Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 177

Gewichtsabnahme

Erstellt von Clemens, 18.05.2010, 15:31 Uhr · 176 Antworten · 10.138 Aufrufe

  1. #41
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Volker M. aus HH.",p="859526
    Such Dir ne [highlight=yellow:d3a5d6950a]Nymphomanin[/highlight:d3a5d6950a] und Du kannst essen, was Du willst.
    ...ich weiß gar nicht,ob es sowas wie Nymphomaninnen nicht nur im Märchen gibt! Aber selbst wenn es die gäbe (und gegen eine Hübsche Nymphomanin wäre ich ja nicht abgeneigt ;-D )man tut sowas wie Abnehmen auch aus anderen Gründen


    Zitat Zitat von Samuianer",p="859528
    Besonders Fett/e "versteckte" Fette, "leere" Kalorien - wie Zucker, (z.B. eine kleine Flasche Cola enthaelt ca.35 Gr.Zucker!!!) Suesswaren, Konditoreierzeugnisse, "Snacks", Junkfood (Unmengen an "leeren" Kalorien)
    ...und gerade das sind die Kalorien,die man eigentlich ohne großes Opfer einsparen kann! Man meint am Anfang,es wäre ein großes Opfer,was es gar nicht ist....

    Die gesundheitlichen Folgen stellen sich als Konsequenz von Uebergewicht SCHLEICHEND ganz ALLMAEHLICH ein!
    und was davon alles herkommt,merkt man beim Abnehmen! Leider löst sich dann NICHT alles mit dem Wegfall der Ursache in Wohlgefallen auf,aber z.B. Sehnen und Bänder sagen "Danke" zu jedem einzelnen Kilo weniger

    Energisch, konsequente Reduktion der Kalorien, Ernaehrungsumstellung, geht auch ganz radikal....Mensch muss nur wollen!
    und selbst wenn man sich noch ein paar Spielräume lässt,also nicht zu radikal vorgeht bringt das einen weiter

  2.  
    Anzeige
  3. #42
    Avatar von Hippo

    Registriert seit
    30.11.2007
    Beiträge
    5.765

    Re: Gewichtsabnahme

    passend zum Thema
    19.05.2010 - Psychologie
    Was gegen Heißhunger hilft

    Tipp: Einfach intensiv eine Landschaft visualisieren

    Wer plötzlich einen Heißhunger auf Schokolade oder Pizza verspürt, sollte sich ganz intensiv auf das Bild einer Landschaft oder einen bestimmten Geruch konzentrieren. Das empfehlen zwei australische Psychologinnen nach einer eingehenden Literaturstudie. Durch diese Strategie werden nämlich genau die Ressourcen im Gehirn belegt, die für das mit dem Heißhunger verbundene Bild vor dem geistigen Auge benötigt werden - und je schwächer dieses Bild, desto weniger gelüstet es den Betreffenden auch nach dem entsprechenden Nahrungsmittel. Alternativ könne man sich auch ein Muster aus hin- und hersausenden schwarzen und weißen Punkten anschauen, wie es etwa im Fernsehen bei fehlendem Empfang zu sehen ist. Gegen die Heißhungerattacke zwischendurch wäre es zudem sinnvoll, solche Punktmuster für die Anwendung auf Smartphones oder Laptops zu entwickeln, schreiben Eva Kemps und Marika Tiggemann.
    weiter hier

  4. #43
    Avatar von Simone

    Registriert seit
    17.02.2009
    Beiträge
    177

    Re: Gewichtsabnahme

    Ich war bei den WeightWatchers und hab schön abgenommen, dazu noch 1-2 mal in der Woche schwimmen gegangen ja nach dem wie ich Zeit hatte. Das ist keine Diät sondern eine Ernährungsumstellung. Bei den Teffen waren/sind fast mehr Männer als Frauen. Meine Ex-Schwägerin geht da schon seit 5 Jahren hin und hat in dieser Zeit über 40 Kilo abgenommen.

  5. #44
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Gewichtsabnahme

    Was hat sie dafür bezahlt?

  6. #45
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.014

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Simone",p="861596
    Meine Ex-Schwägerin geht da schon seit 5 Jahren hin und hat in dieser Zeit über 40 Kilo abgenommen.
    Dann bleib ich da mal wech, wenn ich 40 Kilo abnehm bin ich Tod .

  7. #46
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Gewichtsabnahme

    Aber wenn´s so weitergeht,dann sind ja 92 KG nicht das Ende der Fahnenstange!!
    dir ist schonn klar, dass bei die ersten paar Kilo immer sehr schnell gehen und der Rest bis zum Normalgewicht sehr viel Arbeit bedeuten.

    Da die Frauenthematik bei der Auslöser für die Aktion zu sein scheint, kann ich nur aus meiner Erfahrung sagen, dass bei mir als ich noch ein Fitnissstudio gestyltes Astralgestell war, die Chancen bei der Damenwelt auch nicht besser waren als jetzt als Normalo (allerdings ohne Bauchansatz) .

    Um Frau zu bekommen braucht man Selbstbewußtsein .
    Eine gute Figur kann dabei hilfreich sein.

    Gruß Sunnyboy

  8. #47
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Clemens",p="859205
    Was habt Ihr für Erfahrungen gemacht?????
    mein aktuelles Gewicht taumelt gerade zwischen 99 und 101 kg.
    Damit bin ich sehr zufrieden.
    Wenn ich bedenke, daß ich um die Jahreswende noch 105-107 kg hatte ist das für mich mehr als erfreulich.

    Wenn ich alledings bedenke, dass ich vor etwa 10/12 Jahren noch ca.86-88 kg hatte, dann bin ich noch nicht zufrieden.
    Ne 8 sollte wieder davorstehen.
    Wie ich die letzten 5 kg runterbekam? Ganz einfach.
    Kohlehydrate massiv eingeschränkt, vor allem Süsses. Der Nachtisch nach dem Essen und die Süßigkeiten nachmittags sind komplett entfallen.
    Das tägliche Unterzuckerung nachmittags wird durch einen Apfel/Banane oder Birne kompensiert, wo es vorher ne Tafel Ritter war.
    Meine täglichen 20 Minuten Training mit Hanteln und Crosstrainer zieh ich nach längerer Pause wieder täglich durch.
    Zum Thema Bier und Alkohol. Obwohl ich beruflich bedingt durch die Abwesenheit während der Woche schon seit Jahren nur noch wenig Alkohol trinke, vielleicht zwei oder drei Glas Bier die Woche, hatte das vorher keinen Einfluß auf eine Gewichtsabnahme.
    Schnelle Kalorienaufnahme durch Zucker, Limo (1 Liter Cola hat immerhin das Äquivalent von 35 Würfelzuckern), versteckte Zucker auch in Müsliriegel etc. all das gibts nimmer. Hab mich nach anfänlicher Ablehnung an das täglich Obst richtig gewöhnt und langsam schmeckts mir sogar wieder.
    Mein Ziel sind 95 kg bis Jahresende und nächstes Jahr nochmal -5kg. Das sollte dann reichen.

    resci

  9. #48
    Avatar von sunnyboy

    Registriert seit
    10.09.2001
    Beiträge
    5.838

    Re: Gewichtsabnahme

    Ich war bei den WeightWatchers und hab schön abgenommen
    wenn jemand gew. Führungspersönlichkeiten der weight watchers sehen würde, der würde an das Produkt nicht mehr glauben ;-D

    Gruß Sunnyboy
    (dreimal täglich pro Tag, dass baut Kalorien ab ;-D )

  10. #49
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.360

    Re: Gewichtsabnahme

    5 kilos weg in 4 Wochen Thailand ist für mich völlig normal,
    ohne irgenwelche Programme....

    also ihr Fetten auf nach Thailand, Sunnys Vorschlag lässt sich da auch besser verwirklichen, muss ja nicht in Quälerei ausarten

  11. #50
    Avatar von aalreuse

    Registriert seit
    07.04.2009
    Beiträge
    1.618

    Re: Gewichtsabnahme

    Hallo,

    ich muss/will derzeit auch kräftig Abnehmen. Ich habe ich in den letzten 8 Monaten 16 kg abgenommen. Das sind ca 500gr je Woche. Wie? Mein doc meinte da hilft nur eines Essen reduzieren und die Bewegung erhöhen, recht hat er. Joggen oder ähnliches muss gar nicht sein. Spazierengehen, Fahrradfahren, Schwimmen aber auch Hausarbeit wie Bügeln verbraucht viel Energie. Welche Diät? Keine! Gesunde, ausgewogene Ernährung. Bedeutet, das richtige in der richtigen Menge zur richtigen Zeit. Und wenn man abnehmen will na klar eine reduzierte Menge

    Spagetti? Ja na klar! Aber nicht abends oder mittags, sondern morgens zum Frühstück wenn harte Arbeit bevorsteht. Viel Obst und Gemüse. Was das Naschen anbelangt sei erwähnt, das es viel problematischere Dinge wie Schokolade oder Cola gibt. So hat zum Beispiel roh gepresster Apfelsaft mehr Kalorien als Cola.

    Absolut tödlich sind die so genannten "Lightprodukte". Die gaukeln dem Körper vor "jetzt kommt was süßes", die Bauchspeicheldrüße fährt die Insulinproduktion hoch, aber es kommt nichts. Das überschüssige Insulin löst dann eine Heißhungerattacke aus und schon ist der Abnehmeffekt zum Teufel. Nicht umsonst wird z.B. der in Cola light enthaltenes Süßstoff Aspartam als Appetitanreger in der Schweinemast benutzt.

    Also, der ganze Diätwahn ist alles Kokolores, Bewegung und ausgewogenen Ernährung und dann klappt es auch mit dem dauerhaften abnehmen..... Und 500gr die Woche bzw. 2kg im Monat sind 24 kg im Jahr das ist eine ganze Menge.....

Seite 5 von 18 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte