Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 214

hausbau in thailand-erfahrungswerte?

Erstellt von Jumbo, 28.12.2007, 11:00 Uhr · 213 Antworten · 30.505 Aufrufe

  1. #171
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    ich weiß,

    und was machen wir jetzt?

  2.  
    Anzeige
  3. #172
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="553360
    Hallo Armin

    Ich brauche keine Aircon, meist auch keinen Fan - und so lässt es sich gut leben.

    Und auch du wirst um eine klimatisierte Räumlichkeit betteln da bin ich mir sicher ............
    Bleib du in deinem Deutschland wo alle so gescheit sind - konsumiere und werde glücklich mit deinen Klimaanlagen - es gibt Leute die leben auch ohne - Ort Nähe Khon Kean - Betonbauten brauchen wir dort sicher keine - wäre eine Verschandelung - davor bewahre uns Buddah.

  4. #173
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo Roah

    Bleib du in deinem Deutschland wo alle so gescheit sind
    Das war aber jetzt ein Eigentor ...........

    Von was lebst du da eigendlich in TH ?

    Könnte es manchmal sein dass es die kaufkraft starken Euros die dir dein schönes Leben in TH überhaupt ermöglichen ohne gescheite Menschen in Deutschland überhaupt nicht geben würde ?

    Ohne Menschen mit Verstand gebe noch nicht mal eine Flugmaschine die deine Arsch bis nach TH gebracht hätte .......... dass heist du wärst eigendlich gar nicht da wo du jetzt bist ........... :denk:

    Lass dir das auch mal durch den Kopf gehen bevor die wieder das Internet benutzt was ja eigendlich im Isaan genau so unnützes Zeug ist wie Beton !

    Auch so und grüße ihn noch von mir , deinen Buddah ........

  5. #174
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von Leipziger",p="553669
    Hallo Mr_Luk

    Ja, dass das individuelle Temperaturempfinden genetisch bestimmt wird/ist, glaubte ich auch eine Zeitlang, - bis ich am eigenen Leib eines Besseren belehrt wurde...........
    Mein Kompliment auf welch diplomatische Art du hier den etwas weniger Gebildeten dein Wissen vermittels ...........

    Ich muß aber trotzdem noch einmal oberlehrermäßig und etwas taktloser meinen Senf dazu geben :

    " wenn die Europäer eine genetische Veranlagung besitzen würden für kühles Klima dann hätten sie ein Fell , den nur ein angeborener Pelz schützt genetisch vor Kälte bzw. wäre schlecht bei Hitze .................... "
    Die Europäer haben ein Fell - genetisch bedingt - durch die Verhausschweinung des Menschen wurde es von der innerartlichen Selektion teilweise wegrationalisiert. Stammesgeschichtlich sind 20000 Jahre gar nichts. Asiaten und andere tropenbewohnende Menschen haben weniger Haarbewuchs.

  6. #175
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von antibes",p="553712
    ........
    in südfrankreich hatten wir z.b. von valbonne zu plascassier (ca. 2 km luftlinie und beide ort nicht am meer) ein völlig unterscheidliches microklima. während im sommer in valbonne die nächte ab mitternacht komplett kühl und taulastig waren, war es in plascassier auch nachts lau und völlig trocken. dies hatte konsequenzen für sitzmöbel etc......
    Aehnlich ist es hier auf Samui!

    Hast du eine Huette am Strand, Meeresnaehe ist (fast) immer eine leichte Brise am wehen, steht die Huette nur etwas im Landesinneren, sieht es gleich ganz anders aus.

    In juengster Zeit erfreuen sich Grundstuecke in den Huegeln wachsender Beliebtheit eben wegen der besseren Durchlueftungsmoeglichkeiten, klimatischen Verhaeltnissen und natuerlich wegen der gigantischen Aussicht!

  7. #176
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Hallo Roah

    Die Europäer haben ein Fell - genetisch bedingt -durch die Verhausschweinung des Menschen wurde es von der innerartlichen Selektion teilweise wegrationalisiert.
    Um das aber auch nachzuweisen müsste man den Haarwuchs der ersten Neuzeitmenschen kennen die vor Jahrtausend aus Ostafrika ausgewandert sind !

    Denn auch da war es warm .......... sollte der Haarwuchs in Europa zugenohmen haben dann könnte man tatsächlich von einer " versuchten genetischen Anpassung " sprechen .

    Wie zB. bei der Oberflächenpigmentierung der Haut , die sich auch an das anderen Klima (weniger Sonnenlicht) genetisch angepasst hat , wäre zumindestens mal eine Überlegung wert ............. :-)

  8. #177
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von Samuianer",p="553919
    In juengster Zeit erfreuen sich Grundstuecke in den Huegeln wachsender Beliebtheit eben wegen der besseren Durchlueftungsmoeglichkeiten, klimatischen Verhaeltnissen und natuerlich wegen der gigantischen Aussicht!
    2003 waren wir auch auf den hügeln unterwegs, um ein passendes objekt für eine appartmentanlage zu finden. irgendwie waren damals die vorgelegten kaufverträge so schwammig formuliert und die thailändischen "geschäftspartner" alles andere als seriös, dass mein investor die finger davon liess.
    da mein nächster thailandurlaub richtung samui geht, hoffe ich doch auf eine fachkundige fremdenführung von dir.
    :-)

  9. #178
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Ja, leider wie ueberall wo Boom angesagt ist, wenn die Scheuer voll Weizen ist, sind die Maeuse nicht fern!

    Leider kamen mit dem Boom auch einige unserioese Gestalten auf den Plan, was nicht geplant war, aber fast ueberall so geschieht!

    Es wurden u.A. "Paradise Villas" verkauft, die noch nicht erbaut waren, sondern nur virtuell auf einem HDD und Bildschirm existierten und die Eigentumsverhaeltnisse des Grund-und Bodens ebenfalls schwammig waren.

    40 Rai parzellierbar, warten im Suedwesten der Insel auf Investoren, serioeser Hintergrund!


    P.S.
    Als "Guide" steh' ich Jederzeit bereit, kein Thema!

  10. #179
    Avatar von Jumbo

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    198

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    @alle

    vielen dank für die zahlreichen beiträge und diskussionen. sollte zum thema weiter geschrieben werden, wünschte ich mir, dass wir vielleicht eine tendenz zum ressourcen schonendem bauen einschlagen.

    ihr habt von euren erfahrungen berichtet,von den ich nur lernen kann und... ...doch müssen die parameter vor jedem bau eines hauses immer neu untersucht werden oder?("der geist des ortes").

    was ich bei den zahlreichen beiträgen vermisst habe sind die berichte über baufehler, bauschäden und euren bau-experimenten die zum erfolgreichen "finalhaus" führten. was ging denn überhaupt nicht? @thedi?

    hat jemand schon mal eine pergola (mit rankpflanzen) gebaut?einfaches material stilmittel zum draussen sitzen...

    @leibziger
    keine zweifel,dass du vom fach bist und an deinen konzept glaubst.mit welchen argumenten könntest du mir denn belegen, dass dein haus auch in th.gebaut, so funktioniert wie in d.? welches system siehst du als alternative?

    ich finde es auch nicht wichtig ob jemand aus der branche kommt oder nicht, viel interessanter finde ich, wenn jemand seine vorstellungen in die tat umsetzen konnte.

  11. #180
    Lanna
    Avatar von Lanna

    Re: hausbau in thailand-erfahrungswerte?

    Zitat Zitat von Jumbo",p="554178
    @alle

    was ich bei den zahlreichen beiträgen vermisst habe sind die berichte über baufehler, bauschäden und euren bau-experimenten die zum erfolgreichen "finalhaus" führten. was ging denn überhaupt nicht?
    in einem meiner Threads stand ein Link über versch. Bauten in den Subtropen, und den über die Jahre aufgetretenen Mängel. Ziemlich lange Studie von der Uni Stuttgart, aber solltest du mal lesen.

    hat jemand schon mal eine pergola (mit rankpflanzen) gebaut?einfaches material stilmittel zum draussen sitzen...
    Das Problem sind sicher die Kleintiere die dich befallen können. Nach oben würde ich immer schließen, wie in den vielen bebilderten Beispielen auch.

    ich finde es auch nicht wichtig ob jemand aus der branche kommt oder nicht, viel interessanter finde ich, wenn jemand seine vorstellungen in die tat umsetzen konnte.
    Muss ich dir leider widersprechen, auch wenn es den Anschein hat, dass hier viele schlauen Leute sind, kann ich dir nur empfehlen, jemanden aus der Branche zu Rate zu ziehen.

    Auch in den Tropen gibt es Architekten die ihr Handwerk verstehen. Ein Member wurde auch hier genannt
    , der als Fachmann Häuser realisiert hat. Ich glaube Monta hieß er oder so ähnlich. schreib den doch mal direkt an, der hilft dir bestimmt.

    In Bangkok findest du einschlägige Fach - Literatur, die dir eine gute Orientierung geben kann.

    und tue dir selbst den Gefallen, glaub nicht alles was hier geschrieben steht

Seite 18 von 22 ErsteErste ... 81617181920 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ökologischer Hausbau in Thailand
    Von rolli im Forum Treffpunkt
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.02.11, 03:45
  2. Hausbau-Geldüberweisung nach Thailand
    Von Roni im Forum Treffpunkt
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 09.09.10, 16:53
  3. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 26.05.10, 07:31
  4. Hausbau in Thailand
    Von DJ im Forum Treffpunkt
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 24.12.08, 10:39