Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 163

Gnade für RAF-Terroristen?

Erstellt von Monta, 28.01.2007, 01:06 Uhr · 162 Antworten · 11.935 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von tira",p="443448
    Zitat Zitat von tomtom24",p="443444
    Wenn man es ganz nuechtern betrachtet, sind das alles Attentaeter....Oberflaechlich hast Du recht. Aber eben nur oberflaechlich...
    jo tom,

    wobei das eine letzhin durch eine notstandsgesetzgebung abgedeckt iss,
    andere sich wiederum im rechtsfreien raum bewegen/agieren.

    gruss
    Nein, das ist durch keinerlei Gesetze abgedeckt, da es hier darum geht ob ein Attentat gerechtfertigt ist. Denn es gibt welche(Attentate), die werden heutwe glorifiziert weil politisch anscheinend korrekt. Ich moechte dabei jetzt aber betonen, ich bin kein ..... Absolut nicht.

    @Rene

    jetzt hast Du mich ein wenig auf dem verkehrten Fuss erwischt. Ja. Ich kenn die weisse Rose und ich meine, die Scholl Geschwister mit einem Anschlag(versuch) assoziieren zu koennen. Allerdings ist das in meinem Hirn momentan hinterste Schublade

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Ich habe grade nachgelesen. Keine Attentatsversuche (wobei mich das an irgendwas erinnert). Insofern ja, dieser Vegleich war nicht gut bis sehr schlecht.

    Sorry

    edit: ich moechte nie die ..... verherrlichen. Und jeglicher Widerstand war auch gut. Aber was mipooh gesagt hat (das war die Botschaft so wie ich es verstanden haben will): es kommt immer darauf an wie (wobei das wie ja schon wieder gefaehrlich ist) und von wo aus man es sieht

  4. #43
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von tomtom24",p="443444
    [...]
    @ralf_aus_do dann auch hinter diese Meinung - ob er will oder nicht. Denn ein Attentat dient immer dem Tod eines menschen ;)
    Gut, dann relativiere ich auch noch, daß man dort auch nach maßgaben der Verhältnismäßigkeit agieren darf, sprich wenn jemand das Leben anderer Menschen unmittelbar gefärdet und es keine andere Methode gibt diese Gefahr abzuwenden darf man (auch durch das Gesetz in D abgesichert Dinge tun, die derjenige nicht überlebt (vgl. Nothilfe / Notwehr).

    Bei der Raf war dies aber offensichtlich nicht der Fall, die Begründung hierfür erübrigt sich. Daß der deutsche Staat das Dingen dermaßen hoch aufgehängt hatte war im nachherein betrachtet eine politisch dummheit allererster Güte, denn zumindest den Dingen, die ich drüber gelesen hatte war die Raf weniger eine Befreiungskämpferbewegung sondern eher ein selbstgefälliger Haufen, der es im snobistischen Gerechtigkeitswahn etwas zu weit getrieben hat, darum sind einige derer zu Mördern geworden. Und als solche gehören sie dann auch bestraft.

  5. #44
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    @Ralf
    Sieh die Sache mit Deiner Verkehrsverfehlung doch mal so:
    Einer der Dasselbe gemacht hat und dafür gelobt wird,
    während Dir der Führerschein entzogen wird und Du auch noch Bußgeld abdrücken mußt und zum Buhmann der Stadt(Nachbarschaft) wirst?

  6. #45
    Avatar von Ralf_aus_Do

    Registriert seit
    11.01.2005
    Beiträge
    3.787

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von nongmuang",p="443455
    @Ralf
    Sieh die Sache mit Deiner Verkehrsverfehlung doch mal so:
    Einer der Dasselbe gemacht hat und dafür gelobt wird,[...]
    Sehe ich, in dem Fall liegen diejenigen die loben eben falsch

  7. #46
    nongmuang
    Avatar von nongmuang

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Achso, Saddam mußte (von Amis gesteuert) aufgehängt werden,
    stimmt ja, hatte ich vergessen!
    ......ättentäter werden heutzutage ja auch als
    Verbrecher geächtet, oder doch nicht ???

  8. #47
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von Ralf_aus_Do",p="443454
    relativiere ich auch noch, daß man dort auch nach maßgaben der Verhältnismäßigkeit agieren darf, sprich wenn jemand das Leben anderer Menschen unmittelbar gefärdet und es keine andere Methode gibt diese Gefahr abzuwenden darf man (auch durch das Gesetz in D abgesichert Dinge tun, die derjenige nicht überlebt (vgl. Nothilfe / Notwehr).
    Gut, Ralf, dann lass mich mal so - rein obligatorisch jetzt Mitglied der RAF sein und mich diese Aussage zu meinen Gunsten nutzen...

    Ich verherrliche das nicht. Aber es sind in erster Linie Straftaeter. Und die haben nach deutschem Recht ihre Strafe abgesessen. Alles andere ist Wilkuer

  9. #48
    Avatar von alhash

    Registriert seit
    17.12.2001
    Beiträge
    4.824

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Mörder kommen nach 15 Jahren (normalerweise) frei.

    24 Jahre sind genug.

    AlHash

  10. #49
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von alhash",p="443461
    Mörder kommen nach 15 Jahren (normalerweise) frei.

    24 Jahre sind genug.

    AlHash
    Und Ende der Geschichte. Weil (gutes) deutsches Recht

    edit: und kein christlicher Hinrichtungsmeilenstein

  11. #50
    Rene
    Avatar von Rene

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    rauslassen, keinen Reisepass, wöchentliche Meldepflicht, H IV. Ob die freiwillig wieder anklopfen und um Vollpension bitten ?

    René

Seite 5 von 17 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. es waren Terroristen!
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.10, 01:04
  2. PAD will Alle verklagen die sie als "Terroristen"...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 10:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 18:59
  4. Sombat Bigley bittet um Gnade
    Von Visitor im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 23:32