Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 11 von 11

Gewerbe in D

Erstellt von Tschaang-Frank, 18.04.2007, 08:47 Uhr · 10 Antworten · 1.679 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Tschaang-Frank

    Registriert seit
    26.05.2004
    Beiträge
    4.213

    Re: Gewerbe in D

    Standgebuehren bei oeffentlichen Festen sind meist heftig - gerade sowas wie das Maschseefest ( da haneg ich jedes Jahr Licht- und Tontechnik hin )
    Gerade Standgebuehren im Foodbereich sind hoch - da liegst du bei nem Fest wie das Maschseefest mal locker bei 200-300 Euro pro laufenden Meter/pro Tag.
    Nonfoodbereich ( T-Shirts, Leder, Schmuck....) ist ne ganze Ecke guenstiger!!
    Und Unternehmerrisiko - das haste immer - stell dir mal vor du hast ne Bratwurstbude beim "Rock am Ring" oder "Hurrican Festivall" - geplante 60.000 Leute und du musst deine Ware vorher einkaufen! Viel Spass beim kalkulieren - wenn du dann Montags 10.000 Bratwuerste ueber hast ;-D

  2.  
    Anzeige
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Gewerbe - Thaimassagen in Deutschland anbieten?
    Von Spoony im Forum Treffpunkt
    Antworten: 178
    Letzter Beitrag: 23.03.16, 18:54
  2. TAX - ID für deutsches Gewerbe
    Von thailand-classified im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 28.05.08, 20:47
  3. Gewerbe auf Freundin anmelden
    Von Rossi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 29.05.06, 18:41