Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829
Ergebnis 281 bis 289 von 289

Hartz IV Verfassungswidrig?

Erstellt von Serge, 31.10.2008, 15:21 Uhr · 288 Antworten · 9.799 Aufrufe

  1. #281
    Tramaico
    Avatar von Tramaico

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Paddy",p="654046
    Mal ´ne Frage am Rande. Gehört für Dich zu dieser Sozialdiktatur auch die Befreiung von der KFZ-Steuer bei Neuwagenkauf, die Subventionierung der Autoindustrie oder der Banken?
    Ich stecke einfach nicht mehr genug in der deutschen Materie drin, um zu diesen konkreten Themen beizutragen. KFZ-Steuer-Befreiung beim Neuwagenkauf sagt mir z. B. gar nichts. Wie, weshalb, warum

    Staatliche Eingriffe in die Privatwirtschaft inklusive Subventionen sehe ich aber im allgemeinen als ein zweischneidiges Schwert an. Das selbe auch, wenn die Belegschaft in Unternehmensentscheidungen eingreift.

    Bin generell in Sachen AG/AN fuer Fairplay. Gutes Geld fuer gute Leistung ohne Intervenierung von dritter Seite. Weder Gewerkschaften, noch AG-Verbaende, noch Staat. Somit habe ich mich letztendlich auch in Thailand selbststaendig gemacht. Alle Entscheidungen treffe ich ausschliesslich selbst. Okay, an die gesetzlichen Vorlagen muss ich mich natuerlich auch halten, aber dies ist auch alles. Passt mir etwas absolut nicht (mehr) breche ich meine Zelte ab bzw. steige in der Branche um oder was immer ich in der Situation fuer angemessen erachte.

    Die Massnahmen des deutschen Staates sind fuer mich persoenlich sehr uninteressant geworden. Die thailaendischen sind von weitaus signifikanter Bedeutung. Das selbe gilt fuer die Politik.

    @Josef
    Die Macht geht vom Volke aus? Oje, dann hole ich mir jetzt aber ganz schnell einen Schutzhelm.

    Habe keine Probleme hier mit den Gegebenheiten in Thailand. Deutschland fand ich irritierender, aber egal, habe ja die Zelte dort abgebrochen.

    Ein Teil des thailaendischen Volkes ist zwischenzeitlich auch der Meinung, dass ausschliesslich er das Zepter in der Hand haelt. Okay, okay, macht was ihr wollt, muss gleich noch mit den Hunden los.

    Go for it. ALLE MACHT DEM VOLKE!!! Aber bitte nicht so laut. Auch nicht ausgerechnet vor meiner Haustuer und den Drachen wecken.

  2.  
    Anzeige
  3. #282
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Paddy",p="654046
    [...]
    Ich bin auch dafür, daß derjenige dem es möglich ist sich erst mal selbst bemüht.

    Zu beurteilen, ob es jemanden möglich ist, erfordert aber umfangreiche Kenntnisse über die individuellen Voraussetzungen einer Person. [...]
    Mich würden in diesem Zusammenhang die "Unmöglichkeiten" interessieren, die man aus dem Zitat ableiten muss.
    Hast du da ein paar Beispiele parat?

    Ausgeklammert werden sollte natürlich die Gruppe der Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen bereits "erwerbsunfähig" geschrieben sind und alleinerziehende Elternteile mit Kleinkindern.

  4. #283
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    BG[/quote]

    Ich bin aus der Natur geboren und ein Teil davon. Vorgesehen ist, daß mir die Natur ein Leben ermöglicht.

    Doch oh Schreck, es war alles bereits verteilt bzw. geklaut.

    Nicht ein Apfel, nicht eine Kartoffel, wo nicht jemand schreien würde, die gehört mir und wenn Du die haben willst, musst Du für mich das Männchen machen.

    Ich glaube an die Gesetze der Natur und nicht an die von Menschen gemachten. Die dienen nämlich nur denjenigen, die sie gemacht haben.



    @Lamai

    Ich bin so frei

    PS. Als Sozial-Darwinist bezeichnest Du Dich allein selbst.[/quote]

    Vorgesehen ist dass jedes Lebewesen versucht in möglichst kurzer Zeit unter möglichst wenig Aufwand soviel an Energie an sich zu reißen wie möglich ist. Die Natur ermöglicht von sich aus gar nichts und schenkt gar nichts her. Ein Gesetz der Natur sagt uns: Der Stärkere überlebt der Schwächere stirbt - ganz einfach. Daher verhalten wir uns gegen die Natur weil wir millionen nichtlebensfähige Individuen am Leben erhalten - wenn schon von Natur geredet wird dann richtig...

  5. #284
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="654110
    Zitat Zitat von Paddy",p="654046
    [...]
    Ich bin auch dafür, daß derjenige dem es möglich ist sich erst mal selbst bemüht.

    Zu beurteilen, ob es jemanden möglich ist, erfordert aber umfangreiche Kenntnisse über die individuellen Voraussetzungen einer Person. [...]
    Mich würden in diesem Zusammenhang die "Unmöglichkeiten" interessieren, die man aus dem Zitat ableiten muss.
    Hast du da ein paar Beispiele parat?

    Ausgeklammert werden sollte natürlich die Gruppe der Menschen, die aufgrund gesundheitlicher Einschränkungen bereits "erwerbsunfähig" geschrieben sind und alleinerziehende Elternteile mit Kleinkindern.
    Alter, Gesundheit, keine Ausbildung, Pfändungen, keine Schulabschlüsse, schlechte Konjunktur, Stottern, Hinkefuss,
    keine Zähne, Knast, lange Unterbrechungen im Berufsleben, Kleinwuchs, appen Arm, usw.....

    Oder auch eine Kombination davon.

    Hast Du keine Phantasie?

    Übrigens muss man nicht erwerbsunfähig geschrieben sein, um nur noch sehr begrenzte Tätigkeiten ausüben zu können. Da gibt's zum Beispiel Krankheiten, wie z.B. Arthrose in den Händen, die u.A. feine Handarbeit (und dann noch im Akkord), nicht zulässt. Andere widerum erfordern sitzende Tätigkeit oder stehende. Und wenn dann noch andere Faktoren hinzukommen, kann es eng bis unmöglich werden.

  6. #285
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Roah",p="654132
    Vorgesehen ist dass jedes Lebewesen versucht in möglichst kurzer Zeit unter möglichst wenig Aufwand soviel an Energie an sich zu reißen wie möglich ist. Die Natur ermöglicht von sich aus gar nichts und schenkt gar nichts her. Ein Gesetz der Natur sagt uns: Der Stärkere überlebt der Schwächere stirbt - ganz einfach. Daher verhalten wir uns gegen die Natur weil wir millionen nichtlebensfähige Individuen am Leben erhalten - wenn schon von Natur geredet wird dann richtig...
    Hattest Du das bereits im Kopf, als Du geboren wurdest oder von wem sonst stammt diese "Weisheit"?

    Klar überlebt in der Natur nur das starke und gesunde. Aber von Schlitzohrigkeit, Skrupellosigkeit und Raffgier (über das zur Existenz nötige Mass hinaus), wirst Du z.B. im Tierbereich keine Entsprechung finden. Bei Menschen schon. Aber natürlich ist das eher nicht. Hat wohl mehr mit kulturellen Prägungen zu tun.

  7. #286
    Avatar von

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Roah",p="654132
    Vorgesehen ist dass jedes Lebewesen versucht in möglichst kurzer Zeit unter möglichst wenig Aufwand soviel an Energie an sich zu reißen wie möglich ist. Die Natur ermöglicht von sich aus gar nichts und schenkt gar nichts her. Ein Gesetz der Natur sagt uns: Der Stärkere überlebt der Schwächere stirbt - ganz einfach. Daher verhalten wir uns gegen die Natur weil wir millionen nichtlebensfähige Individuen am Leben erhalten - wenn schon von Natur geredet wird dann richtig...
    Da hast du aber einiges gründlich missverstanden.

    Dein geschriebenes mag in vielen Fällen auf das Verhalten der Arten untereinander zutreffen. Aber auch da ist es eher nicht die Regel.

    Umso enger der Verbund wird umso stärker wird die gegenseitige Fürsorge. Aber auch das ist grob verallgemeinert.

    Im Grunde kannst du aus der Natur da gar nichts ableiten. Schon gar keinen so abstrusen Gedanken wie am Ende deines Beitrags.

  8. #287
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Extranjero",p="654151
    Da hast du aber einiges gründlich missverstanden.

    Dein geschriebenes mag in vielen Fällen auf das Verhalten der Arten untereinander zutreffen. Aber auch da ist es eher nicht die Regel.

    Umso enger der Verbund wird umso stärker wird die gegenseitige Fürsorge. Aber auch das ist grob verallgemeinert.

    Im Grunde kannst du aus der Natur da gar nichts ableiten. Schon gar keinen so abstrusen Gedanken wie am Ende deines Beitrags.
    Stimmt - der Verbund... nur kein Mitglied des Verbundes darf zur Last fallen - das kann sich KEINE Art leisten - wir auch nicht - wissen alle - nur zugeben tut es keiner.

    Alles kann und soll man aus der Natur ableiten.

    Wir leben in diesem Gefüge und sind sowieso den Gesetzmäßigkeiten unterworfen - Die Menschheit versucht zwar krampfhaft die Regelmechanismen auszuhebeln - gelingt sogar teilweise - doch ist das ganze ein Schuß nach hinten..

  9. #288
    Avatar von Roah

    Registriert seit
    14.06.2006
    Beiträge
    844

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Paddy",p="654145
    Zitat Zitat von Roah",p="654132
    Vorgesehen ist dass jedes Lebewesen versucht in möglichst kurzer Zeit unter möglichst wenig Aufwand soviel an Energie an sich zu reißen wie möglich ist. Die Natur ermöglicht von sich aus gar nichts und schenkt gar nichts her. Ein Gesetz der Natur sagt uns: Der Stärkere überlebt der Schwächere stirbt - ganz einfach. Daher verhalten wir uns gegen die Natur weil wir millionen nichtlebensfähige Individuen am Leben erhalten - wenn schon von Natur geredet wird dann richtig...
    Hattest Du das bereits im Kopf, als Du geboren wurdest oder von wem sonst stammt diese "Weisheit"?
    Diese Weisheit ist angeboren .. bei jedem - also auch bei Dir...

  10. #289
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Roah",p="654157
    Zitat Zitat von Paddy",p="654145
    Zitat Zitat von Roah",p="654132
    Vorgesehen ist dass jedes Lebewesen versucht in möglichst kurzer Zeit unter möglichst wenig Aufwand soviel an Energie an sich zu reißen wie möglich ist. Die Natur ermöglicht von sich aus gar nichts und schenkt gar nichts her. Ein Gesetz der Natur sagt uns: Der Stärkere überlebt der Schwächere stirbt - ganz einfach. Daher verhalten wir uns gegen die Natur weil wir millionen nichtlebensfähige Individuen am Leben erhalten - wenn schon von Natur geredet wird dann richtig...
    Hattest Du das bereits im Kopf, als Du geboren wurdest oder von wem sonst stammt diese "Weisheit"?
    Diese Weisheit ist angeboren .. bei jedem - also auch bei Dir...
    Nee, bei mir sicher nicht. Da ist offenbar angeboren, daß ich als Mensch die Möglichkeit besitze, mein Bewusstsein dafür selbst zu entwickeln.

Seite 29 von 29 ErsteErste ... 19272829

Ähnliche Themen

  1. Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig
    Von Paddy im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1777
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 05:53
  2. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36