Seite 21 von 44 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 431

Gibt's wenigstens eine schöne Farang-Frau in Deutschland?

Erstellt von Bajok Tower, 01.02.2011, 21:41 Uhr · 430 Antworten · 32.193 Aufrufe

  1. #201
    Avatar von Franky53

    Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    12.474
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Was nutzt eigentlich die 'schönste Frau', wenn man sonst nicht zueinander paßt?
    Ich stelle mir das (mittelfristig) recht langweilig vor, wenn lediglich die Optik prickelt.

    Mir scheint, einige Männer hier sind in der Tat nur 'primär-fixiert'...
    Ich sags mal so ,meine jetzige Frau ist Thai ,ich hab sie nicht ausgesucht ,weil sie die grössten ...... hat ,oder weil sie am besten......kann.

    ich hab sie durch eine Freundin (aus Bayern ,hat schon lange einen Bungalow in Bophut, für alle "Thailandspezialisten" ,ist in Samui ,nicht in Pattaya )kennen gelernt und es hat einfach gefunkt.

    Und wenn sie jetzt Usbeking ,Chinesin ,oder was weiss ich gewesen wäre.wurscht,.
    Aber ich finde die Aussage "schwach" (andere Worte traue ich mich hier nicht zu verwenden) ,dass man sich eine Frau aus LoS suchen muss,weil hier alle so häßlich sind.

    Ach ja,um keine falschen Eindrücke entstehen zu lassen,ich habe einen 33.-jährigen Sohn , zu dem ich und dessen Mutter ich noch einen guten Kontakt habe.


    Wenn ich zu diesen Typen jetzt meine Meinung schreiben würde ,würde ich aus diesem Forum ausgeschlossen werden.

    muss sich niemand betroffen fühlen ,den es nicht betrifft.

    schönen Sonntag

    Franky 53

  2.  
    Anzeige
  3. #202
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Was nutzt eigentlich die 'schönste Frau', wenn man sonst nicht zueinander paßt?
    Ich stelle mir das (mittelfristig) recht langweilig vor, wenn lediglich die Optik prickelt.

    Mir scheint, einige Männer hier sind in der Tat nur 'primär-fixiert'...

    Mal langsam, okay, mal "zu einander nicht passt" ausgenommen, fuer was "Frau" sonst, zum Vermehren, zum angucken, zum Diskutieren, zum Philosophieren? Mit Kumpels, Bekannten, Gaesten und Girlz kann ich 1001 Nacht quatschen, dazu brauch ich mir keine Bindung, vielleicht gar noch eine "unter Durchschnitt" aufzuhalsen und mein Leben von deren Launen abhaengig machen, wozu?

    Dann lieber 'n Hund, der holt wenigstens noch "Stoeckchen" und freut sich ueber einfache Dinge!

  4. #203
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ...mein Leben von deren Launen abhaengig machen, wozu?
    Du hast dich für 'Gik-Beziehungen' entschieden. Von daher stellt sich für dich die Frage nicht.
    Wer eine längerfristige Beziehung anstrebt, sollte schon schauen, dass es nicht nur in der 'Körpermitte' paßt.

  5. #204
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Du hast dich für 'Gik-Beziehungen' entschieden. Von daher stellt sich für dich die Frage nicht.
    Wer eine längerfristige Beziehung anstrebt, sollte schon schauen, dass es nicht nur in der 'Körpermitte' paßt.

    Ich halte jede Argumentation die als primaere Grundidee immer auf "Koerpermitte" oder rein geschlechtliche Beziehungen zu negativieren sucht, generell fuer falsch, wenn nicht sogar fuer flachgeistig konservativ!


    Frueher sagt man zu solchen "laengerfristige Beziehungen" auch Bratkratoffelverhaeltniss, was soll das denn Bitteschoen so Aussergewoehnliches bringen, die Erfahrung eine/n Partner/in zu haben, die/der staendig verfuegbar ist und einem das Leben versuesst, verschoenert, ver.... was immer?

    Kann locker kurzfristig "Beziehungen", soziale Kontakte aufbauen, Gespraeche fuehren, ausgehen, mich 'sozial arrangieren" dafuer brauch ich keine "langfristige Beziehung" das fuehrt immer in die eine oder andere Form der Abhaengigkeit!

    Kontakt zum anderen Geschlecht bedeutet nicht immer und ausschliesslich "Koerpermitte" bildet aber die Regel, was sonst?

    Oder gibt's was schoneres als 5ex in all seinen Variationen?

    Lesen, Musik hoeren, Filme gucken, meinen Freizeitbeschaeftigungen geh' ich am liebsten allein nach, da gibt es keine Diskussionen nur um der Diskussion willen, wie, was, warum, wie lange, wann, wie oft etc.... Liebe kann ich auch mit einer Katze, einem Hund, meiner Umwelt, meinen Mitmenschen teilen, dazu braucht es keine "langfristige Beziehung"...

  6. #205
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Samuianer Beitrag anzeigen
    ...Freizeitbeschaeftigungen geh' ich am liebsten allein nach...
    Ich habe auch kein Problem mit dem Alleinsein - kann auf Dauer aber auch langweilen.
    Daher würde ich 1/3 Ich und 2/3 Wir bevorzugen und bei den 2/3 darf es gern über den 5ex hinausgehen.

    Sicherlich ist das stetige Kennenlernen einer neuen Partnerin interessant, beinhaltet aber u.U. auch die Gefahr einer Routine.
    Wenn länge Beziehungen in deinen Augen konservativ sind, dann bin ich gern konservativ - meinetwegen auch flachgeistig.
    Muß aber dazu schreiben, dass ich nie verheiratet war und bestimmte Erfahrungen deshalb nicht machen konnte.

  7. #206
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Zweisamkeit aber dem anderen seine Freiheiten lassen, ist eine alte Formel.

    Freunde, die ihre Angetraute immer mitbringen wollen (oder müssen?), stören damit, auch wenn man sie ab und zu gern zu zweit sieht.

  8. #207
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Micha L Beitrag anzeigen
    Zweisamkeit aber dem anderen seine Freiheiten lassen, ist eine alte Formel.
    Dazu paßt das Sprichwort: Je länger die Leine, desto treuer der Hund.

  9. #208
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.311
    Stimmt, aber nicht unbedingt bis zum anderen Kontinent (siehe Parallelthread )

  10. #209
    Bajok Tower
    Avatar von Bajok Tower
    Zitat Zitat von phimax Beitrag anzeigen
    Dazu paßt das Sprichwort: Je länger die Leine, desto treuer der Hund.
    Yep, so ist es. Die Leine muss sehr sehr lange sein, sodass der Partner nicht mehr merkt dass es sich dabei um eine Leine handelt.

  11. #210
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274
    Zitat Zitat von Bajok Tower Beitrag anzeigen
    ...sodass der Partner nicht mehr merkt...
    Am besten, man benötigt überhaupt keine Leine.
    Jede Leine (egal wie lang) bedeutet immer die Angst oder Gefahr, dass das 'angeleinte' weglaufen könnte.

Seite 21 von 44 ErsteErste ... 11192021222331 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 05.01.11, 07:22
  2. Auch in Deutschland gibt es schöne Ecken
    Von aalreuse im Forum Literarisches
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 05.04.10, 09:55
  3. Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 28.04.06, 23:05
  4. Das schöne Haupthaar meiner thailändischen Frau
    Von waanjai im Forum Treffpunkt
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 25.02.04, 11:22
  5. Auch Deutschland hat schöne Ecken
    Von hamburg im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 24.10.02, 14:14