Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 177

Gewichtsabnahme

Erstellt von Clemens, 18.05.2010, 15:31 Uhr · 176 Antworten · 10.121 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von dutlek",p="859484
    Was auch wichtig ist, am Abend keine Kalorien mehr zu sich nehmen.
    Das schreibst du so einfach - hier im Forum wird man nachts immer zu Chips genötigt ;-D

    Im Ernst.
    Was ist eigentlich dran an der Geschichte mit dem ´Notfallprogramm´ des Körpers bei (zu schnellem) Nahrungsentzug (Diät)? Hab´ mal gelesen, dass der Körper dann aus dem Wenigen was er noch bekommt, möglichst viel herausholt und es sogar zu einer kurzzeitigen Gewichtzunahme kommen kann?

    Und wo ich gerade beim Thema bin:
    Der Körper soll ´vergessen´ können, wo er mal Fett abgelagert hat. Dieses Fett wird dann (bei normaler Diät) nicht abgebaut, bleibt also erhalten.

    Alles Märchen

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Gewichtsabnahme

    Alles Märchen
    Fast alles. Ich hab schon auf so viele verschiedene Arten abgenommen. Mit abends essen, ohne abends essen, mit HighCarb mit LowCarb. Durch Ernährung allein, durch Sport allein, mit Kombinationen davon...
    Klappt auch alles gut, ausser unkontrolliertes Essen, das klappt nicht gut sondern schlecht...
    Das mit dem Vergessen von Fettzellen ist ziemlich sicher ein Gerücht... ebenso wie ein Erinnern daran, wo die sind, eines wäre... Allerdings eines... Fettzellen, wenn erstmal mehr als ursprünglich vorhanden entwickelt wurden, dann bleiben die, leer oder voll... aber auch das hat nur jemand gesagt... wer weiss...

  4. #33
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von mike11",p="859340
    laufen Dir in 6 Monaten die Mädels hinterher!
    ...nochmal dieses Zitat,aber eine muss dazu auch noch gesagt sein: Übrigens ist dieses Thema gar kein schlechter Anknüpfungspunkt für ein Gespräch mit einer Dame! Es gibt wohl kaum irgendeine Frau auf dieser Welt,die sich für dieses Thema nicht interessiert!! Das einzige,was man hinkriegen muss ist,dass die Dame mit diesem Thema beginnt! Alles andere wäre eher uncharmant.....

  5. #34
    Avatar von mike11

    Registriert seit
    04.12.2007
    Beiträge
    904

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Clemens",p="859482
    Zitat Zitat von mike11",p="859340
    ...laufen Dir in 6 Monaten die Mädels hinterher!
    hinterher laufen: Noch nicht (mit der Betonung auf "noch"),aber die Entwicklung mit Interesse verfolgend! Ich merk´s zumindest bei den Frauen in meinem Bekanntschaftskreis! Übrigens völlig egal,ob Single oder "vergeben",es ist ein Thema,das die Frauenschaft interessiert! Und es ist endlich mal ein Thema,bei dem man von der Frauenschaft (unabhängig davon,ob Asiatin oder Europäerin) nur Positives hört! Von manchen männlichen Zeitgenossen kommt ab und an eine (manchmal auch getarnte) Neidattacke! Selbst wenn man damit noch nicht den Wunschvorstellungen der Damenwelt entspricht,aber der Unterschied wird gesehen und mit Komplimenten auch entsprechend honoriert
    Also nicht das Du jetzt sofort zum Frauenschwarm wirst, a ganz kleine Ironie war da schon bei, und Du must schon richtig mit den Gewichten arbeiten, nicht nur auf schnelligkeit , auch halten wenns weh tut. HALTEN

    Ist übrigens ein leichtes work out von einem guten Kumpel der SAS, der danach noch als Instructor bei Spezialeinheiten
    in Kanada, Mexiko, Israel, Amis und der Legion unterwegs war.
    So ein totaler Mist wirds wohl nicht sein.

  6. #35
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Gewichtsabnahme

    mipooh


    Zitat Zitat von Clemens",p="859499
    Das einzige,was man hinkriegen muss ist,dass die Dame mit diesem Thema beginnt! Alles andere wäre eher uncharmant.....
    Du mußt noch viel lernen...

    Mach´ ihr bspw. einfach ein Kompliment ob ihrer guten Figur (ihr dabei aber nicht auf die Brüste schauen, gelle) und frage, wie sie es macht. Wirst sehen, wie schnell du mit ihr im Thema bist.

  7. #36
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von phimax",p="859502
    mipooh


    Zitat Zitat von Clemens",p="859499
    Das einzige,was man hinkriegen muss ist,dass die Dame mit diesem Thema beginnt! Alles andere wäre eher uncharmant.....
    Du mußt noch viel lernen...

    Mach´ ihr bspw. einfach ein Kompliment ob ihrer guten Figur (ihr dabei aber nicht auf die Brüste schauen, gelle) und frage, wie sie es macht. Wirst sehen, wie schnell du mit ihr im Thema bist.
    stimmt schon,aber das ist bereits eine Stufe höher als das,was ich meinte! Sprich: Dass einen Frauen von sich aus darauf ansprechen!! Das funktioniert (logischerweise) natürlich nur bei Damen,die man bereits kennt UND die einen auch mit dem Ausgangsgewicht kennen! Denn es wird einen eine Frau ja nur von sich aus auf so ein Thema ansprechen,wenn ihr ein Unterschied auffällt! Dazu muss sie die Ausgangssituation kennen!!

    An das,was Du gesagt hast,ist auch gedacht und zwar so zeitnah wie möglich! Nach der günstigen Situation dafür wird Ausschau gehalten! Im Prinzip kann sie sich bereits morgen ergeben!!

  8. #37
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Gewichtsabnahme

    Na dann: Waidmanns Heil

  9. #38
    Avatar von Volker M. aus HH.

    Registriert seit
    22.02.2007
    Beiträge
    4.781

    Re: Gewichtsabnahme

    ich sach nur:" Ein guter Hahn wird nicht fett"
    Such Dir ne Nymphomanin und Du kannst essen, was Du willst.

    Fett ist eine Energiereserve, die der Koerper nur widerwillig preisgibt.

    Um dauerhaft auf Dein Wohlfuehlgewicht zu kommen, gibt es nur eins: Nachhaltigkeit.
    Pruefe daher alle Tipps darauf, ob Du sie ueber Jahrzehnte hinweg durchhalten kannst.
    Schwimmen ist gut, weil es sogar die Gelenke temporaer entlastet. Aber hast Du Spass daran und wuerdest es regelmaessig machen ?
    Muckibude ist gut um unter Anleitung spezifischen Problemen zu Leibe zu ruecken. Kostet aber Geld, und hast Du Bock Dich regelaessig in den Sportdress zu zwaengen, wenn gerade "Richterin Salesch" im TV laeuft.

    Ich habe nach meinem ersten Urlaub in Thailand 10 Kg abgenommen innerhalb eines Jahres. (jetzt 180cm, 72 Kg)
    Das Gewicht halte ich jetzt 2 1/2 Jahre, aber nur weil ich keinen Verzicht uebe, sondern meine Ernaehrung umgestellt habe.
    Bei uns gibt es abends kein big dinner, sondern nur einen snack.
    Welche Massnahmen letztendlich zum Erfolg fuehren, musst Du selbst herausfinden. Es lohnt sich aber. Mit schwindenden Pfunden wirst Du Dich auch ohne einen Oberkoerper in Form eine Filtertuete wesentich leistungsfaehiger fuehlen.

    In diesem Sinne...viel Erfolg

  10. #39
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Gewichtsabnahme

    Zitat Zitat von Samurain",p="859209
    Aus meinen Erfahrungen werd ich selbst nicht ganz schlau.
    In Thailand den ganzen Tag andauernd zum Essen gezwungen, nahm ich trotzdem 6 kg ab.
    In Deutschland ess ich eher kaum was, aber ruckzuck waren die 6 kg wieder da . . .
    Die Welt ist gemein.

    in dem post steckt schon die Antwort - es geht nicht um Fleischverzehr - es geht schlichweg um Kalorien vs. Verbrennung!

    Besonders Fett/e "versteckte" Fette, "leere" Kalorien - wie Zucker, (z.B. eine kleine Flasche Cola enthaelt ca.35 Gr.Zucker!!!) Suesswaren, Konditoreierzeugnisse, "Snacks", Junkfood (Unmengen an "leeren" Kalorien)

    Verbrennst du weniger als du an Kalorien zu dir nimmst - nimmst du zu!

    Meist halt in Form von Fett(poelsterchen) bis hin zur ausgepraegten Wampe!

    Die gesundheitlichen Folgen stellen sich als Konsequenz von Uebergewicht SCHLEICHEND ganz ALLMAEHLICH ein!

    Energisch, konsequente Reduktion der Kalorien, Ernaehrungsumstellung, geht auch ganz radikal....Mensch muss nur wollen!

    Bewegung, regelmaessige Betaetigung, egal wo, was... die einen mindestesn einmal pro Tag (besser 2x) richtig zum schwitzen bringt, so das bei dem Klima hier in Thailand mindestens die Waesche nass wird!

    habe in 3 Monaten 12 Kg weggebracht!

    Seither (8 Monate) konstant von fast 87 auf gute - wohlfuehl 72 - (kurzfristig auf 70.6)!

    und fuehl mich

  11. #40
    Avatar von atze

    Registriert seit
    16.10.2004
    Beiträge
    1.092

    Re: Gewichtsabnahme

    70,6? Dann fehlt noch die Größenangabe um sich ein vollständiges Bild machen zu können.

Seite 4 von 18 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte