    Re: Herbert zu Hülf...

    Zitat Zitat von Sioux",p="490396
    Leute wie Geldorf oder Bono machen wenigstens auf die zum Himmel schreienden Missstaende aufmerksam.Sioux
    Andere machen mehr als nur aufmerksam:

    Die Uni rechnet ihn stolz zur "Class of 1977", obwohl er schon lange vorher das Studium sausen ließ. 1996 spendete Gates 25 Millionen Dollar für den Bau des IT-Gebäudes, vier Jahre später gab die Gates-Stiftung 45 Millionen Dollar an die Harvard Medical School.

    http://www.spiegel.de/unispiegel/stu...487470,00.html

    Wann will Thaksin etwas an das Land zurückgeben, das ihm die Möglichkeit gab, Milliardär zu werden ?

  11. #10
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Herbert zu Hülf...

    Aunti, ist ja in erster Linie ein Kommentar gegen Talkshows. Schau mir sowas schon lange nicht mehr an, wozu auch?

    Die von Geldorf angesprochene Tatsache, dass uns die Menschen unseres Nachbarkontinents ziemlich egal sind und wir sie sogar jaemmerlich ersaufen lasen wirst du nicht wegwischen koennen.

    Sioux

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. @herbert
    Von PETSCH im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.03.04, 21:24
  2. An Herbert und andere Österreicher.
    Von EO im Forum Treffpunkt
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 05.02.04, 16:26