Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Hasen und Eier

Erstellt von Ralf_aus_Do, 23.03.2005, 10:33 Uhr · 13 Antworten · 800 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Hasen und Eier

    na hammerhart was muss ich den hier lesen, jetzt hab ich glatt ne masche fallen lassen.



    mfg lille

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von Thaiman

    Registriert seit
    24.01.2004
    Beiträge
    2.168

    Re: Hasen und Eier

    Zitat Zitat von Rawaii",p="227280
    Zitat Zitat von phimax",p="227277
    Ich geh' dieses Jahr nicht suchen...
    ...ich lasse (lieber) finden
    Same, same
    Hoffentlich heist das nachher nicht, wo nichts ist kann man nichts finden. ;-D ;-D

  4. #13
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Hasen und Eier

    «Das ganze Jahr Ostereier suchen»

    München (AP) Chaos City liegt mitten in Bayern. Das GPS-Gerät gibt den genauen Standpunkt mit den Koordinaten N 4815.539 E 11 26.115 an. Ganz in der Nähe liegt der Cache, den Sabine Egl und Rainer Geier suchen. «Cache» (gesprochen «Käsch») heißt aus dem Englischen übersetzt «Versteck». Was dieses Versteck genau enthält, wissen Egl und Geier erst, wenn sie es gefunden haben. Die beiden sind Geocacher. Geocaching ist eine neue Art Schnitzeljagd. «Das ist wie das ganze Jahr Ostereier suchen», beschreibt die 38-jährige Egl ihr Hobby.

    Geocacher verstecken Dosen voller kleiner Dinge sowie einem Logbuch an ungewöhnlichen Plätzen. Dann bestimmen sie per Satellitensignal die Koordinaten des Verstecks mit einem Global-Positioning-System-Gerät (GPS) und stellen sie ins Internet. Ein Amerikaner hatte diese Idee im Jahr 2000. Das Hobby ging im Schneeballeffekt um die Welt. Etwa 150.000 Caches sind inzwischen in 214 Ländern versteckt. In Deutschland sind es 8.000 Stück.

    Inzwischen gibt es eine zentrale Homepage für die Geocacher, wo sie Koordinaten der Verstecke und Tourenvorschläge veröffentlichen. Andere Geocacher lesen dies, notieren sich die Koordinaten und nutzen ihr GPS-Gerät, um die Caches zu finden. Ein gutes GPS-Gerät gibt es ab 100 Euro. Rund 18.000 Begeisterte haben sich bisher auf der Geocacher-Homepage registriert. Darunter auch das Pärchen Geier und Egl. Seither machen sich der IT-Techniker und die Siemens-Angestellte fast jedes Wochenende mit ihrem GPS-Gerät und robuster Kleidung auf den Weg, um neue Schätze zu finden.

    hier gehts weiter.

    René

  5. #14
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.990

    Re: Hasen und Eier

    Hi Rene,

    da hast Du Recht, in Muenchen rennen jede Menge Irre durch die Gegend. Ich sehs jeden Tag.

    Gruss Dieter

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Eingelegte Eier ( Khai Khem )
    Von andydendy im Forum Essen & Musik
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.07.08, 13:25
  2. Eier-Attacke auf Ballmer
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.05.08, 14:58
  3. Dringend gesucht: Die Eier des Schwiegersohns
    Von Khun Sung im Forum Essen & Musik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 28.08.05, 11:53
  4. Rote Eier
    Von Mang-gon-Jai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.04.05, 19:02
  5. Sumo-Eier
    Von Stefan59 im Forum Sonstiges
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.03, 21:12