Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 177

Gewichtsabnahme

Erstellt von Clemens, 18.05.2010, 15:31 Uhr · 176 Antworten · 10.120 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Simone",p="861596
    Das ist keine Diät sondern eine Ernährungsumstellung.
    ...ob weight watchers oder nicht-jemand aus meinem Bekannschaftskreis sieht in jedem Essen auch nur noch weight-watchers-Punkte-aber ein Gedanke scheint mir wichtig:
    Wenn eine Gewichtsabnahme nicht mit einer dauerhaften Änderung im Essverhalten verbunden ist,dann kann man's auch gleich bleiben lassen!

    Ich habe seit Monaten keine Schokolade und keine Gummibärli mehr angerührt,habe davon sogar noch Vorrat,weil es immer noch Leute gibt,die meinen,wenn sie mir was schenken wollen mir damit eine Freude machen zu können!!

    Ich mach's jetzt auch so: Ich habe meinen Vorrat durch Verschenken meinerseits schon gewaltig reduziert.......

  2.  
    Anzeige
  3. #52
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Clemens",p="859205
    Hallo,


    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?????
    hab mir jetzt nicht die erfahrungen anderer alles durgelesen.

    ich wunderte mich nur, warum mir die wage immer weniger anzeigte....

    es muss wohl an den reglmaessigeren mahlzeiten liegen, dachte ich zuerst...
    dann sah ich zufaellig mal einen bericht im fernsehen ueber chili....
    ich hatte noch nie probleme mit scharfem essen.
    nur frueher gabs das nicht so oft.
    heute jeden tag.
    habe ganz automatsch in 6 jahren 18kg abgenommen

    ist mir egal, ob es an den regelmaessigen mahlzeiten oder am chili liegt.....
    manche unterstellen mir auch was anderes....

    egal... ich fuehle mich besser als frueher

    nur eins werde ich bestimmt nicht machen:
    mit dem rauchen aufhoeren.... da hatte ich vor laaaanger zeit schon mal gegenteilige erfahrung damit gemacht

  4. #53
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von sunnyboy",p="861840
    [highlight=yellow:7723ce647e]dir ist schonn klar[/highlight:7723ce647e], dass bei die ersten paar Kilo immer sehr schnell gehen und der Rest bis zum Normalgewicht sehr viel Arbeit bedeuten.
    JA!

    Da [highlight=yellow:7723ce647e]die Frauenthematik bei der Auslöser [/highlight:7723ce647e]für die Aktion zu sein scheint, kann ich nur aus meiner Erfahrung sagen, dass bei mir als ich noch ein Fitnissstudio gestyltes Astralgestell war, die Chancen bei der Damenwelt auch nicht besser waren als jetzt als Normalo (allerdings ohne Bauchansatz) .
    hmmm einer von mehreren Auslösern...aber wenn man mal 8 Kilo weniger hat und sieht,was da alles leichter geht,dann kommen immer neue Gründe dazu es ist ein gewaltiger Unterschied,ob man z.B. mit 100 Kilo auf eine Leiter steigt,um eine Glühbirne auszuwechseln oder mit 92....

    Um Frau zu bekommen braucht man Selbstbewußtsein .
    Eine gute Figur kann dabei hilfreich sein.
    sie ist extrem hilfreich! Selbst wenn man von einer guten Figur noch weit entfernt ist helfen 8 Kilo nicht nur ein bischen

  5. #54
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Gewichtsabnahme

    den link zu meinem text hatte ich noch vergessen...
    http://www.bildderfrau.de/diaet-abne...723x35320.html

  6. #55
    Avatar von catweazle

    Registriert seit
    17.08.2004
    Beiträge
    866

    Re: Gewichtsabnahme

    jezze weiss ich auch warum die frauen so mager sind:

    text
    Wasser
    steigert den Kalorienverbrauch
    Eine Studie der Charité Berlin ergab, dass bereits 2 Gläser zimmerwarmes Wasser pro Tag den Energieumsatz um ca. 50 kcal steigern. Diätexperten errechneten: Wer ein Jahr lang täglich zwei Liter Wasser trinkt, nimmt allein dadurch 2,4 Kilo ab.

    Praxis-Tipp: Morgens, gleich nach dem Aufstehen, das erste Glas Wasser trinken. Am Tag zu jeder Tasse Kaffee und am Abend zu jedem Glas Bier oder Wein immer ein Glas Wasser trinken. So schaffen Sie die empfohlene Trinkmenge von 1,5 bis 2 Litern täglich ganz ohne Mühe.
    text ende
    link
    http://www.bildderfrau.de/diaet-abne...23c172914.html

    interessante seite, die ich hier fand
    ingwer jibbet glaub ich auch jeden tag bei uns

  7. #56
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    das ist allerdings so oder so wichtig! Den Fehler machen viele Leute (auch solche ,die nicht abnehmen wollen),dass sie zuwenig trinken! Und beim Gewicht reduzieren gilt das noch mehr-selbst wenn man mal einen Tag gar nichts gegessen hat,kann man das ohne Folgen wegstecken-einen Tag nichts getrunken-hmmmm bedenklich......

  8. #57
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Gewichtsabnahme

    Manchmal geht abnehmen auch von selber. Süßigkeiten, Cola und ähnliche Produkte weglassen ist schon die halbe Miete. Ich esse zwischendurch einen Apfel. Sich einmal bewusst machen was man so den ganzen Tag verdrückt.
    Und nicht nach 18:00 Uhr essen. Ausnahmen Thaiessen mit Freunden. :-)

  9. #58
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von antibes",p="863214
    Süßigkeiten, Cola und ähnliche Produkte weglassen ist schon die halbe Miete.
    ...genau! Was nützt das Weight-Watchers-Punkte-Zählen,wenn man die Tafel Schokolade,die man am Abend verdrückt aus der Rechnung rauslässt :-(

  10. #59
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Clemens",p="863217
    Zitat Zitat von antibes",p="863214
    Süßigkeiten, Cola und ähnliche Produkte weglassen ist schon die halbe Miete.
    ...genau! Was nützt das Weight-Watchers-Punkte-Zählen,wenn man die Tafel Schokolade,die man am Abend verdrückt aus der Rechnung rauslässt :-(
    So gibt es auch Nahrungsmittel die helfen zu verbrennen!

    Wasser, Chilli wurden schon erwaehnt, Limettensaft, Kraeutertees sind auch hilfreich!

    Ich habe die Beobachtung gemacht das trotz rigoroser Umstellung der Essgewohnheiten und bei der Nahrungsaufnahme plus intensiver Koerperbetaetigun es ein Weilchen (4-6 Wochen) duaern kann bevor Mensch eine deutliche Gewichtsreduzierung feststellen kann!



    Egal welche Formel - in erster Linie bleibt es bei der Faustregel FdH!

    Nicht die Menge, sondern der Brennwert der zugefuehrten Nahrungsmenge spielt die erste Rolle!

    Bei Hungergefuehl ein Glass Wasser, Wassermelonenshake, (rohe) Gurke, Karotten, Stangensellerie....



    Habe auch in 8 Monaten gut 15 Kilo weg gebracht und fuehl mich Spitze!

  11. #60
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Samuianer",p="863221
    Ich habe die Beobachtung gemacht das trotz rigoroser Umstellung der Essgewohnheiten und bei der Nahrungsaufnahme plus intensiver Koerperbetaetigun es ein Weilchen (4-6 Wochen) duaern kann bevor Mensch eine deutliche Gewichtsreduzierung feststellen kann!
    bei mir waren die ersten 3 Kilo relativ leicht! Seither entwickelt es sich etwas zum Geduldsspiel,in dem ich aber nach wie vor die Oberhand habe!!

Seite 6 von 18 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte