Seite 32 von 44 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 431

Gibt's wenigstens eine schöne Farang-Frau in Deutschland?

Erstellt von Bajok Tower, 01.02.2011, 21:41 Uhr · 430 Antworten · 32.165 Aufrufe

  1. #311
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Ich bezog mich ausdrücklich auf das Zusammenpassen der Paare. Auffällige Unterschiede zwischen den Partnern werden nirgendwo die Norm sein.

    Wenn man annehmen will, daß deutsche Frauen weniger schön sind als andere, dann müßten es die von Frauen geborenen Männer natürlich auch sein. Auch von daher würden sie zu deren Töchtern passen.

    (Und wie schon irgendwann bemerkt, nehmen wir auf Grund der Altersstruktur anderswo mehr junge und damit oft attraktive Frauen wahr. Die jungen Männer dort übersehen wir geflissentlich...........)

  2.  
    Anzeige
  3. #312
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Ich bezog mich ausdrücklich auf das Zusammenpassen der Paare. Auffällige Unterschiede zwischen den Partnern werden nirgendwo die Norm sein.
    Klar, es ist überall gleich.

  4. #313
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Interessanterweise wird hier geglaubt, daß Männer nach dem Motto "lieber eine Häßliche als gar Keine" handeln. Die selben, welche diese Ansicht äußern, bleiben aber lieber solo oder gehen im Ausland auf die Suche.
    Letzteres ist ganz natürlich, weil niemand freiwillig eine Partnerin nimmt, die ihm nicht gefällt.

    Fazit:
    Entweder das Ganze ist reine Geschmackssache (sorry, aber abfällige Bemerkungen über asiatische "Pfannkuchengesichter" gibt es auch) oder die Frauen sind schneller gealtert, waren vielleicht früher attraktiv.

  5. #314
    Avatar von Chak

    Registriert seit
    02.06.2010
    Beiträge
    16.492
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Zum einen bist Du mit Deinem Wissen nicht mehr auf dem neuesten Stand.
    Das wundert mich allerdings von Niko, schließlich erwähnst du deine kleine Freundin beinahe so oft wie den Frauenmangel.

  6. #315
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Interessanterweise wird hier geglaubt, daß Männer nach dem Motto "lieber eine Häßliche als gar Keine" handeln. Die selben, welche diese Ansicht äußern, bleiben aber lieber solo oder gehen im Ausland auf die Suche.
    Was wäre denn die Alternative in einem Land, wo es im Vergleich zum Rest der Bevölkerung nur noch einen kleinen Bruchteil junger Frauen hat? Aussterben vielleicht?

  7. #316
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Nichts dagegen. Nur daß diejenigen eben nicht im Traum daran denken, hier eine "Häßliche" zu nehmen (was ganz natürlich ist).

    Übrigens kann man doch umgekehrt ebenso (und nicht selten) gutaussehende Frauen mit scheinbar unansehnlichen Männern an ihrer Seite sehen, die keineswegs einen Porsche fahren und überhaupt nicht wie ein Bankdirektor aussehen. Wie läßt sich denn das erklären? Gewiß nicht durch Frauenmangel. Eher scheinen trotz Mangels Selbstvertrauen und Geschick bei der "Eroberung" der Angebeteten eine wichtige Rolle zu spielen. Da hat ein schöner, aber gehemmter Langweiler schlechte Karten.

    Wenn man allen Männern von 20 bis 60 die schönen Frauen zwischen 18 und 40 gegenüberstellt, dann gibt es tatsächlich einen Mangel. Aber das ist aus Sicht der Frauen umgekehrt nicht anders. Trotzdem käme deswegen niemand auf die Idee, ernsthaft von Männermangel zu sprechen.
    Alleinstehende Frauen meinen dann bekanntlich nicht ganz ernst, "alle gutaussehenden Männer sind vergeben oder schwul".

  8. #317
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von Micha Beitrag anzeigen
    Auch ich staune manchmal womit sich hier in der Heimat gute Leute tlw. zufrieden geben oder sollte ich schreiben, abfinden? Dabei meine ich Männer die durchaus was auf die Reihe bringen und selbst was darstellen.
    Ja, genau das meinte ich.

    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Interessanterweise wird hier geglaubt, daß Männer nach dem Motto "lieber eine Häßliche als gar Keine" handeln.
    Nicht umsonst gibt's nur in der Farang-Welt den Spruch "eine Frau schöntrinken". Was bleibt denn den armen Kerlen übrig? Sieht man oft hier in Berlin solche Pärchen.

  9. #318
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Wenn man allen Männern von 20 bis 60 die schönen Frauen zwischen 18 und 40 gegenüberstellt, dann gibt es tatsächlich einen Mangel.
    Gewiss, allerdings sind die Relationen je nach Land unterschiedlich. Und in Deutschland sieht es mit am übelsten aus.
    Hier (in Beitrag 11) hat das einer sehr anschaulich dargestellt und mit Zahlen unterlegt.

  10. #319
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.309
    Deutschlandweit (die ungünstigen Regionen demnach mitgerechnet) gibt die verlinkte Seite für 100 Männer 98 Frauen an.
    Diejenigen, die hier über persönliche Schwierigkeiten drastisch berichten, wohnen offenbar nicht in den benachteiligten Regionen (unseren Statistiker mal ausgenommen), sondern im Westen, wohin die Ostfrauen "auswandern".

  11. #320
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.941
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Deutschlandweit (die ungünstigen Regionen demnach mitgerechnet) gibt die verlinkte Seite für 100 Männer 98 Frauen an.
    Wahrscheinlich hast Du einen ganz anderen Link angeklickt. Mich würde die erwähnte Passage mal interessieren.

    Ich lese da was ganz anderes:

    Im Folgenden möchte ich die demographischen Auswirkungen dieser drei
    Faktoren auf das Geschlechterverhältnis kurz skizzieren. Ich beziehe ich
    mich dabei auf die Altersklasse zwischen 20 und 45 Jahren.
    Bezogen auf das Jahr 1992 haben wir in den Altersstufen 20 - 45 Jahren
    absolut 15.090.183 Frauen und 16.052.684 Männer; d.h. einen
    Männerüberschuß von fast einer Million (962.501)! Das Verhältnis von
    Junggesellinnen zu Junggesellen (Unverheiratete und Geschiedene) beträgt
    5.817.211 Frauen zu 7.949.819 Männern; also ein Überschuß von 2.132.608
    Männern(!!!), denen in dieser Altersklasse keine weiblichen Partnerinnen
    gegenüberstehen. Das sind mehr als acht Stalingradarmeen! Oder 21
    Großstädte mit jeweils 100.000 ausschließlich männlichen Bewohnern im
    Alter zwischen 20 und 45 Jahren! Das muß man sich mal vorstellen!!!
    Wenn man jetzt noch den Personenkreis herausnimmt, der zwar nicht
    verheiratet ist, aber in festen Beziehungen lebt (eheähnliche
    Gemeinschaft, Verlöbnis, feste Liebesbeziehung), dann wird das
    Zahlenverhältnis der freien, nichtgebundenen Frauen zu freien,
    nichtgebundenen Männern noch einmal drastisch verschlechtert zuungunsten
    der Männer.Single Frauen sind rar!


    Einen massiven Frauenüberschuss hat es in Deutschland ausschließlich in den Altersheimen. In der Alterklasse hingegen die einen (positiven) Einfluss auf die weitere Bevölkerungsentwicklung haben könnte, herrscht hingegen ein Mangel wie in kaum einem anderen Land der Welt.

Seite 32 von 44 ErsteErste ... 22303132333442 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 07:22
  2. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:05
  4. Das schöne Haupthaar meiner thailändischen Frau
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.02.04, 11:22
  5. Auch Deutschland hat schöne Ecken
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.02, 14:14