Seite 40 von 44 ErsteErste ... 303839404142 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 431

Gibt's wenigstens eine schöne Farang-Frau in Deutschland?

Erstellt von Bajok Tower, 01.02.2011, 21:41 Uhr · 430 Antworten · 32.167 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Chak

    Das hat wenig mit Glück zu tun.
    Und wie kommst du darauf ?

  2.  
    Anzeige
  3. #392
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ein interessanter Beitrag in der heutigen Leipziger Volkszeitung, der den Eindruck eines verstärkten Frauenmangels in D erklären könnte. Der Mangel scheint, zumindest teilweise, nur gefühlt zu sein, weil sich viele junge Frauen heutzutage lange scheuen, eine Bindung einzugehen, sogar bis es zu spät ist. Die Attraktivität der Partner scheint dabei keine Rolle zu spielen. Man "ziert" sich offenbar in dieser Generation bei beiden Geschlechtern. Und man könnte schlußfolgern, daß die Älteren, die sich nicht mehr zieren, deswegen hingehalten oder abgewiesen werden:

    Generation „Sowohl-als-auch“


    Es ist die Generation "Sowohl-als-auch": Sie wollen Familie und einen tollen Job, sie wollen Kinder, aber sich nicht binden - und verpassen dabei oft den richtigen Zeitpunkt. "Viele zappen durchs Leben, ohne sich entscheiden zu können“, sagen Trendforscher über junge Menschen zwischen 16 und 35 Jahren in Deutschland. Und doch trauen sie ihnen zu, zumindest in einem Punkt eine Trendwende herbeizuführen:
    „Es ist vielleicht diese Generation. mit der die Geburtenrate wieder ansteigt.“
    Der Trendmonitor 2011 des Kelkheimer Zukunftsinstituts spiegelt Wünsche und die Wirklichkeit junger Menschen wider. „Was diese Generation charakterisiert ist, dass sie extrem individualistisch aufgestellt ist“. fasst der Geschäftsführer Andreas Steinle die Ergebnisse zusammen. Die Wünsche und die Wirklichkeit klaffen bisweilen aber weit auseinander
    Die Generation „Sowohl-als-auch“ wird zerrieben zwischen ihren sich widersprechenden Ansprüchen. Wer heiratet und Kinder bekommt, tut das immer später. Mitte der 70er heiratete man mit Mitte 20, heute mit Mitte 30. Anfang der 60er kam das erste Kind mit 25, heute mit 30 .
    Projektmanager Christian Rauch, der Autor des Trendmonitors; spricht von der "Rushhour des Lebens" - jener immer kürzer werdenden Zeitspanne, in der das „richtige“ Leben organisiert wird. Früher gab es Jugend, Familienleben, Ruhestand. Heute schieben sich mit Post-Adoleszenz und zweitem Aufbruch neue Phasen dazwischen, wo es beispielsweise in Ordnung ist, mit 40 noch ein Jugendlicher zu sein.
    Sandra Trauner

    Interessanterweise wird trotzdem eine steigende Geburtenrate prognostiziert.

    Gruß

    Micha

  4. #393
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha L

    Interessanterweise wird trotzdem eine steigende Geburtenrate prognostiziert.
    Lies doch mal richtig :

    „Es ist vielleicht .........
    So was ist doch Pseudowissen ........ in Wahrheit wird ein Anstieg der Kinderlosenquote gerade in dieser Generation von jetzt 30% auf 45% prognostiziert ........

  5. #394
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ich habe richtig gelesen, schrieb deswegen von prognostizierten Geburtenraten. Prognosen, d.h. Vorhersagen sind immer nur "vielleicht" und niemals sicheres Wissen.

    Was nun eventuell eine Pseudoprognose ist, das können wir nicht sagen.

    Aber das war nur nebenbei. Die Hauptsache war dieser bisher nicht berücksichte Aspekt, daß die Zurückhaltung bei der Paarbildung den subjektiven Eindruck der Frauenknappheit noch verstärken muß.

  6. #395
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha L

    ...... nicht berücksichte Aspekt, daß die Zurückhaltung bei der Paarbildung den subjektiven Eindruck der Frauenknappheit noch verstärken muß.
    Das ungebundene Frauen sich bei einem vorhandenen Männerüberschuß stärker zurück halten bzw. beziehungsunwilliger sind erklärt sich eigentlich recht einfach über die menschlichen Psyche ........

    Wäre bei Männern im umgedrehten Fall auch nicht viel anders !

  7. #396
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    ... den subjektiven Eindruck der Frauenknappheit noch verstärken muß.
    Mal nebenbei, weiß nicht wie es anderen geht, mein "subjektiver Eindruck" entstand erst durch die Eindrücke meiner Thailandreisen, welche zu dem was ich hier in diesem überalternden Land im Alltag ständig sehe immer noch einen heftigen Kontrast bilden.

  8. #397
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Das ungebundene Frauen sich bei einem vorhandenen Männerüberschuß stärker zurück halten bzw. beziehungsunwilliger sind erklärt sich eigentlich recht einfach über die menschlichen Psyche ........

    Wäre bei Männern im umgedrehten Fall auch nicht viel anders !
    Was heisst wäre, in Thailand werden selbst relativ attraktive Frauen von Männern schon mal übersehen - in Deutschland undenkbar.

  9. #398
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha

    in Thailand werden selbst relativ attraktive Frauen von Männern schon mal übersehen - in Deutschland undenkbar.
    Ja das ist aber eben immer "relativ" !

    Für Thailänder attraktive Frauen werden auch da nicht übersehen , oder ?!

    Die "Attraktivität" steigt bzw. fällt immer mit der Größe des Angebotes so mußte z.B. im Nachkriegsdeutschland eine Frau noch Möglichkeit jung , gutaussehend und kinderlos sein ansonsten wurde sie auch alt und grau ohne Mann .......

  10. #399
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Leipziger Beitrag anzeigen
    Ja das ist aber eben immer "relativ" !

    Für Thailänder attraktive Frauen werden auch da nicht übersehen , oder ?!
    Hast vollkommen Recht. Wobei ich Frauen meine, vor denen sie hier z. T. auf allen Vieren kriechen und die sich kaum in einer Disco bewegen können ohne sofort von allen Seiten angebaggert zu werden.
    In Thailand werden dieselben Frauen dagegen z. T. glatt übersehen - auch von Farang.

    (das sollte Mann vor Ort schon mal selbst gesehen- und erlebt haben. google und andere Lesequellen sind dagegen imho weniger geeignet um sich solche Erfahrungen und Eindrücke "anzulesen".)

  11. #400
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha

    Wobei ich Frauen meine, vor denen sie hier z. T. auf allen Vieren kriechen und die sich kaum in einer Disco bewegen können ohne sofort von allen Seiten angebaggert zu werden.
    Hier könnte man auch einen gut umgebauten Katoey loßschicken dem würden sie in D auch in Dreierreihen hinterher laufen ........ merken die hier nicht .........

Seite 40 von 44 ErsteErste ... 303839404142 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 07:22
  2. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:05
  4. Das schöne Haupthaar meiner thailändischen Frau
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.02.04, 11:22
  5. Auch Deutschland hat schöne Ecken
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.02, 14:14