Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 396

Gute Nachrichten

Erstellt von Chak3, 02.04.2007, 19:52 Uhr · 395 Antworten · 24.615 Aufrufe

  1. #121
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Chak3",p="476227
    Zitat Zitat von Paddy",p="476219
    Zitat Zitat von Chak3",p="476216
    Mich freut ja, dass dieses Thema hier jetzt doch etwas regeren Zuspruch findet, aber wäre es wohl auch möglich etwas näher am Thema zu bleiben?
    Dann können ja nur noch Auntarman und Du mitreden ;-D
    Wenn du etwas weniger selektiv lesen würdest, dann hättest du fest gestellt, dass außer Auntarman und mir noch etliche andere Mitglieder meine Einschätzung der Lage teilen.

    Welche Forderung meinst du denn aber? In deinem Link sind mehrere genannt.

    Was das alles mit den guten Zahlen hinsichtlich Arbeitslosigkeit zu tun hat ist jetzt allerdings unklar. Oder suchst, nachdem du diese Fakten nicht wegargumentieren kannst, andere Kritikpunkte?
    Dann erklär doch gleich, für wen die Nachrichten gut sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #122
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Gute Nachrichten

    Deinen Link hast du ja erst eingefügt, nachdem ich bereits meine Antwort verfasst hatte.

    Ich wüsste allerdings nicht, was dieser mit den guten Nachrichten hinsichtlich Wirtschaftswachstum zu tun hätte.

    Welche Forderung meinst du denn überhaupt? Rente mit 67 oder den Mindestlohn von 7,50? Ersteres ist doch von der Notwendigkeit her einleuchtend, gegen letzteres habe ich nichts (obwohl ich mir schon denken kann, welche Jammereien dann wieder kommen).

  4. #123
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Paddy",p="476234
    Dann erklär doch gleich, für wen die Nachrichten gut sind.
    In erster Linie für die 800.000 Menschen, die vor einem Jahr noch arbeitslos waren und heute Arbeit haben.

  5. #124
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Chak3",p="476235
    Deinen Link hast du ja erst eingefügt, nachdem ich bereits meine Antwort verfasst hatte.

    Ich wüsste allerdings nicht, was dieser mit den guten Nachrichten hinsichtlich Wirtschaftswachstum zu tun hätte.

    Welche Forderung meinst du denn überhaupt? Rente mit 67 oder den Mindestlohn von 7,50? Ersteres ist doch von der Notwendigkeit her einleuchtend, gegen letzteres habe ich nichts (obwohl ich mir schon denken kann, welche Jammereien dann wieder kommen).
    "Gewerkschaften und Sozialdemokraten haben zum Mai-Feiertag deutlich höhere Löhne und Gehälter gefordert, damit auch die Arbeitnehmer die gute Konjunktur in ihren Portemonnaies spüren. [...]

    Vom Aufschwung müssen alle profitieren - nicht nur die Reichen und Spitzenverdiener", sagte Sommer auf der zentralen Mai-Kundgebung des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) in Gelsenkirchen.

    [...]

    DGB-Chef Michael Sommer kündigte an, die Rente mit 67 zu einem zentralen Wahlkampfthema bei der nächsten Bundestagswahl zu machen. Die Regierung begründe die am Dienstag in Kraft getretene schrittweise Anhebung des Rentenalters mit demographischen Problemen, de facto gehe es ihr aber um eine Rentenkürzung. "So lange es das Heer der älteren Arbeitslosen gibt, so lange Menschen über 50 faktisch keine Chance auf dem Arbeitsmarkt haben, so lange ist es politisch pervers, das gesetzliche Rentenalter zu erhöhen", sagte Sommer.



    nochmal Quelle

  6. #125
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Chak3",p="476237
    Zitat Zitat von Paddy",p="476234
    Dann erklär doch gleich, für wen die Nachrichten gut sind.
    In erster Linie für die 800.000 Menschen, die vor einem Jahr noch arbeitslos waren und heute Arbeit haben.
    Zahlenspielereien. Die wahren Arbeitslosenzahlen wurden bereits gepostet.

  7. #126
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Paddy",p="476243
    Zahlenspielereien. Die wahren Arbeitslosenzahlen wurden bereits gepostet.
    Man kann ja diskutieren, das in Wirklichkeit noch ein oder zwei Millionen Menschen mehr arbeitslos sind (mehr sind es sicherlich alleine schon wegen der ABM), aber das was doch vor einem Jahr auch schon so. Entscheidend ist hier die relative Veränderung.

  8. #127
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Chak3",p="476244
    Zitat Zitat von Paddy",p="476243
    Zahlenspielereien. Die wahren Arbeitslosenzahlen wurden bereits gepostet.
    Man kann ja diskutieren, das in Wirklichkeit noch ein oder zwei Millionen Menschen mehr arbeitslos sind (mehr sind es sicherlich alleine schon wegen der ABM), aber das was doch vor einem Jahr auch schon so. Entscheidend ist hier die relative Veränderung.
    Auch die bisher bekannten geplanten Massenentlassungen wurden bereits gepostet. Also, zu früh um gleich ein Fass aufzumachen.

    Zudem bleibt entscheidend, wie hoch die Löhne sind bzw. ob die Arbeitnehmer davon leben können oder gar zusätzl. ALGII beantragen müssen. ;-D

  9. #128
    Chak3
    Avatar von Chak3

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Paddy",p="476246

    Auch die bisher bekannten geplanten Massenentlassungen wurden bereits gepostet. Also, zu früh um gleich ein Fass aufzumachen.

    Zudem bleibt entscheidend, wie hoch die Löhne sind bzw. ob die Arbeitnehmer davon leben können oder gar zusätzl. ALGII beantragen müssem. ;-D
    Womit wir den Kreis wieder schließen zu meinem Posting, mit dem ich diesen Thread wieder belebt habe, den du aber offensichtlich ignorierst, weil er nicht in dein Bild passt: Mehr Unternehmen wollen in den nächsten Monaten einstellen als entlassen im Mittelstand. Das ist zwar nicht so spektakulär wie die Meldungen über die Telekom, betrifft aber sicherlich deutlich mehr Menschen.

    Interessant ist jedenfalls zu beobachten, dass du im Gegensatz zu mir deine Meinung wenig bis gar nicht mit Fakten unterlegst.

  10. #129
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gute Nachrichten

    Zitat Zitat von Chak3",p="476249
    Interessant ist jedenfalls zu beobachten, dass du im Gegensatz zu mir deine Meinung wenig bis gar nicht mit Fakten unterlegst.
    Interessant finde ich, dass Du auf einem Aspekt herumreitest und alle anderen, relativierenden Aspekte (Fakten) hartnäckig ignorierst.

    Bist Du eigentlich Funktionär der jungen Union oder der jungen Liberalen?

  11. #130
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Gute Nachrichten

    Erst einmal:
    Die "Stimmung" ist eindeutig besser, was immer letztlich signifikant dabei herauskommt (0,5% Rentenerhöhung sind auch "besser", jedoch mit 5 Euro durchschnittlich mehr im Monat kann man sich gerade mal eine halbe Pizza leisten, ganz abgesehen von der Inflationsrate).
    Die Arbeitslosenzahlen sind kräftig gesunken, wenn man sich auch fragen muß, wieviel von denen die Arbeit haben, auch nur halbwegs von ihrem Lohn leben können?
    Es hat bisher Lohnabschlüsse im 3%-Bereich gegeben, welche die Inlandkonjunktur beleben.
    Für die 800.00, die im Laufe des letzten Jahres einen zusätzlichen Job gefunden haben sicherlich erfreulich. Und für alle anderen, die schon Arbeit hatten, ebenso, geht es doch nicht immer nur den Berg herab.

    Nach wie vor gibt es aber immer noch 4 Millionen, die von all dem abgekoppelt sind. Durch diverse Maßnahmen (Statistikschönung) sind es insges. eher 6 Millionen als weniger. Dazu kommen noch Familienangehörige, wodurch es dann eher bei 10 Millionen "Betroffenen" liegen wird.

    Für all diese Menschen, zumal sie schon über Jahre betroffen sind, mag sich das ja alles gut anhören, es bleibt aber erst einmal "akademisches Gerede". Und zu dem jahrelangen Ausgeschlossensein kommt jetzt noch die Erkenntnis dazu, auch von einem "Aufschwung" ausgeschlossen zu sein, und den meisten davon, auch zu bleiben.
    Selbst wenn bis in einem Jahr noch einmal 500.000 bis 1 Million weiterhin Arbeit finden, mit "Anhang" bleiben dann immer noch ca. 8 Millionen, an denen der Aufschwung vorbei gegangen ist.

    Es ist schön, daß es uns besser geht und wir uns mit der steigenden Stimmung besser fühlen, vergessen sollte man dabei nicht, daß es noch viel zu viel gibt (und geben wird) die nicht daran teilhaben werden.

Seite 13 von 40 ErsteErste ... 3111213141523 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nachrichten...
    Von Labyrinthfisch im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.04.10, 07:39
  2. Gute Nachrichten für Forenbetreiber
    Von Hippo im Forum Computer-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.11.09, 00:54
  3. Isaan Nachrichten
    Von Loso im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 21.10.08, 14:58
  4. privat Nachrichten
    Von Mang-gon-Jai im Forum Forum-Board
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.07.02, 22:26
  5. Nachrichten à la "Ich gehe"
    Von Harakon im Forum Forum-Board
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.04.02, 10:13