Seite 24 von 40 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte
Ergebnis 231 bis 240 von 396

Gute Nachrichten

Erstellt von Chak3, 02.04.2007, 19:52 Uhr · 395 Antworten · 24.596 Aufrufe

  1. #231
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Gute Nachrichten

    Wingman, das kommt drauf an, für welches Gehalt der qualifiziertere zu arbeiten bereit ist oder nicht?

  2.  
    Anzeige
  3. #232
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von wingman",p="477435
    Die Personaler haben den Drang lieber einen gerade ausgelernten Techniker einzustellen dem man erst noch beibringen muss wie man einen grösseren SMD Prozessoer richtig verlötet, der erfahrene ist zu teuer, könnte ja oh graus krank werden bla bla bla.
    Einen "gerade erst ausgelernten Techniker einstellen"? Nö. Das kostet, den anzulernen. Wenn der "Alte" Lohnvorstellungen hat, die im Rahmen liegen und mit der Erfahrung im Verhältnis stehen, warum sollte eine Firma ein "Greenhorn" einstellen?

    Und "der Alte" wird krank? Der "Junge" wird im Gegensatz dazu sicherlich, wenn es "brennt", eher nicht am Wochenende in die Firma kommen, der will Party machen (wo schon von einem anderen Member gepostet, bin zu faul zum suchen).

    Also nicht nur wir, auch andere Firmen die ich kenne, haben mit den "Alten" beste Erfahrungen gemacht.

    Wobei es im Endeffekt die Mischung macht: Junge "Heißs....e (wir machen alles anders) und "alte Hasen" (haben wir schon immer so gemacht"). Das Management entscheidet. Mal "Heißs....", mal "alter Hase". Ist von Fall zu Fall zu entscheiden. Vorsichtig oder Risiko.

  4. #233
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Gute Nachrichten

    Haben wir schon immer so gemacht ist nicht zu realisieren, denn jeder Betrieb ist anders struckturiert.
    In letzterem gab es keinerlei Aussendienst für mich, dafür häufige Seminare in Bezug auf Displaytechnik, DLP, Projektionstechnologie.
    Trotzdem kommen immer Dinge die neu sind oder Aufträge die eigentlich gar nicht in deinen Aufgabenbereich fallen.
    Festplattenrecorder, PCs, Drucker und Kopierer aus dem Büro hypereilig und der "Alte" tanzt schon auf einem Bein hinter dir ungeduldig :-). Den schickt man dann erstmal Kaffeetrinken um Ruhe zu haben............
    Man muss sich in die gegebene Strucktur einfügen sonst funktioniert es nicht.

  5. #234
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von wingman",p="477461
    Haben wir schon immer so gemacht ist nicht zu realisieren, denn jeder Betrieb ist anders struckturiert.
    ICH mache das so. Hat sich (bisher) bewährt. Soll auch so bleiben (hoffe ich).

  6. #235
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Loso",p="477329
    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="477243
    Was da (kurzfristig) fuer Pfeifen fahren
    Pfeifen sind für mich Arbeitgeber, die für Imbiss-Kräfte 5€ auf den Tisch legen und sich das Maul über Leute zerreissen, die wenigstens den Versuch eines Sch.jobs starten.
    Gelobt seien die Arbeitgeber die sich ueberhaupt noch ne 400 Euro Imbiss/Kiosk/Gaststaettenkraft ( mit Soziabgaben 520 Euro ) leisten koennen

    Ueber die richtigen "Pfeifen" rege ich mich gar nicht mehr auf! Naemlich die Leute die nur Stammtischparolen bringen koennen!
    Die ihr lebenlang Mo-Fr (Sa/So)schoen ihre 40 Std. Woche abreissen - Kranken/Arbeitslos/Rentenversicherung haben!
    Die mehr oder weniger Urlaubsgeld bekommen. wenn sie krank sind Lohnfortzahlung!
    Die nach ihrem 8 Std. Tag, wenn sie das Firmentor verklassen haben sich ihrer Freizeit widmen koennen und sich Null Gedanken ueber den ganzen Scheis. machen muessen die man als Selbstaendiger am Arsc, hat!

    Die noch nie in ihrem Leben "selbstaendig" gerbeitet haben!
    Noch nie Risiko eingegangen sind!
    Ueberhaupt nicht in der Lage sind "Verantwortung" zu uebernehmen, auch gar keinen Bock haben sich am Tag 16 Std. den Arsc. aufzureissen und am Ende des Monats 1.500- 2.000 Netto zu haben ( und davon selber die KV und ne Ruecklage fuers Alter zahlen)

    Hast du ueberhaupt den leissten Plan was son Imbiss/Kiosk/Gaststaettenbesitzer in der heutigen Zeit netto in der Kasse hat - und nicht nur in den Gewerben auch viele andere "Kleinstunternehmer"!!

    Jetzt sag nicht du warst selber mal selbstaendig und kennst das - dann stellst du dir naemlich selber das Armutszeugniss aus!! Weil du damit naemlich zugibst das du keinen Bock hast dir diesen Stress fuer unter 5 Euro/Std als Selbstaendiger anzutun und statdessen lieber denen Arsc. bis Morgens um 10:00 im Bett laesst und vom Statt kassieren! Nicht viel aber immernoch besser als "richtig" Stunden fuer ne kleinen Euro zu schieben und den ganzen Stress als Selbstaendiger zu haben!

    Ich bin ne Pfeife - da hast du recht!
    Wenn meine Bude Morgen gar nicht mehr laueft - dann renn ich nicht zum Sozi, nee , ich bin so bloed und leih mir 300 Euro fuer ne Reisegewerbekarte, pack mir den Tapiziertisch ein, fahr Morgens um 04:00 mit meinem 20 Jahre alten Kadett zum Grossmarkt und verkloppe dann 6 Tage auf Wochenmaerkten wieder Aepel - von den 60 Euro die mir da netto bleiben pack ich 30 zur Seite bis ich wieder 3-4 Mille zusammenhabe (ca.4 Monate) - Miete mir dann wieder fuer 450 nen Eckladen und mach wieder irgendeine Bude auf in der Hoffnug das es vielleicht besser laeuft - WAS BIN ICH BLOED! Anstatt bis Mittags zu pennen, Sozi und Wohngeld zu kassieren, reiss ich mir Idio. wieder 16 Std. am Tag den Arsc. auf

    Und nicht nur ich viele, viele andere sind so bescheuert!!

    Leider nicht die meisten, die Masse rennt lieber mit Stammtischparolen durch die Gegend, kommen selber nicht in die Gaenge und verallgemeinern!!

    Nimm dich mal ganz weit zurueck bevor du ueber Menschen redest (und das sind tausende in D) bei denen du ganz offensichtlich NULL Einblick hast was die fuer ein paar Kroeten an Zeit opfern ( Familie!!! und Freizeit - wie schreibt man Freizeit? ) redest.
    Hast du nen Kiosk um die Ecke?? - schon mal geschaut wer da 7 Tage die Woche von 07:00 bis 22:00 bedient!!!
    Frag ihn mal wann er das letzte mal Urlaub hatte, frag ihn mal ob er einer Aushilfe 5 Euro Netto zahlen kann!!

    Und klares Nein! Ich bin nicht sauer!!!! Disese gelabbere kenne ich und andere Kumpels von mir die versuchen mit ihrem "Kleingewerbe" klarzukommen, zur genuege!!!

  7. #236
    Avatar von juthamat

    Registriert seit
    09.04.2006
    Beiträge
    329

    Re: Gute Nachrichten

    Ich denke man kann einen Kleinunternehmer wie dich nicht mit einem gut laufenden Grossunternehmen vergleichen,sehe Deine Schilderung als realistisch an.

  8. #237
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Gute Nachrichten

    Gut gebrüllt, Löwe.

    Nur so lange es einfacher ist, auf den Kosten der Allgemeinheit den A..... im Bett zu lassen, brüllst Du umsonst.

    Aber ich verstehe es. Und all die Hohlroller, die sich über die bösen Unternehmer auslassen: "Einfach mal die Fresse halten." (c Nuhr).

    Soll ja Menschen geben, die nicht auf Kosten der Gemeinschaft leben, ihre gesamten Ersparnisse (nix Arbeitslosenversicherung, nix Rentenversicherung) in die "Firma" stecken, 15h "schaffen" und dann angeblich "Ausbeuter" sind .

    Ach, das war jetzt sehr befreiend. Kein Smilie.

  9. #238
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gute Nachrichten

    Das ist das Problem ( fuer mich) an der Diskussion hier!

    Ich habe auch nen Hals - aber richtig! - wenn ich sehe was in diesem Land sich gewisse Leute so in die Tasche stecken - wenn ich sehe/ erlebe wie mit Gesetzen/Verordnugen... dem kleinem Mann das leben schwer gemacht wird... wie Grossbetriebe Millionen Gewinne einfahren und die Leute vor die Tuer setzen ( sind ja auch meine Kunden, bzw. seit 4 Jahren dann keine Kunden mehr!! )

    Einige koennen hier aber anscheinend nicht distanzieren zwischen den Bonzen oben und vielen "Kleinunternehmern" die wirklich "Pfeifen " sind weil sie versuchen auch fuer verdmmt kleines Geld, etwas auf die Beine zu stellen

  10. #239
    Auntarman2
    Avatar von Auntarman2

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Tschaang-Frank",p="477550
    Einige koennen hier aber anscheinend nicht distanzieren zwischen den Bonzen oben und vielen "Kleinunternehmern" die wirklich "Pfeifen " sind weil sie versuchen auch fuer verdmmt kleines Geld, etwas auf die Beine zu stellen
    Ersetze "Bonzen" durch "Söldner", dann passt es .

    Kleinfeld hat auch gerade 6,3 Mio € nur an Aktienoptionen bekommen. Vom Jahresgehalt 3,62 Mio. € mal ganz abgesehen.

    Nun gut, wenn der Mann gut ist und den Laden vorwärts bringt. Aber so?

    Edit: Wobei er den Laden ja schon vorwärts gebracht, man schaue sich die Renditen an. Nur hat er seinen Job irgendwo wohl nicht gut genug gemacht, sonst hätte ihn der AR nicht vor die Tür gesetzt. Für "nicht gut genug" (warum auch immer) ist der "goldene Handschlag" (auf Kosten auch der Aktionäre) unpassend.

    Noch schlimmeres Beispiel ist VW (Pichetsrieder / Piech). Man kann gar nicht so viel essen, wie man k...... möchte.

    Nichtsdestotrotz sind Verallgemeinerungen unpassend.

  11. #240
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gute Nachrichten

    Kleinfeld hat auch gerade 6,3 Mio € nur an Aktienoptionen bekommen. Vom Jahresgehalt 3,62 Mio. € mal ganz abgesehen.
    Wenn wir auf dieser "Ebbene" hier diskuttieren - bin ich voll dabei! Da gibt es einiges in diesem land was ueberhaupt nicht mehr "zusammen" geht.

    Natuerlich habe ich mich mit meinen auesserungen hier ( aus meiner Sicht als "Kleinunternehmer" ) hier beteiligt und z.B Loso ist da ja "mit nem kleinem Seitenhieb" drauf eingestiegen.

    Also ich versuche mal die weitere Diskussion hier auf Ebbene der "Grossindustrie" und "Sozialpolitischen" Themen zu sehen und ziehe da keine Schluesse mehr auf "Kleinunternehmer"!!
    Das habe ich bis jetzt natuerlich aus "meiner Sicht" getan - und da kommt mir bei einigen auesserungen hier schon die Galle hoch - ich denke wir reden da aus zwei verschiedenen Blickwinkeln ( wobei die aueserung von Loso ziemlich eindeutig war )

    So - und nu gibt es ersteinmal ne schoene kuehle Weinschorle ( Flasche fuer 0,99 Cent von Netto , Kohle fuers Restaurant habe ich eben nicht ueber ;-D - schmeckt Zuhause vorm Fernseher aber auch )

Seite 24 von 40 ErsteErste ... 14222324252634 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten...
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 07:39
  2. Gute Nachrichten für Forenbetreiber
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 00:54
  3. Isaan Nachrichten
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 14:58
  4. privat Nachrichten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:26
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13