Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

Hautjucken

Erstellt von marc, 19.09.2009, 18:35 Uhr · 60 Antworten · 10.595 Aufrufe

  1. #51
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hautjucken

    Zitat Zitat von phiben1",p="776872
    an der küste zb. hua hin od. pattaya verschwinden die ``stiche/ bisse´´nach 2 wochen wieder. (das jucken ist unerträglich )

    [picture]

    mfg
    es sind doch aber eindeutig insektenstiche.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von phiben1

    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    124

    Re: Hautjucken

    hallo,
    denke auch das es insekten sind die mich so quälen,
    habe aber bisher nie eines bei der ``tat´´sehen können.
    hab im laufe der zeit einige andere farangs mit gleichen
    ``wunden´´ gesehen,konnte mich aber leider nicht mit ihnen
    austauschen.
    kurz, ich hab keine ahnung wie ich dazu komme, also kann ich es leider auch nicht verhindern. ich würde schon gern mal länger im heimat dorf meiner frau bleiben.
    mfg

  4. #53
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hautjucken

    Zitat Zitat von phiben1",p="776929
    kurz, ich hab keine ahnung wie ich dazu komme, also kann ich es leider auch nicht verhindern. ich würde schon gern mal länger im heimat dorf meiner frau bleiben.
    mfg
    gegen insektenstiche gibt es genug vorsorgemassnahmen.
    schau dich hier mal durch. vofr einigen wochen hatten wir das thema schon mal.
    ich nehme mir immer AUTAN von bayer mit auf die reise.

  5. #54
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hautjucken

    Zitat Zitat von Doc-Bryce",p="776918
    es sind doch aber eindeutig insektenstiche.
    Ja, sieht nach Insektenstichen aus. Gegen eine Reaktion auf eine Kontaktallergie oder eine Pilzinfektion spricht die weite Verteilung der Bläschen. Hatte ich bei einem Dorfurlaub auch mal. Gegen die Stiche hat das Schlafen unterm Moskitonetz und der Tausch der Schlafunterlage geholfen. Gegen das unerträgliche jucken half seinerzeit die Popocreme meines damals 6 Monate alten Sohnes ganz gut

  6. #55
    Avatar von phiben1

    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    124

    Re: Hautjucken

    hallo,
    autan u. andere ohne erfolg, leider.
    mfg

  7. #56
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Hautjucken

    Zitat Zitat von phiben1",p="776940
    hallo,
    autan u. andere ohne erfolg, leider.
    mfg
    dann kauf dir ein moskitonetz (bekommt man bei einem outdoorhändler/trekkinggeschäft), das habe ich in anderen ländern auch schon gemacht.

  8. #57
    Avatar von phiben1

    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    124

    Re: Hautjucken

    hallo,
    danke für die anteilnahme.
    wir haben und nutzen ein netz.
    ich denke das hunde,katzen,hühner oder was da noch so alles unterwegs ist als träger fungieren.
    mfg

  9. #58
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Hautjucken

    Ich habe gerade noch mal meine Frau gefragt, was das für ein Zeug war, welches mir neben der Popocreme meine Sohnes, die einen ordentlichen Schuss Kamille und Arnika enthielt, so gut gegen die Mückenstiche geholfen hatte. Das war Kampfersalbe. Gibt es in Thai-Apotheken unter dem Namen „Golden Cup Balm“. Ich habe etwas gegoogelt. Tatsächlich, Kampfer wirkt entzündungshemmend. Ferner sagte meine Frau, der Geruch von Kampfer vertreibe viele Insekten. In Thailand gibt es „Duftsäckchen“, die den Geruch von Kampfer verströmen (riecht wie Wick Vaporup). Die solltest Du in Schlafplatznähe platzieren

  10. #59
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Hautjucken

    Zitat Zitat von phiben1",p="776950
    hallo,
    danke für die anteilnahme.
    wir haben und nutzen ein netz.
    ich denke das hunde,katzen,hühner oder was da noch so alles unterwegs ist als träger fungieren.
    mfg

    Floehe?

    Gegenmassnahme, mal alles gruendlich saeubern, Viehzeug PRINZIPIELL draussen halten wo es hingehoert und mal gruendlich mit einem Insektizid spruehen!

    Nach Biss/Stich mit Antihistaminsalbe/gel (Fenistil Gel) behandeln!

    Hier hatte Jemand eine homoeopathische Kurmittel eingestellt mit dem Mensch sich weitgehendst gegen Mueckstiche immunisieren kann... bis 6 Wochen VOR Anreise mit Vitamin B-Komplex Kur vorbereiten.


    Zitronengrassoel, Zitronenelisse, Kampfer, Eukalypstus, Nelkenoel sind MIttelchen die Muecken fernhalten....

  11. #60
    Avatar von phiben1

    Registriert seit
    30.07.2003
    Beiträge
    124

    Re: Hautjucken

    Hallo
    werde in etwa 2 jahren zeit haben alle tips zu testen.
    danke noch mals dafür.
    mfg

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte