Seite 12 von 17 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 111 bis 120 von 163

Gnade für RAF-Terroristen?

Erstellt von Monta, 28.01.2007, 01:06 Uhr · 162 Antworten · 11.928 Aufrufe

  1. #111
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    In einer menschlichen Gesellschaft sollte es schon ein "Recht" sein.

  2.  
    Anzeige
  3. #112
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von Monta",p="451792
    In einer menschlichen Gesellschaft sollte es schon ein "Recht" sein.
    Betonung auf sollte ?!

  4. #113
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von Monta",p="451792
    In einer menschlichen Gesellschaft sollte es schon ein "Recht" sein.
    denke x,

    da wird schon wieder was verwechselt. es gibt kein recht auf gnade,
    ein delinquent hat kein recht darauf.

    der bundespräsident der brd/thailändische könig hat das recht gnade zu gewähren.
    dieses iss ein nicht einklagbares recht für den delinquenten.

    gruss

  5. #114
    ray
    Avatar von ray

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Servus,

    da habe ich einmal eine Frage. Steht zwar nicht direkt damit im Zusammenhang aber trotzdem:

    Warum gibt es eigentlioch das Wort Lebenslänglich im Strafvollzug? Als lebenslänglich werden 15 Jahre verstanden, wenn ich richtig informiert bin - warum sagt man dann nicht auch 15 Jahre? Oder warum heißt es 3x lebenslänglich und sagt nicht exakt 45 Jahre? Ich frage mich, warum man auf diesem Gebiet so bemüht ist Unklarheiten zu schaffen und nicht klar und deutlich auspricht was auch gemeint ist? Mit der deutschen Sprache kann man doch eigentlich alles sehr präzise audrücken - nur Beamte können das nicht.

    Gruß Ray

  6. #115
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.823

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Abgesehen von Lebenslänglich gibt es auch noch die anschließende Sicherheitsverwahrung, da kommst du dann tatsächlich nur noch mit aussergewöhnlich guten schauspielerischen Leistungen wieder raus.

    Bei Lebenslänglich ist es wohl so, dass, wenn Gutachter meinen, von dem Gefangenen geht keine Gefahr mehr für die Allgemeinheit aus, er nach frühestens 15 Jahren entlassen werden kann.

  7. #116
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von ray",p="451967
    [...] Als lebenslänglich werden 15 Jahre verstanden, wenn ich richtig informiert bin - warum sagt man dann nicht auch 15 Jahre? [...]
    Wenn man 15 Jahre sagt, dann wunderst du dich, wenn sie nach 10 Jahren ( 2/3 ) entlassen werden.

    Wir können nun auf 6 Monate runtergehen, weil, das ist die sogenannte Mindestverbüßung

  8. #117
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    helau,

    auf jeden fall verhungert keine/er in d landen,

    Eine Website sammelt Geld für die Zeit nach der Haft der Terroristin. Aus christlicher Nächstenliebe,
    sagen die Organisatoren.
    vermeldet der focus :???:

    ein geschäftemacher will da anscheinend auch noch ein paar teuros ziehen wie der spiegel berichtet

    gruss

  9. #118
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.036

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von ray",p="451967
    Warum gibt es eigentlioch das Wort Lebenslänglich im Strafvollzug? Als lebenslänglich werden 15 Jahre verstanden, wenn ich richtig informiert bin - warum sagt man dann nicht auch 15 Jahre? Oder warum heißt es 3x lebenslänglich und sagt nicht exakt 45 Jahre?
    Guckst du Post Nr. 92. Hatte die Frage dort auch schon gestellt.
    In Post Nr. 94 hab ich´s mir dann quasi selbst beantwortet.(letzter Satz)

  10. #119
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    jo,

    und wenn mann net den mund halten kann, in abhängiger position, können daraus
    nachteile erwachsen, hier das gnadengesuch abglehnt werden.

    gruss

  11. #120
    Paddy
    Avatar von Paddy

    Re: Gnade für RAF-Terroristen?

    Zitat Zitat von tira",p="457103
    jo,

    und wenn mann net den mund halten kann, im abhängiger position, können daraus nachteile erwachsen,
    hier das gnadengesuch abglehnt werden.

    gruss
    Dabei hat er nix anders gesagt, als Attac propagiert.

    Seit wann dürfen in einer Demokratie kontroverse Meinungen a la Attac nicht mehr geäussert werden, ohne dass gleich nach Haft bis zum Tode gerufen wird? Seit wann bestimmt Herr Stoiber und Konsorten für jeden Einzelnen die sogenannte deutsche Wertvorstellung?

Seite 12 von 17 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. es waren Terroristen!
    Von thurien im Forum Thailand News
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.04.10, 01:04
  2. PAD will Alle verklagen die sie als "Terroristen"...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 11.07.09, 10:47
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.09.05, 18:59
  4. Sombat Bigley bittet um Gnade
    Von Visitor im Forum Thailand News
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.11.04, 23:32