Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 36

...gps-gestützte Gemüsesuche

Erstellt von Kali, 06.04.2003, 17:28 Uhr · 35 Antworten · 1.865 Aufrufe

  1. #1
    Kali
    Avatar von Kali

    ...gps-gestützte Gemüsesuche

    ...fern von all´ anderen Problemen, wie Visarun, Apostillen auf Heiratsurkunden und so weiter, kennen die, die schon länge mit einer Thai zusammen sind, folgendes:

    Pilz- und Gemüsesuche...

    Da waren heute Nachmittag ein Farang mit seiner Thai-mia mit den Rädern unterwegs, weil meine holde Gattin gestern bei ihrer Schwester Gemüse gegessen hatte, das ihr wohl gut mundete.
    Nun, Kali, tust Du ihr den Gefallen, und, damit wir´s irgendwann wiederfinden, nimmst Du Dein GPS-Gerät mit, kann´se gleich ein wenig für Thailand üben.

    Und viola, auf´s Fahrrad geschwungen, grosse Tasche achtern, und los ging´s...



    Die gründen Pfeile kennzeichnen den Hinweg, haben uns dann verfahren, weil, Gemüse, gesuchtes, war in der anderen Richtung.
    Gemüse gesehen, hingefahren, Suays Schneideaktivitäten mit meinen breiten Schultern vor den Anwohnern abgedeckt , Satteltasche gepackt - und die roten Pfeile kennzeichnen den Fluchtweg.
    Um jede Spur zu verwischen, haben wir dann einen anderen Weg gewählt.

    Daten nicht nur im Computer, auch im GPS gespeichert - und im nächsten Jahr wird uns eine ausreichende Gemnüseernte beschert sein, da mit GPS auch im dichtesten Nebel wiederzufinden...

    Schönen Restsonntag noch...

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Peter-Horst

    Registriert seit
    29.06.2002
    Beiträge
    2.314

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo Kali,

    was für ein Gemüse war der Aufwand der ganzen Aktion Wert ???


    Gruß Peter (Platz fast vor Neugier)

  4. #3
    Avatar von Mang-gon-Jai

    Registriert seit
    12.02.2002
    Beiträge
    3.479

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    @Kali
    Die Nützlichkeit eines solchen GPS-Gerätes sehe ich durchaus ein. Wie konnte man früher nur ohne auskommen?
    Solch ein GPS-Gerät könnte mich auch interessieren, denn ein Sixtant auf dem Fahrrad ist auch nicht das Wahre. Daher meine Fragen:
    Was kostet so etwas?
    Wo bekommt man so etwas?
    Wie groß ist so´n Ding?
    Wie genau ist so´n Ding?
    Wo gibt es so etwas im Internet zu sehen?

    Vielleicht kannst du ja Einiges beantworten. Kann ja sein, dass wir auch mal Gemüse benötigen.

    Gruß

    Mang-gon Jai

  5. #4
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo Kali
    Und was ist, wenn sie nächstes Jahr dem Fruchtwechsel folgend statt Spargel etwas anderes anbauen? Jedenfalls verstehst Du es Spaß zu haben.
    Viele Grüße
    Jinjok

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo manggon, wenn´s Dich interessiert,schau mal hier:

    @peter-horst, ich weiss nicht, wie´s heisst. Ist eigentlich auch kein richtiges Gemüse, halt so´n Grünzeug - schmeckt ihr, also Suay, allerdings wohl sehr gut.

    tham na:m areu duay pet...

    @jinjok,
    genau, es macht einen Heidenspass, vor allen Dingen, als ich Suay erklärte, dass wir mit diesem Gerät denn auch die Pilzplätze wiederfinden werden, und wir werden sie keinem verraten

    Abgesehen davon ist so ein GPS-Gerät, wenn man nicht gerade in der Mongolei oder im afrkanischen Busch oder in der Sahara unterwegs ist, eine nette überflüssige Spielerei...

    Und gerade bei der Gemüse- oder Pilzsuche kann man ausgezeichnet damit üben...

  7. #6
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo Kali!
    Gibt es so ein GPS-Gerät auch ,
    um huebsche ,herzenzwarme Frauen zu finden ?

    Gruss

    Otto

  8. #7
    Avatar von MenM

    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    2.624

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    @ MGJ

    Kanst auch mal hier gucken http://www.magellangps.com/en/
    MFG

  9. #8
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    So ein GPS wäre auch etwas für mich. Den Rückweg von unseren Reisfeldern nach Hause fände ich damit auf jeden Fall.

  10. #9
    Avatar von Didel

    Registriert seit
    10.08.2002
    Beiträge
    910

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo Kali,
    das mit dem GPS kenne ich jetzt nur von meinem Auto.
    Da lässt sich zwar der Momentane Standort auch in Längen- und Breitengraden anzeigen und abspeichern aber eine Eingabe derselben ist nicht möglich. Eingabe nur möglich von Ort und Strasse. Na ja ist eben speziell fürs Auto gedacht.
    Wie sieht das eigentlich mit dem mobilen Handteil aus mit der Eingabe wenn du was spezielles suchst. Brauch man da erst mal eine Karte mit den Längen und Breitenangaben?

    Gruss Didel

  11. #10
    Avatar von Jinjok

    Registriert seit
    05.07.2001
    Beiträge
    5.556

    Re: ...gps-gestützte Gemüsesuche

    Hallo Didel
    Ich danke Kalis Handgerät speichert die Route ab, er kann sich den zurückgelegten Weg später am PC ansehen. Möglicherweise kann man die Route später wieder ins Handgerät laden und sich unterwegs (wie im Auto) vom Gerät den Weg weisen lassen, den man vor einem oder mehr Jahren mal gegangen ist.
    Jinjok

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte