Seite 30 von 40 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 291 bis 300 von 396

Gute Nachrichten

Erstellt von Chak3, 02.04.2007, 19:52 Uhr · 395 Antworten · 24.564 Aufrufe

  1. #291
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Mal was zum Thema ;-D

    Mittwoch, 9. Mai 2007
    Kündigungsschutz aussetzen
    Oettinger hat eine Idee

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger will den Kündigungsschutz in Deutschland während einer Testphase probeweise aussetzen. "Mein Vorschlag wäre, dass wir die Probe aufs Exempel machen und zunächst befristet für 3 Jahre auf den stringenten Kündigungsschutz in Deutschland verzichten", sagte der CDU-Politiker der "Financial Times Deutschland". Sollten die erwarteten positiven Effekte in Form von mehr Arbeitsplätzen nicht eintreten, "können wir gern zu den bisherigen Regeln zurückkehren".

    Oettinger stützt damit den Vorschlag seines hessischen Amtskollegen Roland Koch. Der hatte am Montag mit dem Verweis auf das dänische Modell gefordert, den Kündigungsschutz zu lockern und dafür das Arbeitslosengeld I aufzustocken, das im ersten Jahr der Arbeitslosigkeit gezahlt wird.

    "Ich bin überzeugt, dass gerade jetzt bei weiter anziehende Konjunktur von den Unternehmen noch mehr Arbeitsplätze geschaffen würden, wenn es bei Neueinstellungen, insbesondere in kleinen und mittleren Betrieben in den ersten zwei bis drei Jahren keinen Kündigungsschutz gäbe", sagte Oettinger. Als Beispiel nannte auch er Dänemark, wo Vollbeschäftigung herrsche.


    Quelle

    Willkommen bei Hartz 4

  2.  
    Anzeige
  3. #292
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Gute Nachrichten

    was mir jahr für jahr auffällt sind der stückweise abbau aller hart erkämpften arbeitnehmerrechte.
    am ende ist nichts mehr vorhanden und die arbeitgeber können heuern und feuern wie es ihnen beliebt.
    ist es das was deutschland will? ich kann es mir nicht vorstellen, aber der weg dafür ist bereits geebnet.

    die spd sollte den mut mut haben zu ihrem neuen kurs zu stehen, denn arbeitnehmerfreundlich das ist lange her.
    das sozialdemokratische sollte sie in ihrem parteinamen entfernen.

  4. #293
    woody
    Avatar von woody

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von wingman",p="479215
    ....die spd sollte den mut mut haben zu ihrem neuen kurs zu stehen, denn arbeitnehmerfreundlich das ist lange her.
    das sozialdemokratische sollte sie in ihrem parteinamen entfernen.
    Die SPD stand immer zu ihrem Programm.

    Werde mal konkret was du daran auszusetzen hast.

  5. #294
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gute Nachrichten

    Was nuetzen dir deine Arbeitnehmerrechte die vor ewigen Zeiten, in denen die Wirtschaftslage in D (Europa, Weltweit) noch ganz anders aussah, erkaempft worden??
    Die Zeiten aendern sich und wenn die deutschen Arbeitgeberpflichten - in dem sich Heute wahnsinnig schnell aenderten Markt - so eng sind das sich viele Klein-, Mittelbetriebe nicht mehr trauen Leute einzustellen, weil sie selbst nicht Wissen wie es in 12 Monaten um ihre Firma steht - na dann wird lieber niemand zusaetzlich eingestellt und du sitzt weiterhin auf der Strasse!

    Die Zeiten sind vorbei wo man mit 16 eine Ausbildung anfaengt und dann im gleichen Betrieb bequem seine 45 Arbeitsjahre abreisst!

  6. #295
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Gute Nachrichten

    Frank, das wird doch voellig falsch dargestellt. Welches Unternehmen schliesst denn heute noch unbefristete Vertraege ab?
    Befristung auf bis zu zwei Jahre ist doch problemlos moeglich. Ich halte die Kuendigungsschutzregeln derzeit fuer sehr gut.

    Jede Verschlechterung fuehrt nur zu Verunsicherung und Senkung der Kreditwuerdigkeit der Arbeitnehmer. Welche Bank gibt denn groessere Kredite z.B. zum Hausbau wenn kein
    unbefristeter Arbeitsvertrag vorhanden ist? Deswegen schadet ein weiterer Abbau nur der Binnenkonjunktur.

    Solche Dinge sollte man sowieso den Tarifparteien ueberlassen. Das geht die Politik eigentlich gar nix an.

    Sioux

  7. #296
    Avatar von Claude

    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    2.292

    Re: Gute Nachrichten

    Tschaang Frank,

    kannst Du bitte auf mein Post 290 eingehen. Es würde mich interessieren, wie sich ein Mindestlohn von 7,50 € auf deine Preise tatsächlich auswirkt - sozusagen eine belastbare Info aus Sicht des Betroffenen Kleinunternehmers.

    Danke für deine Mühe,

    Claude

  8. #297
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gute Nachrichten

    Also eine Aushilfe auf 400 Euro mit 7,50 Netto - das ist im Moment unrealistisch!
    Bei 5 Netto kostet mich die Aushilfe ja tatsaechlich schon 6,60 Brutto da ich noch die Sozialabgaben habe.
    Als Aushilfe auf 400 bei 7,50 Netto waeren es 9,93 Brutto.

    Die jungs bekomen bei mir den POTT Kaffee fuer 0,99 Cent, Belegtes Broetchen 1,50, Currywurst Pommes 3,50, Schnitzel (Jaeger/Zigeuner) Pommes 5,50 - das sind so die Sachen die am meisten gehen und wir haben "ordentliche" Portionen!

    Son Laden wie meiener ist nun ein bissel schwierig - 95% Stammgaeste die jeden Tag kommen und als Fahrer nicht wirklich vollstecken!

    Essen laeuft die letzten 4 Jahre verdammt wenig ( seit dem Euro!) das meiste ist der Kaffee und vielleicht ein Broetchen dazu - wenn ich Morgen 20 Cent erhoehe habe ich die naechsten Wochen Endlosdebatten und weniger Kunden - da packen sich einige aus Protest wieder ne Thermoskanne mehr ins Auto!
    Nun kann man sagen, was machst du solche Dumpingpreise beim Baecker im Supermarkt um die Ecke kostet der Pott Kaffee ja auch 1,30 und ein belegtes Broetchen 1,70 - da gehen die Jungs aber auch nicht hin! Ich kann es sogar verstehen!
    Morgens 2 Kaffee und ein Broetchen bei mir sind 3,50 - Mittags nochmal 2 Kaffee 2,00 Euro kurz vor Feierabend mit den Kumpels nochmal nen Stop und Tasse 1,00
    das sind runde 6,50 am Tag also ca. 143 Euro im Monat (Und ich habe jetzt noch gar keine "warmes Gericht" in dieser Rechnung!! )
    - das ist heftig fuer nen Fahrer mit Familie und 1600 Netto!!
    Geschweige die Kurierdienstfahrer mit 1000-1100 Netto!
    Also ich muss die letzten Jahre verdammt vorsichtig sein mit den Preisen - deshalb habe ich die 3 Bierpreiserhoehungen der Brauerei auch noch nicht weitergegeben - eigentlich totaler wahnsinn von mir - das sind immerhin 30% in 3 Jahren die ich drauflege!

    Ich freu mich die letzten Jahre wahnsinnig auf die Winter wenn ich 2,00 Euro fuer nen mickrigen Eisbergsalat zahle - erklaere das mal den Kunden, vergiss es :-(
    Und dann erklaere den Leuten noch warum du halt keine Aushilfe fuer 6-7... Euro Netto einstellen kannst, geschweige eine Festangestellte!
    Auf dauer zerrt es aber auch verdammt an den Neven, Partnerschaft, Freizeit ( was ist das?) wenn man Morgens um 05:00 aufsteht und von 06:00-20:00 ( von Mai-Okt 7 Tage die Woche!! ) im Laden steht!!
    Meine Frau ist begeistert nach 15 Std, nach hause zu kommen und dann noch die Waesche/Haushalt... zu machen - die faellt um 21:30 Tod ins Bett!!

    Schauen wir mal - der Hafen baut aus, die Fahrer werden langsam etwas mehr und auch wieder etwas lockerer, ssen auch mal wieder ne Currywurst Mittags - die Stimmung ist besser geworden

  9. #298
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Gute Nachrichten

    Hallo Frank,
    ich kann deine Dinge gut nachvollziehen. Einige Tage bin ich mal auf dem Sprinter mitgefahren, Geräte und Waren ausliefern. Mein Kollege wusste ganz genau wo es gut und günstig Kaffee, Essen und Kuchen gab.
    Erhöhst du die Preise laufen die Fahrer einen anderen Laden an wenn du Pech hast.
    Wird das Essen teurer nehmen sie es von daheim mit. Schon eine blöde Situation.

  10. #299
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Gute Nachrichten

    Frank, hört sich alles nach "Traumjob" an... Respekt, dass Du schon so lange die Nase gegen den Wind hälst.

    Dir ist aber klar, dass Du marketingmässig und wirtschaftlich nicht so weiter machen kannst... erhöhst Du die Preise werden die Leute nicht unbedingt zur Konkurrenz abwandern - gibt es die überhaupt bei dem Preis-Niveau?

    das Rad neu erfinden wird man wahrscheinlich nicht, aber was ist denn mit der Möglichkeit, sich neue bzw. andere Kundenkreise zu erschliessen? Ausichtslos wegen der Standortlage? Was könntest Du denn noch ins Angebot nehmen?

  11. #300
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Gute Nachrichten

    Eine Bekannte (Thai) von mir betreibt zwei Ortschaften hinter Wolfsburg seit Jahren einen Stand vor einem Supermarkt mit Thaigerichten und deutscher Küche. Der Gewinn ist allerdingst eingebrochen.
    Bislang hält sich das Geschäft, aber selbst die Jungs aus dem VW Werk halten inzwischen ihr Geld mehr beisammen.
    Auch sie kann die Preise nur sehr bedingt und vorsichtig anpassen wenn überhaupt.

Seite 30 von 40 ErsteErste ... 202829303132 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten...
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 07:39
  2. Gute Nachrichten für Forenbetreiber
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 00:54
  3. Isaan Nachrichten
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 14:58
  4. privat Nachrichten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:26
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13