Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 289

Hartz IV Verfassungswidrig?

Erstellt von Serge, 31.10.2008, 15:21 Uhr · 288 Antworten · 9.827 Aufrufe

  1. #241
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Loso",p="651090
    Zitat Zitat von bromo",p="651085
    Genau das ist auch skandalös, 1100 bei Vollzeit
    Für viele ist das noch zuviel. Und das ist das schöne an einer Rezession, dass man so Leute die sich zehnmal im Jahr krank schreiben lassen und ein an Arbeitsverweigerung grenzendes Verhalten an den Tag legen bequem und günstig in die Wüste schicken kann.
    Habe ich nicht verstanden

  2.  
    Anzeige
  3. #242
    Avatar von bromo

    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    143

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Kali",p="651106
    Zitat Zitat von Loso",p="651090
    Zitat Zitat von bromo",p="651085
    Genau das ist auch skandalös, 1100 bei Vollzeit
    Für viele ist das noch zuviel. Und das ist das schöne an einer Rezession, dass man so Leute die sich zehnmal im Jahr krank schreiben lassen und ein an Arbeitsverweigerung grenzendes Verhalten an den Tag legen bequem und günstig in die Wüste schicken kann.
    Habe ich nicht verstanden
    ich leider schon.
    sowas ähnliches ist ja in den letzten Jahren in Deutschland passiert. Angst verbreiten den Job zu verlieren um Löhne zu drücken, Billigjobs einzuführen etc.
    HartzIV eignet sich jedenfalls auch ganz gut um Angst zu verbreiten....

  4. #243
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von bromo",p="651111
    [...]HartzIV eignet sich jedenfalls auch ganz gut um Angst zu verbreiten....
    Das habe ich verstanden

  5. #244
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Ist halt nicht ganz so die Welt von Beamten.

  6. #245
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Loso",p="651114
    Ist halt nicht ganz so die Welt von Beamten.
    Verstehe ich auch nicht

    Vielleicht doch, weil´s von dir kommt ;-D

    Aber erkleer mal...

  7. #246
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Na was gibts da nicht zu verstehen? Die Arbeitswelt in der privaten Wirtschaft und auch für Angestellte im öffentlichen Dienst ist nunmal anders als für Beamte. Vieles kann man auch als Beamter mitbekommen, vom Hörensagen wissen, aber ob man es wirklich nachvollziehen kann?

  8. #247
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Loso",p="651118
    [...]Vieles kann man auch als Beamter mitbekommen, vom Hörensagen wissen, aber ob man es wirklich nachvollziehen kann?
    Ich weiß trotzdem nicht was du meinst.

    Du spielst auf meinen Status an - möchte ich gerne verstehen ?

  9. #248
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.995

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Bromo hat es auf Anhieb verstanden. Ich weiss zwar nicht ob der Beamter ist, aber von dir weiss ich es ja. Und daher dachte ich, es könnte ganz gut daran liegen, das mit dem nicht Verstehen.

  10. #249
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    Zitat Zitat von Loso",p="651120
    [...] das mit dem nicht Verstehen.
    Und Willst du mich jetzt dumm schlafen gehen lassen ?

  11. #250
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Hartz IV Verfassungswidrig?

    312.000 Menschen in Deutschland beziehen Sozialhilfe

    Sie benötigen staatliche Hilfe für Nahrung, Kleidung und Unterkunft: 312.000 Menschen in Deutschland bezogen Ende 2007 Sozialhilfe - 2,1 Prozent mehr als im Vorjahr. Die höchsten Quoten meldeten Berlin und Sachsen-Anhalt.

    Die Ausgaben für die Sozialhilfe übernehmen überwiegend die Kommunen. Sie zahlten dafür 765 Millionen Euro. Dies waren rund 13 Prozent mehr als im Vergleichsjahr 2006. [highlight=yellow:10df9f25d3]Laut Statistik gaben Städte und Gemeinden pro Einwohner rund 9 Euro pro Einwohner für Hilfen zum Lebensunterhalt aus. Vor der Einführung von Hartz IV im Jahr 2005 seien es noch 107 Euro gewesen.[/highlight:10df9f25d3] Seit den Hartz-IV-Reformen kommen die Arbeitsämter für einen Teil der Leistungen auf, die zuvor der Sozialhilfe zugerechnet wurden. Die Bezieher dieser Grundsicherung für Arbeitssuchende tauchen seitdem nicht mehr in der Sozialhilfestatistik auf. Rechnerisch ging deshalb die Zahl der Bezieher von 2,9 Millionen Menschen auf 312 000 Ende 2007 zurück.

    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...588928,00.html

Seite 25 von 29 ErsteErste ... 152324252627 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hartz-IV-Sätze verfassungswidrig
    Von Paddy im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 1777
    Letzter Beitrag: 12.03.10, 05:53
  2. Hartz IV und das Ausländerrecht...
    Von Tel im Forum Sonstiges
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 04.03.09, 12:54
  3. Hartz IV
    Von andydendy im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.11.06, 10:36