Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

Erstellt von Leipziger, 09.11.2008, 16:27 Uhr · 60 Antworten · 4.098 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Zitat Zitat von Leipziger",p="654173
    ...
    Dagegen ist doch etwas Kontra gegen die GEZ nur Pille Palle ............. :-)
    Und vor allem mehr als Gerechtfertigt.
    Das Bild in den Köpfen mancher "Wessis" lässt sich nicht leicht ändern.

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Ja so manche hier im Osten bestaetigen mit ihrem Handeln leider die negative Einstellung so mancher Wessis, denn mancher Ossi hat gegenueber der vereinigten Bundesrepublik eine eine fast subversive Einstellung. anderstrum verstehe ich nicht das Desinteresse von vielen Wessis am Osten.

    Ich fuer meinen Teil fuehle mich hier sehr wohl und habe sehr nette Ossifreunde.

  4. #53
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Zitat Zitat von antibes",p="654220
    Ja so manche hier im Osten bestaetigen mit ihrem Handeln leider die negative Einstellung so mancher Wessis, denn mancher Ossi hat gegenueber der vereinigten Bundesrepublik eine eine fast subversive Einstellung. anderstrum verstehe ich nicht das Desinteresse von vielen Wessis am Osten.

    Ich fuer meinen Teil fuehle mich hier sehr wohl und habe sehr nette Ossifreunde.
    Da haste Recht.
    Jeder sollte doch mittlerweile das ""Wessi / Ossi" denken abgelegt haben.
    Wir sitzen alle in einem Boot, und JEDER hat mehr oder weniger seinen Teil für den großen Kuchen bei zu tragen.

    Ohne es zu wissen, würde ich von meinen Erfahrungen (hörensagen) sagen, dass Freundschaft im "Osten" einen wesentlich höheren Stellenwert hatte, als hier im "Westen".

    Das wird die Zeit aber schon richten.

  5. #54
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Die Zeit wirds richten. Das stimmt. Es sind gerade 20 Jahre und es darf noch eine Weile dauern.

    Es ist einfach viel angenehmer sich nur mit den positiven Menschen zu umgeben, als mit negativen.

  6. #55
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Zitat Zitat von antibes",p="654220
    Ja so manche hier im Osten bestaetigen mit ihrem Handeln leider die negative Einstellung so mancher Wessis,[...]
    Ich hatte den Osten nie so richtig kennen gelernt. Hatte - und habe - noch zwei Cousinen und einen Vetter in Potsdam, resp. Caputh bei Potsdam.

    War 1956 gemeinsam mit meinen Eltern in Potsdam, im zarten Kindesalter, meine Großeltern lebten zu der Zeit noch dort, und dann erst wieder Ende November 1989 - Helmstedt war schon provisorisch den freiheitlichen Verhältnissen angepasst.

    Was mir positiv auffiel, das war dieses - noch vorhandene - Zusammengehörigkeitsgefühl, die freundlichen Menschen, die intensive Nachbarschaft.

    Vielleicht das gemeinsame Feindbild ?

    Dann war ich mit meiner Mutter noch Mal 1996 in Caputh. Ich bekam einen Schreck, ungeachtet der Inbesitznahme einzelner Häuser durch ehemals Enteignete - auch in der Verwandtschaft war die Beziehung untereinander immens abgekühlt, der Eine neidete dem Anderen - ich hätte genau so gut im Westen bleiben können.

    Vielleicht hatten sie aber auch die GEZ-Gebühren nicht richtig bezahlt ;-D

  7. #56
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Hallo Kali

    Was mir positiv auffiel, das war dieses - noch vorhandene - Zusammengehörigkeitsgefühl, die freundlichen Menschen, die intensive Nachbarschaft.
    Dies sollte man aber mal nicht überbewerten .......

    War teilweise eigendlich nur eine Notwendigkeit hervor gebracht durch jahrzehntelange Mangelwirtschaft !

    Geld allein hat da nicht viel genützt , im Unterschied zu heute ........... Beziehungen Beziehungen Beziehungen und viele viele "gute Bekannte" waren da für ganz banale Dinge und Dienstleistungen einfach lebennotwendig ...........

    z.B. Reperaturtermin für den Trabi ohne Beziehung = 1 Jahr Wartezeit ...... oder 5 m Kupferrohr für die Wasserleitung , ohne "gute Bekannte" in einer Klempnerei = hoffnungslos ......... usw....usw....

    Und viele wollten auch kein Geld sondern andere Dinge .......... und wenn man die nicht hatte da musste man wieder jemand anderes "gut kennen" der dies dann wieder besorgen konnte .......

    Der einzige "Umtauschartikel" für den es fast alles gab hatte in Such und Tausch-Anzeigen den "Geheimcode" - blaue Fliesen -

    Na nun rate mal als Wessi was dass gewesen sein könnte ?

  8. #57
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Zitat Zitat von Leipziger",p="654455
    H
    Der einzige "Umtauschartikel" für den es fast alles gab hatte in Such und Tausch-Anzeigen den "Geheimcode" - blaue Fliesen -
    Na nun rate mal als Wessi was dass gewesen sein könnte ?
    Darf ich Leipziger? :-(
    Bin ja auch Wessi-
    Westgeld, abgeleitet vom blauen Hunderter.

  9. #58
    Avatar von Leipziger

    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3.872

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    ........ Westgeld, abgeleitet vom blauen Hunderter.
    Richtig ....... der Kanidat bekommt 100 Punkte ...........

    Ja dass waren noch Zeiten ............. aber ich weiß jetzt gar nicht mehr ob es da auch schon eine GEZ gegeben hat , oder gab es die sozialistische Propaganda aus der Glotze gradis ............ :denk:


    ;-D

  10. #59
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Übrigens, muß dir ein Lob ausprechen, daß du die bessere Nachbarschaft differenziert beurteilen kannst.
    Gruß

    Äh, was gibts für 100 Punkte? ;-D

  11. #60
    pef
    Avatar von pef

    Registriert seit
    24.09.2002
    Beiträge
    3.974

    Re: GEZ-Gebühr "richtig" bezahlen !

    Holzfahrad mit Schiebedach

Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ATM-Gebühr! Bleibt der Aufenthalt bezahlbar?
    Von entrox im Forum Touristik
    Antworten: 608
    Letzter Beitrag: 18.07.17, 07:45
  2. Auto bezahlen
    Von strato im Forum Treffpunkt
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 25.06.12, 21:24
  3. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.03.11, 16:23
  4. Nicht zwingend eine GEZ-Gebühr für PCs
    Von strike im Forum Computer-Board
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 20.01.10, 09:30