Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 65

Glaube?

Erstellt von UAL, 22.06.2005, 16:24 Uhr · 64 Antworten · 2.561 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Glaube?

    Tana:#9
    :"Wer an Zufall glaubt hat von Mathematik keine Ahnung."


    Hat der Mensch sich die Mathematik ausgedacht, gar erfunden oder hat er sich die Grundlagen dafuer von seiner Umwelt "abgelesen" und dieselbe daraus ableitend entwickelt?

    An dieser Stelle moechte ich auf z.B. PHI 1.618 den "goldenen Schnitt" und die grandiosen Denker, Kuenstler, Baumeister und Philosophen der grauen Vorgeschichte erinnern, viele von denen wollten nichts, von Glauben und Gott wissen...das war was fuer das "Fussvolk" fuer die "einfach Gestrickten", fuer den "Poebel"..

    Tana: #37
    ..." Was ist nach dem Tod? Wird dir hier im Forum keiner beantworten können."


    Das halte ich fuer eine Unterstellung! Ich wage mal zu behaupten das Mensch in erster Linie 'danach' erstmal ganz schoen und unwiederuflich tot ist. Und dann entweder verbrannt, verbuddelt wird und dann ausser ein bisschen Asche, Knochenreste eben "Nichts" mehr da ist, jedenfalls nichts was einmal diesen Menschen ausgemacht hat. Er ist sozusagen in Einzelteile zerlegt und in die Elementarsuppe zurueckgefuehrt worden. Wie beim Recycling....kommt nichts weg, unterliegt nur staendegim Wandel....

    Hier faengt fuer mich u.A. "Glaube" an... hier gibt es Menschen die glauben, aus Angst oder "Ueberzeugung" fest daran das es "danach" weitergeht. Mensch kann sich einfach nicht damit abfinden das irgendwann einmal mit "Ihm", seiner schoenen Couchgarnitur und dem Haeuschen im Gruenen, vorbei ist.

    Deswegen halte ich auch Wiederauferstehung und Wiedergeburt fuer abwegig und fuer ein Produkt eben dieser Verlustaengste.

    Wo kein ich, kein mein und mich ist, wer oder was stirbt dann - und vor allem was kann, soll oder muss da dann "wieder-geboren werden??

    woody: #43
    "Wenn du ein Paradies willst, dann bist du bei den Buchreligionen gut aufgehoben. Such dir dort eins aus"


    Well, damit sagst du das Ko Samui eine Buchreligion ist? :-)


    Glaube? An was? Stellt sich mir da gleich die Frage, an was muss ich glauben, wenn alles was ist keinen Nachweis braucht, wenn ich meine Umwelt beobachte, mich darinnen wahrnehme, den Puls des Lebens ueberall pochen fuehle - wo hat da Glaube seinen Platz?

    Glaube, hier wurde auch die Umschreibung Vertrauen in Etwas erwaehnt, well, brauch ich nicht, solange ich weiss das die Dinge so sind wie sie sind...und ich bin - solange ich bin und das immer nur jetzt genau unter meinem Hut - aehhh. Haaren.


  2.  
    Anzeige
  3. #52
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Glaube?

    @ Samuianer, :-)

    Well, damit sagst du das Ko Samui eine Buchreligion ist?
    Du meinst eine Buch(ungs)-Re(li)gion?!

    P. S. wie ist das Wetter?

  4. #53
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Glaube?

    P. S. wie ist das Wetter?
    Ach, gibt es hier auch Wetter?
    Gruss
    mipooh

  5. #54
    woody
    Avatar von woody

    Re: Glaube?

    Zitat Zitat von tira",p="254692
    .......und wo ist das problem da es nur einen gott gibt kann der es sich auch leisten egoistisch zu sein
    und liebe schenken ist wie im echten leben, jeder auf seine individuelle weise.

    gruss
    Nun tira, für mich gibt es da ein Problem.

    Du sagst: "Gott ist einzigartig und kann es sich deshalb leisten,
    egoistisch zu sein."

    Das betrübt mich, dass du dem christlichen Gott Egoismus zubilligst.

    Ich konnte mit solch faulen Kompromissen nicht leben.

    gruss woody

  6. #55
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Glaube?

    Zitat Zitat von UAL",p="254847
    ...Du meinst eine Buch(ungs)-Re(li)gion?! ...wie ist das Wetter?
    :bravo: siehste, 'n Haufen helle Koepfe hier im Nittti - Ist reisen also etwas Erleuchtendes, Heiliges - ich habs mir schon immer gedacht - das da was dran ist!

    Das Wetter macht heute Bockspruenge!
    Seit letzter Nacht relativ kuehl fuer diese Jahreszeit und immer wieder mal a bisser'l Regen. Aber kennst ja die alte Bauernregel: "Regen bringt Segen!"

    Ist aber O.K. ich mach ja hier KEIN Urlaub! Also machts mir NIX - Wasser gibt es ja im Supermarkt oder im 7/11.... ;-D

  7. #56
    Avatar von Palawan

    Registriert seit
    29.04.2005
    Beiträge
    704

    Re: Glaube?

    ich vermute, der glaube wurde von den menschen erfunden, um in schweren zeiten einen halt, einen fixpunkt zu haben. das wiederum gab ihnen kraft ( wie von einem member bereits geschrieben ) um diese prüfungen zu durchstehen.

    schauen wir doch mal, wo auf der welt der glauben am stärksten gelebt wird. es sind doch meistens die länder mit der grössten armut. der glauben bestimmt dort das ganze tägliche leben.

    hier in der sogenannten ersten welt, mit all dem wohlstand geht die breite masse erst gar nicht mehr in die kirche und wenn, dann höchstens mal an sonntag für 1 1/2 std. damit es im kleinen dorf kein "geschwätz" gibt. die kirchenaustritte haben noch nie gesehene zahlen erreicht, und viele nur, um die kirchensteuern zu sparen.

    geht es einem aber plötzlich mal schlecht ( krankheit etc. ) wird gott sehr schnell wieder gefunden. wann habt ihr das letzte mal gebetet? bei mir war es, als ich in einem tief war! man könnte ja auch betten und danken, für die schönen momente... machte ich aber fast nie den ich hatte sie irgendwie als selbstverständlich angeschaut.

    @clemens

    lebe das leben hier und jetzt... geniesse es... jeden tag den du gesund erleben darfst. das später kommt noch früh genug.

    Gruss Palawan

  8. #57
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Glaube?

    Zitat Zitat von woody",p="254904
    ...Du sagst: "Gott ist einzigartig und kann es sich deshalb leisten, egoistisch zu sein."
    wörtlich sagte ich, es gibt nur einen gott impliziert für mich nicht einzigartig.

    Das betrübt mich, dass du dem christlichen Gott Egoismus zubilligst....
    den gleichen egoismus den ich mir zubillige, erst x sollte ich darauf bedacht sein, dass es mir gut geht.
    sofern es mir gut geht kann ich auf andere positiv wirken. billige ich auch dem einen gott zu.
    ob dieser sich jedoch in so einfache irdische verhaltensschemata einordnen lässt wage ich dennoch zu bezweifeln.

    gruss

  9. #58
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Glaube?

    Ist es nicht etwas müßig, etwas oder jemandem, was alles andere umfasst gegensätzliche Eigenschaften zuzuschreiben?
    Gruss
    mipooh

  10. #59
    woody
    Avatar von woody

    Re: Glaube?

    @tira, du stellst ja ganz schön gewagte Theorien auf.
    Wenn die Kirchen, den egoistische Gott in ihr Dogma aufnehmen,
    dann laufen ihnen die letzten 'Gläubigen' weg ;-D
    gruss woody

  11. #60
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Glaube?



    und noch x mach ich mir das einfach woody,

    der mensch denk und gott lenkt

    gruss

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ich glaube es nicht..............!
    Von Umops im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.04.08, 08:00
  2. Aberglaube ist auch ein Glaube !!
    Von Conny Cha im Forum Thailand News
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 18.02.05, 08:45
  3. Ich glaube ich sollte weniger posten
    Von Chak im Forum Treffpunkt
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 25.04.04, 12:39
  4. Woran ich glaube
    Von phennecke im Forum Forum-Board
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 13.08.02, 22:49