Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 214

hausbau in thailand-erfahrungswerte?

Erstellt von Jumbo, 28.12.2007, 11:00 Uhr · 213 Antworten · 29.762 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo Jumbo

    Oder hier auch noch mal zu diesem Bausystem , schöne große Fotos wenn man sie anklickt !


    http://www.schalsteine.eu/fotos/


  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von Jumbo

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    198

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    @leibziger

    danke für den tip. wenn du vor 10jahren damit gebaut hast, dann bist du ja pionier, mit so einem haus oder? wie lebt es sich denn in dem haus?

    ich habe schon mal eine hausbau sendung, wo mit diesem material gebaut wurde,gesehen.

    nebenbei entdeckt:
    den artikel auf der website von architekten24 fanden die das wohl witzig:
    Da die Styro Stone Elemente aus Styropor bestehen und nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt werden, könnten sie von Kindern verbaut werden. Das spart Fachkräfte!
    seltsam...

    interessante aspekte was die zeit -und lohnersparnisse betrifft.

  4. #23
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    diese steine sind für mich persönlich unnütz. völlig dampfdiffusionunfahig, so dass das raumklima nur nur mit kontrollierter lüftung erfolgen kann. es gab hier schon untersuchungen, dass schimmelpilze entstehen können.
    die stein wurde kreeirt um die vorgaben für energiesparhäuser, wie zum beispiel das niedrigenergiehaus zu erfüllen. ein guter U-Wert ist aber nicht alles. allein die "langlebigkeit" von styropor, sprich schwinden, ist umstritten.
    ich würde heute eher einen diffusionsoffenen porenziegel dieser chemiepansche vorziehen. man kann mit einem dampfdiffusionsprogramm, z.b. das glaserprogramm, seine aussenwand berechnen.
    lieber dampfdiffusionsoffen und kann die fenster zulassen, als anderstrum. diffusionsoffen ist besonders günstig für grosse temperaturamplituten.

  5. #24
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo antibes

    diese steine sind für mich persönlich unnütz. völlig dampfdiffusionunfahig, so dass das raumklima nur nur mit kontrollierter lüftung erfolgen kann.
    Stimmt nicht , ich habe aus meiner alten Wohnung (Klinker/Ziegelbau) den Luftfeuchtigkeitsmesser jetzt bei mir im Wohnzimmer hängen ............ die Luftfeuchtigkeit ist niedriger als wie in der alten Bude ..........

    es gab hier schon untersuchungen, dass schimmelpilze entstehen können.
    Auch das ist Unsinn ............ Schimmel benötigt feuchte organische Oberflächen , da es durch die extreme Wärmeisolierung keine Kältebrücken gibt kommt es auch nirgendwo zum Niederschlag der Raumluft !!!

    Es sind also alle Oberflächen die mit der Wohnraumluft in Kontakt kommen trocken darum kann Schimmelpilz gar nicht erst entstehen ...........

    Das ist eigendlich das kleine Einmaleins der Bauphysik .......... hast du da in der Architektenschule nicht aufgepasst ...........

  6. #25
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    ja soein kleiner baumeister. organisches material können z.b. zellulosetapeten sein. hätte ich nicht schon so oft schäden gesehen, mein ex-chef war gutachter, würde ich dir fast glauben, aber nur fast.
    also bastel schön weiter......

  7. #26
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo Jumbo

    wenn du vor 10jahren damit gebaut hast, dann bist du ja pionier, mit so einem haus oder? wie lebt es sich denn in dem haus?
    Eigendlich ganz gut und vor allem preiswert , hatte am Anfang 400,-DM Heizkosten , jetzt sind es 400,-EUR (jährlich) aber nur da die Energiekosten sich verdoppelt haben............. :-)

    Da die Styro Stone Elemente aus Styropor bestehen und nach dem Baukastenprinzip zusammengesetzt werden, könnten sie von Kindern verbaut werden. Das spart Fachkräfte! seltsam...
    Ja richtig , kein Sack Zement , kein Haufen Sand , kein Mischer und kein angesoffener Mauer für 10,- bis 20,-EUR die Stunde ...............

    Ist wie Lego für Erwachsene .........

  8. #27
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo antibes

    organisches material können z.b. zellulosetapeten sein.
    Richtig , Tapeten , Holz usw. können schimmeln , z.B. aber nie eine saubere Glasscheibe selbst wenn sie feucht ist !

    Die Grundvoraussetzung für Schimmelpilzbefall ist immer Feuchtigkeit auf organischen Oberflächen ............... um diese aber durch Kontensation der Raumluft entstehen zu lassen benötigt man eine Oberflächentemperatur von unter 12° bei ca. 70% Luftfeuchtigkeit !

    Und diese niedrigen Oberfächentemperaturen können in einem "Styroporhaus" nicht entstehen , und darum kann eben auch nichts schimmeln , glaube es mir bitte oder guck noch mal ins Physikbuch ..............

  9. #28
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    du brauchst mir nicht erzählen. ich kenne deine bruchbude.

  10. #29
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo antibes

    du brauchst mir nicht erzählen. ich kenne deine bruchbude.
    Ich denke mal bei einem Alter von nur 10 Jahren ist das Wort "bruch" etwas unangebracht ......... oder hast du bei mir etwas brüchliches oder schimmliges gesehen ?

    Und man muss bei neuen Bauweisen auch mal die Bereitschaft haben umzudenken ........... ist nicht immer alles schlecht nur weil man sich damit nicht auskennt .........

  11. #30
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    ich habe schon mit dem deutschen institut für bauphysik zusammengearbeitet, da wusstest du noch nicht einmal wie man das schreibt.
    also belassen wir es. es ist müssig halbwissen aufzubessern.
    abschliessend noch eine frage. wie lange hast du eigentlich für deine antworten gegoogelt? :-)
    du kannst mir gerne auch per pn schreiben, damit den forenmitgliedern dies erspart bleibt.

Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ökologischer Hausbau in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.11, 03:45
  2. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 07:31
  4. Hausbau in Thailand
    Von DJ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 10:39