Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Hallo ihr Lieben

Erstellt von Iffi, 05.04.2002, 12:06 Uhr · 22 Antworten · 1.923 Aufrufe

  1. #11
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Hallo ihr Lieben

    Hallo lieber Iffi,
    So, jetzt habe ich mehr Zeit um dir zu antworten. Also zuerst mal herzlich willkommen in diesem phantastischem Forum. Ich hoffe, dass es diesmal für immer (längere Zeit) ist und du nicht wieder irgendwann den Hexenbesen zum Einsatz bringst. Wenn sich einer wirklich von Herzen auf deine Rückkehr freut, dann bin ich das. Jawohl!
    Du weist, dass ich kein Freund von langen Worten bin, deshalb
    danke, dass du dabei bist! Potentialausgleich parexcellence.
    In diesem Sinne,
    Jakraphong
    Eins sei noch angemerkt von mir:
    Da fehlt eigentlich noch jemand, dessen Rückkehr ich ebenfalls begrüßen würde, du weist schon.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Hallo ihr Lieben

    Hey Jak!!!
    Wo hast du diesen Luxemburgischen Text denn ausgegraben????

    "Dat wat de Mensch geschriwwen huet kéint eventuell wouer sin."

  4. #13
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Hallo ihr Lieben

    Hallo Lucas,
    Ich dachte die ganze Zeit das wäre Schweitzerdeutsch??!! oder flämisch?
    Klingt irgendwie [s:fc69db2522]lustig[/s:fc69db2522]interressant.
    Jetzt bin ich doch überrascht.
    Gruß vom Jakraphong

  5. #14
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Hallo ihr Lieben

    Ich muß es ja schließlich wissen:-)
    Ehmmm das "kéint" (könnte) normalerweise "kënnt" gesprochen/geschrieben is übrigens eine Mundart aus dem Nordwesten des Landes! Aver wén interesséiert daat schons?:-)

    @ Iffi Deine Beschreibung des Forums un deren Mitglieder finde ich sehr zutreffend, und gut interpretiert:-) Dennoch bin ich ein wenig neidisch auf deinen Optimismus, oder vielleicht darüber daß du es fertigbringst den Abfall der manchmal hier reingekippt wird zu ignorieren...
    Ich bin womöglich "nach deiner Zeit" hier eingetroffen ....und bedauere es ein bischen. Aber da du wieder da bist habe ich vielleicht ein Argument mich etwas länger hier aufzuhalten als vorgesehen.

    Naja, mal sehen:-)

  6. #15
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Hallo ihr Lieben

    Na,denn, zu später (früher) Stunde einen herzlichen Gruß auf Dich drauf. Bin halt immer noch mit dem selbst verursachten Systemzusammenbruch, besser gesagt: mit der Restaurierung meines Computers beschäftigt.
    Ich denke, wir hören (lesen) voneinander.

  7. #16
    Jakraphong
    Avatar von Jakraphong

    Re: Hallo ihr Lieben

    Guten Morgen Lucas,
    Mich interessiert das schon. Luxemburg ist doch ein relativ kleines Land. Gibt es doch Unterschiede, ich meine unterschiedliche Dialekte?
    Wenn du möchtest und dir das nicht zu kleinbürgerlich-müllmäßig erscheint, kannst du ja mal ein "bischen" näher erklären, wie die Sprache entstanden ist und welchem Einfluß die Entstehung derselbigen ausgesetzt war?
    mit nettem Gruß Jak

    Letzte Änderung: Jakraphong am 06.04.02, 02:18

  8. #17
    onnut
    Avatar von onnut

    Re: Hallo ihr Lieben

    wadee iffi,
    sabai die?
    willkommen im forum.
    onnut

  9. #18
    MrLuk
    Avatar von MrLuk

    Re: Hallo ihr Lieben

    Ja Jak, kein problem...
    Ethimologie ist ganz sicherlich nicht kleinbürgerlich:-)
    Soweit das geklärt ist, ist Luxemburgisch aus Moselfränkisch entstanden. Luxemburgisch entspringt nicht (wie viele denken) der französichen Sprache. Aber man muß betonen daß unsere Sprache den offiziellen Titel einer eigenen Sprache hat, da über 80% der Wörter eigenen Klangcharakter haben:-)
    Luxemburg war vor etwa 200 Jahren 5 Mal so groß und dazu gehörten ein Großteil der Eifel, Belgisches Terrain und ebenso französische Landstriche. Wir waren wohl immer zu nett zu unseren Nachbarn. Aber das Ländchen ist erhalten geblieben.
    Es gibt einige Mundarten unter den rund 500.000 Bewohnern, etwa 5-6. Im Norden sagen sie beispielweise für Gute nacht: "Gudd Neit" und es wird genauso wie im Englischen Good Night ausgesprochen. In meinem Kaff sagen wir Gudd Noocht, wobei es klassisch gudd Nuecht heißt. Kichen, heißt ebenfalls Küche; in meinem Dorf nennen wir sie Keöchen. Unser Gewohnheiten und unsere Mentalität sind allerdings ganz speziell:-) Man könnte es in etwa so definieren: eine brisante Mischung aus französischem "Savoir Vivre" und deutschem Schildbürgertum:-)
    Aber schlußendlich lautet unsere Devise (offiziell): mir wëlle bleiwen waat mir sin!!! Wir sind selten stolz, das zu sein was wir sind - es lohnt sich nicht:-) Ein tollerantes Völkchen das einen Ausländeranteil von über 40% nicht nur duldet- sondern (mit einigen Ausnahmen) voll akzeptiert.

  10. #19
    Stefan642002
    Avatar von Stefan642002

    Re: Hallo ihr Lieben

    Könnte auch Sächsischer Dialekt aus Siebenbürgen sein !
    Die Siebenbürger sachsen sprechen und schreiben genauso.
    Stefan642002

  11. #20
    Iffi
    Avatar von Iffi

    Re: Hallo ihr Lieben

    @Onnut

    sabaidee khap. :-)

    Bei dir auch alles im Lot?

    Tschok dee khap

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. die lieben Kleinen
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 04.04.12, 03:36
  2. Lieben und Töten, 20.3.06, 20.15, ZDF
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 09.03.06, 14:30
  3. Unterstützungen an die lieben Verwandten...
    Von Antonio_Swiss im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 25.07.04, 19:49
  4. Was tun den lieben langen Tag?
    Von Harakon im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.09.01, 15:06
  5. Unsere lieben Expats
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.01, 20:10