Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 51

hallo guenny

Erstellt von andy, 24.08.2006, 21:27 Uhr · 50 Antworten · 3.042 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von andy

    Registriert seit
    02.03.2003
    Beiträge
    1.173

    hallo guenny

    ich habe dich natürlich nicht vergessen. dein letztes post:

    Zitat Zitat von guenny",p="390204
    Zitat Zitat von andy",p="390087
    du bist echt ne marke, guenny
    wieder mal zerhackt: das weiss ich, unverwechselbar und mit einem festgefügten Wertecanon

    du forderst mich auf, du erwartest eine stellungnahme von mir, usw.... wer bist du eigentlich, dass du irgendetwas von mir zu fordern hättest?
    Andy, du musst das nicht missverstehen, ich fordere von dir nichts, was du nicht freiwillig geben könntest: deine Meinung offen und ehrlich zu sagen. einfachmal das Visier hochzunehmen, fällt das slbst in der Anonymität des Nets so schwer?

    ansonsten bin ich einfachnur ein ganz normales Mitglied im Nittaya-Forum, das gerne seine Gegenüber, mit denen er diskutiert, einschätzen möchte, nicht mehr und nicht weniger.

    das verstehe ich nicht.
    Jetzt besser?

    und die story mit deinem chef ist keine beleidigung gewesen? ganz sicher nicht?
    Aber wo denkst du hin, persönliche Beleidigungen sind eigentlich nicht mein Stil. Nur in gaaanz seltenen Fällen, wenn mir auf Grund permanenter Ignoranz und massiver Demonstration des ganz-bewusst-nicht-verstehen-wollens dieHutschnur platzt, dann nehm ich mal so ein smiley
    oder gebe einen zarten Hinweis. du siehst, dass das doch zu einer anregenden Diskussion zwischen uns führt, die vielleicht sogar irgendwann zu einer echten Klärung der Standpunkte führen könnte, guten Willen beiderseits vorausgesetzt. o.k.?
    hat mir gut gefallen. mit der idee einer netten diskussion kann ich mich durchaus anfreunden.

    allerdings stellt sich die frage, wo diese diskussion stattfinden soll.

    bei meinem letzten bunten abend hier mit kali und dwarf (der postet hier m.e. unter dem nick "loso") wurde am tag darauf der ganze thread gelöscht, und anschließend wurde ich von loso so zitiert (aus dem bereits gelöschten thread), dass das zitat genau das gegenteil von dem auszusagen schien, was ich tatsächlich geschrieben hatte.

    also eine diskussion gerne, aber nur unter fairen bedingungen. meine vorstellungen dazu wären:

    ---> der thread steht im offenen bereich, das heißt für alle zugänglich, nicht nur für mitglieder des nittaya-forums

    ---> der thread wird nicht gesperrt oder gar gelöscht, solange das von der forenleitung vorgegebene level eingehalten wird, also keine beleidigungen oder ähnliches.

    falls das hier möglich sein sollte, kann es gerne losgehen. ab morgen ist eh wochenende. wenn du also weiterhin interesse hast, und die forenleitung damit einverstanden ist, bitte ich darum, diesen thread in den bereich "sonstiges" zu verschieben.

    falls die administration hier nicht zustimmen sollte, z.b. mangels interesse, oder weil es dem sinn des nittaya-forums nicht entsprechen würde (was durchaus mein verständnis hätte), biete ich alternativ eine verlegung der diskussion in die "ARENA" an.

    natürlich wird auch von mir die eine oder andere frage kommen, z.b. nach deiner ansicht zu postings

    wie diesem:

    Zitat Zitat von Loso",p="388558
    @Nakhon
    Verpiss dich mit deinen BBG-Verlautbarungen. Das interessiert hier einen Sch.-Dreck.
    das ich jetzt einfach mal als beispiel für einige nette sachen nehme, die ich zu lesen bekomme, wenn ich hier etwas schreibe.


    gruß andy/nakhon

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: hallo guenny

    @andy

    es ist durchaus auch im Sinne des Forums, wenn sich Member, die sich auseinandersetzten, auch wieder "zusammensetzen". Im gesetzten Rahmen der Form von mir sogar erwünscht.

    Problematischer kann es werden, wenn dann über Dritte diskutiert wird. Aber man wird sehen. Erwachsene sollten dazu in der Lage sein, denn Streitkultur hat was.

    Mal die Ironie beiseite lassen und klipp und klar tippen...

    Karlheinz

  4. #3
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: hallo guenny

    Zuviel der Ehre, für mich einen Thread aufzumachen.
    Aber ich kneife natürlich nicht und nehme das Angebot an, hier eine offene Diskussion über das Thema "Streitkultur in Internetforen" zu beginnen.
    Vielleicht müssen wir zunächst die eine oder andere Ausgangsfrage klären, so z.B.: Beinhaltet Streitkultur auch die korekte Verwendung der deutschen Sprache (nicht pingelig gemeint, lassen wir die Forum-Schnell-Tipp-Fehler mal außen vor), die Frage wie weit geht Satire oder Frozzelei und wo fängts nach allgemeinem Empfinden an persönlich beleidigend zu werden?
    Als aktuelles Beispiel: Samuianer hat in einem anderen Thread einen Kommentar zitiert:
    Vielleicht kann mir mal ein Unbeteiligter den Kommentar von .... da erklären. Also keiner von dieser München-Mischpoke.
    Ist das schon beleidigend?

    Für mich interessant die Frage, die ich schon mit Dana kurz andiskutierte,
    postet ein Dritter über andere in beleidigender Form und ich verhalte mich still, so kann das bedeuten,
    - dass es mich nicht interessiert,
    - dass ich mir denke der macht sich selber lächerlich mit so einem post, oder
    - dass ich heimliche Schadenfreude empfinde.

    Also nur zu, die Diskussion ist eröffnet, ich hoffe auch Karl-Heinz oder andere des Forenrates oder Visitor beteiligen sich auch, damit auch mal deren schwierige Stellung bzw. Position "zwischen allen Stühlen" klarer und verständlicher wird.

    Weil du aufs Wochenende anspielst, meine Angetraute fordert natürlich auch ihr Recht, so dass ich nicht unbedingt immer aktuell am Ball sein kann.

  5. #4
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: hallo guenny

    Bin nur Zaungast,macht ruhig weiter.

  6. #5
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: hallo guenny

    Ich bin so frei davon auszugehen, dass in diesem Tisch mehr als 2 Mitspieler Platz nehmen dürfen.

    Wie darf ich denn Deine Frage betrachten?
    - Alternativ, d. h. ich muss mir eine Antwort aussuchen?
    - Kumulativ, d. h. es können bei mir auch anteilmäßig alle Antworten zutreffen
    - Additiv, d. h. diese Liste ist nach eigenem Gusto fortsetzbar, wie hiermit geschehen


    Zitat Zitat von guenny",p="391236
    [...]
    Für mich interessant die Frage, die ich schon mit Dana kurz andiskutierte,
    postet ein Dritter über andere in beleidigender Form und ich verhalte mich still, so kann das bedeuten,
    - dass es mich nicht interessiert,
    - dass ich mir denke der macht sich selber lächerlich mit so einem post, oder
    - dass ich heimliche Schadenfreude empfinde.
    - dass der, über den gepostet wurde, es "herausgefordert" hat, und ich somit keine Schadenfreude, sondern "Genugtuung" empfinde.
    - dass es keinen Sinn macht, sich aufzuregen, da die ganze Forenwelt nicht real ist.
    - das mich die Chose nichts angeht.

    [...]
    Ich weiss, dass Du diese Frage gerne im Zusammenhang mit dem Thema "Ralf" abgehandelt haben möchtest.
    Da Du Diese jedoch in der allgemeinen Form veröffentlicht hast, erweitere ich sie auch auf das allgemeine Verhalten innerhalb einer Forengemeinschaft und distanziere somit meine Ergänzungen der möglichen Antworten von dem Thema "Ralf".

    Wenn Du emotional dahin tendierst, ich bitte die abgedroschene Metapher zu verzeihen, mit "zornessprühenden Augen das flammende Schwert zu schwingen", wo blieben Deine Reaktionen auf einige "interne" Fälle?
    Wo blieb Dein Protestschrei, als dem Member @Dudlu auf Übelste Unterstellungen gemacht wurden, als ein Member @krap phom solange gereizt wurd, bis er sich zu einem Gefühlsausbruch hinreißen ließ und sich prompt eine Verwarnung einfing?

    Meine Uroma sagte immer: "Kehre zuerst vor Deiner eigenen Tür"; selbst die christliche Bibel bringt dazu einen Vergleich aus der holzverarbeitenden Branche.

    Meine 2 Kronkorken zum Thema.

  7. #6
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: hallo guenny

    Vielleicht kann mir mal ein Unbeteiligter den Kommentar von diesem Dieter da erklären. Also keiner von dieser München-Mischpoke.
    günny fragt: Ist das schon beleidigend?

    Tschuldigung, das mag gleich Feuer von allen Seiten geben, aber der obige Post ist für mich ein Beispiel für eine Meinungsäusserung, die völlig i.O. ist.

    "Vieleicht kann mal ein Unbeteiligter" - damit drückt der OP (original poster) aus, dass er denkt es gäbe Leute, die Partei für seinen Adressaten ergreifen würden und dass er deren Antwort nicht will, während wir gleichzeitig erfahren, dass er mit "diesem Dieter da" nicht grün ist und daher nicht direkt zu kommunizieren wünscht. Die "München-Mischpoke" wurde, vermutlich der hübschen Alliteration wegen, dem "München-Klüngel" oder der "-Seilschaft" vorgezogen, um klarzustellen, dass er von ebendiesen nichts hören will.

    Und all diese Messages in einem Satz kurz und trocken auf den Punkt gebracht, oder? So weiss der eine User (und wir anderen) jetzt, dass der L. den D. nicht leiden mag. (Was beide vermutlich auch schon vorher wussten).

    Und das auch noch ohne offene Beleidigungen wie ich finde. (Mischpoke sehe ich da nicht strittig, anders als den "Demagogen" von neulich, der für mich aber auch noch "im Rahmen" gewesen wäre.)

    Nur zur Sicherheit: D. und L. dienen hier nur als Beispiele, ich ziele nicht auf die Personen ab, sondern es geht mir um die Inhalte und wie sie transportiert werden.

    Ich bin auch nicht mit allen immer grün und will das auch gar nicht. Dann antworte ich jemandem schon mal "von oben herab" oder etwas "rotzig".

    Solange das wie im angeführten Zitat getan wird, finde ich daran nichts beleidigend.

    Meine (zugegeben etwas ausgeuferten) 2 cent.

    LG,

    Dana

  8. #7
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: hallo guenny

    Zitat Zitat von Pee Niko",p="391284
    Ich bin so frei davon auszugehen, dass in diesem Tisch mehr als 2 Mitspieler Platz nehmen dürfen.

    Wie darf ich denn Deine Frage betrachten?
    Niko, zum einen, ich denke es ist ausdrücklich erwünscht, dass viele an dieser Diskussion teilnehmen,
    zum Anderen diese Fragen darfst du als Beispiele betrachten, das Oberthema ist "Netikette" und "Streitkultur".

    Ich weiss, dass Du diese Frage gerne im Zusammenhang mit dem Thema "Ralf" abgehandelt haben möchtest.
    Ich weiss zwar nicht woher du das weisst, kann dir aber versichern, dass es vielleicht mit ein Auslöser war, wie die Diskussion mit Andy aber auch die Behandlung des Threads und dessen Folgen den ich selbst gestartet hatte.

    Da Du Diese jedoch in der allgemeinen Form veröffentlicht hast, erweitere ich sie auch auf das allgemeine Verhalten innerhalb einer Forengemeinschaft .....
    Genau das ist beabsichtigt.

    Wenn Du emotional dahin tendierst, ich bitte die abgedroschene Metapher zu verzeihen, mit "zornessprühenden Augen das flammende Schwert zu schwingen",
    eher nein, ich schrieb schon, das scih mich eigentlich nur in ganz extremen Fällen zu einem offenen Ausbruch verleiten lasse.

    wo blieben Deine Reaktionen auf einige "interne" Fälle?
    Wo blieb Dein Protestschrei, als dem Member @Dudlu auf Übelste Unterstellungen gemacht wurden
    ich muss gestehen, dass ich das kaum noch vefolgt habe, weil mir selbst das posten von Dudlu in alle möglichen und unmöglichen Threads, das nicht beschränken auf seinen eigenen und damit das Stören oder zerstören anderer Threads einfach auf die Nerven ging.

    als ein Member @krap phom solange gereizt wurd, bis er sich zu einem Gefühlsausbruch hinreißen ließ und sich prompt eine Verwarnung einfing?
    Ich habe auch das eine oder andere Mal versucht, da mäßigend, ins spaßige gehend mit KP unzugehen, sogar per PN. Ich hatte fast das Gefühl, dass er sich in eine Rolle gedrängt sah, so als Unverstandener Außenseiter, die er auch gerne angenommen hat und die ihn letztlich dazu brachte den Bogen zu überspannen. Seine "normalen" Beiträge, auch in seiner mitunter speziellen Art, habe ich oft genossen.

    Meine Uroma sagte immer: "Kehre zuerst vor Deiner eigenen Tür"; selbst die christliche Bibel bringt dazu einen Vergleich aus der holzverarbeitenden Branche.
    Wir kehren doch gerade (es ist unser aller Tür, auch deine, denn du bist ja auch Member hier), wir versuchen - sofern es eine ausreichende Beteiligung gibt - diese Probleme mal im Interesse aller und einer fairen Auseinandersetzung aufzuarbeiten.

  9. #8
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: hallo guenny

    @dana,
    Tschuldigung, das mag gleich Feuer von allen Seiten geben, aber der obige Post ist für mich ein Beispiel für eine Meinungsäusserung, die völlig i.O. ist.
    Das war zum einen eine Frage die gerade aktuell sich stellte. Und so ganz unberechtigt war sie auch nicht, denn ich konnte immer wieder mal feststellen, dass so relativ harmlose Titulierungen dann immer wieder vom Gegenüber etwas übertrumpft wurden und das hat sich dann so hochgeschaukelt bis es dann wirklich beleidigend wurde.
    Es ist wohl auch eine Kunst und ein bischen Selbstverständnis, sowas einfachhinzunehmen, stehenzulassen ohne gleich die nächste Eskalationsstufe einzuläuten. HAb das in der Shoutbox gerade heute morgen sehr anschaulich miterleben können, das ging innerhalb von 10 Minuten.

  10. #9
    Avatar von Dana_DeLuxe

    Registriert seit
    23.05.2003
    Beiträge
    740

    Re: hallo guenny

    Zitat Zitat von guenny",p="391312
    ... denn ich konnte immer wieder mal feststellen, dass so relativ harmlose Titulierungen dann immer wieder vom Gegenüber etwas übertrumpft wurden und das hat sich dann so hochgeschaukelt bis es dann wirklich beleidigend wurde.
    Es ist wohl auch eine Kunst und ein bischen Selbstverständnis, sowas einfachhinzunehmen, stehenzulassen ohne gleich die nächste Eskalationsstufe einzuläuten. HAb das in der Shoutbox gerade heute morgen sehr anschaulich miterleben können, das ging innerhalb von 10 Minuten.

    Mangelnde Souveränitat auf seiten des Empfängers einer Botschaft sollte man nicht dem Sender anlasten, finde ich. Dein Beispiel mit der Shoutbox heute ist geradezu ideal, um das zu veranschaulichen, leider nicht nur auf einer Seite...

  11. #10
    guenny
    Avatar von guenny

    Re: hallo guenny

    Richtig,
    ideales Beispiel. Spätestens an dem Punkt wo man meiner Freundin unterstellt hätte dass sie nicht schaffen sondern anschaffen geht, wäre bei mir der Druck im Kessel an/über der roten Marke gewesen.
    Dass der Andere dünnhäutig ist momentan, weil ihm eine Funktion im Forum "weggenommen" wurde und andere ihn damit jetzt ein bischen aufziehen, ist nachvollziehbar. Dieses Aufschaukeln ist es, was nicht passieren sollte.

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. der @ guenny....
    Von UAL im Forum Sonstiges
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 11.08.06, 18:16