Seite 33 von 44 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte
Ergebnis 321 bis 330 von 431

Gibt's wenigstens eine schöne Farang-Frau in Deutschland?

Erstellt von Bajok Tower, 01.02.2011, 21:41 Uhr · 430 Antworten · 32.180 Aufrufe

  1. #321
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo Micha

    Das Verhältnis von
    Junggesellinnen zu Junggesellen (Unverheiratete und Geschiedene) beträgt
    5.817.211 Frauen zu 7.949.819 Männern; also ein Überschuß von 2.132.608
    Männern(!!!), denen in dieser Altersklasse keine weiblichen Partnerinnen
    gegenüberstehen. Das sind mehr als acht Stalingradarmeen!
    Ja die Zahl ist statistisch korrekt !

    Dass es in Deutschland trotzdem einen leichten Frauenüberschuß gibt liegt an den ca. 3,5 Millionen alten Witwen die durch ihre höhere Lebenserwartung dann in der letzten Lebensphase übrig bleiben .........

    Also deutsche Junggessellen in den mittleren Jahren ........ mal umschauen in den Pflegeheimen da gibt es Weiber im Überfluss !

    Oder Merkel zettelt mal noch einen Krieg an ......... bei einem Männerüberschuß von acht Stalingradarmeen und alle im wehrfähigen Alter , was für ein Potential ..........

  2.  
    Anzeige
  3. #322
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    O. K. In besonders betroffenen Gegenden wird das spürbar.
    Ansonsten kann man sich aber auch hinter Statistiken verstecken und so richtig Schwarzmalen, wenn es ganz persönlich nicht funktioniert.
    Dann registriert man keine jungen oder nur häßliche Frauen, selbst in Berlin und München.

    Zu sagen: Ich tu mich hier schwer, egal wieviel Frauen es gibt, und hab es dort leichter, ist doch kein Problem.

  4. #323
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    ....und dann gibt es noch die Lösung,von der allerdings sogenannte Patrioten nichts hören wollen,nämlich verstärkte Zuwanderung! Natürlich mit der Konsequenz,dass diese Zuwanderer nicht auch noch die wahnwitzige Forderung erfüllen werden,ihre Kultur an der deutschen Haustür abzugeben....und diese Lösung WIRD (!!!) kommen!! Da wird man keine Grenze dieser Welt so abschotten können um das zu verhindern!! Da jetzt rechtliche Grauzonen oder gar vollkommen illegale Situationen von keinem vernünftigen Menschen dieser Welt gewollt sein können wird der Gesetzgeber gut daran tun,das in legale Bahnen zu lenken!!!

    Oder sagen wirs noch etwas konkreter: Menschenschleusern (= Menschenverächter) nimmt man am besten dadurch den Wind aus den Segeln,indem man legale Zuwanderung erleichtert!! Zuwanderung wird es in jedem Fall geben! Sie ist auch nicht zu verhindern!! Ab dem Tag,an dem es Leuten billger kommt,legal zuzuwandern,als das Geld einem Menschenschleuser zu geben macht dieser keinen Stich mehr!!

    Aber gerade in politisch unsicheren Zeiten,wo viele Leute bereit sind,alles zu verlassen wird man schon sehr viel Polizei brauchen,um das zu verhindern!! Und dass unsere Polizei in dieser Frage in Wirklichkeit vollkommen hilflos ist wie kleine Jungs wird sie zwar nicht zugeben,aber genau davon gehe ich aus!!

  5. #324
    antibes
    Avatar von antibes
    Mich würde die Zuwanderung bzgl. der Anteile von weiblichen und männlichen Migranten interessieren.

    Ich sehe fast nur Männer in den Booten.

  6. #325
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Richtig, Clemens. Ich finde es auch vorteilhaft, wenn die ganz unabhängig von Bevölkerungsstatistiken von mir bevorzugten Töchter Asiens hier voll integriert (nicht assimiliert) quasi vor der Haustüre aufwachsen. Ich kannte es früher nicht anders und habe meine Frau(en) so kennengelernt. Das hat große Vorteile, die man sicherlich nicht erläutern muß.

    Aber da gibt es promt die Ansicht, es müßte eine ohne sozusagen verderblichen westlichen Einfluß sein, d.h. es wird als Nachteil empfunden, daß sie hier selbstverständlich ohne Not wählerischer sind, und erst erobert werden wollen.

  7. #326
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Mich würde die Zuwanderung bzgl. der Anteile von weiblichen und männlichen Migranten interessieren.

    Ich sehe fast nur Männer in den Booten.
    ...und genau das wird solange im Unklaren bleiben,solange man die Zuwanderungsfrage im Wesentlichen den Schleusern überlässt! Das,was wir in Fernsehbildern sehen (z.B. Boote,die in Lampedusa ankommen) ist doch nur ein marginaler Bruchteil von dem,was wirklich läuft...wer die Situation halbwegs kontrollieren will,muss sich an ihr beteiligen und darf sich ihr nicht verweigern....und da hast Du ja bereits einen Punkt als Beispiel genannt: Wer kann über prozentuale Anteile Männer/Frauen wirklich verlässliche Angaben machen????? Derzeit keiner!!

  8. #327
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Aber da gibt es promt die Ansicht, es müßte eine ohne sozusagen verderblichen westlichen Einfluß sein, d.h. es wird als Nachteil empfunden, daß sie hier selbstverständlich ohne Not wählerischer sind, und erst erobert werden wollen.
    ....die können ja auch gerne wählerischer sein! Das ist ihr gutes Recht!! Es ist ja auch eine Sache,die zwar nicht offtopic ist,aber weit über das Threadthema hinausgeht!! Ohne verstärkte Zuwanderung muss man z.B. für unser Rentensystem rabenschwarz sehen!! Ein illegaler Einwanderer jedenfalls wird in dieses System kaum etwas einzahlen,oder???

  9. #328
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872
    Hallo antibes

    Mich würde die Zuwanderung bzgl. der Anteile von weiblichen und männlichen Migranten interessieren.
    Bei den zwischen 1965 und ca. 1980 geborenen Männern gibt es den höchsten Überschuß ...... dieser setzt sich zusammen :

    - ca. 5% mehr männliche Neugeborene
    - ca. 12% Frauenschwund durch die rückläufige Geburtenrate
    - ca. 2% durch ungeiche Zuwanderung


    ...... im Osten kann man die 2% durch die Zuwanderung weglassen ........ aber dafür kommen noch 8% für die Abwanderung junger Frauen hinzu !

    ...... mit ca. 25% Männerüberschuß im mittleren Alter hält der Osten übrigens den Weltrekord ...... danach kommt Indien und China .

    Deutschland als Ganzes steht auf Platz 3 !

  10. #329
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.947
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Zu sagen: Ich tu mich hier schwer, egal wieviel Frauen es gibt, und hab es dort leichter, ist doch kein Problem.
    Warum sollte Mann, wenn es definitiv nicht stimmt? Es gab- und gibt sie, die gravierenden Unterschiede der Bevölkerungsstruktur in den jeweiligen Ländern.

  11. #330
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963
    @Leipziger
    ...einen Schönheitsfehler haben Deine Angaben allerdings: Du kannst da natürlich nur von DENJENIGEN Migranten reden,die statistisch auch erfasst sind.....die prozentuale Verteilung bei den Illegallen entzieht sich unserer aller Kenntnis!!

Seite 33 von 44 ErsteErste ... 23313233343543 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 07:22
  2. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:05
  4. Das schöne Haupthaar meiner thailändischen Frau
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.02.04, 11:22
  5. Auch Deutschland hat schöne Ecken
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.02, 14:14