Seite 2 von 25 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 242

Georgien überfällt Südossetien

Erstellt von antibes, 08.08.2008, 10:30 Uhr · 241 Antworten · 8.901 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="617860
    Aber was dieser Konflikt nun tatsächlich für die tandrelischen Warlords in den basratischen Ostregionen des westlichen Tschibuks bedeutet, wurde niemals in den westlichen Medien veröffentlicht.
    Gerade diese Region liegt mir ganz [highlight=yellow:9474c8523e]besonders am Herzen[/highlight:9474c8523e] und ich mache mir sehr sehr große Sorgen.

    Aber eine Frage bewegt mich doch am ALLERMEISTEN :

    DÜRFEN DIE DAS ÜBERHAUPT ?


    Vor allem werden jetzt sicher überall auf der Welt Millionen Menschen gegen den dreisten Überfall der Russen auf Südossetien demonstrieren, von wegen völkerrechtswidriger Angriffskrieg und so... ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von Lamai",p="617946
    [...]DÜRFEN DIE DAS ÜBERHAUPT ?
    Natürlich, geht ja um Kohle - besser gesagt um Öl.

    Doch was soll´s, aktuell ist von 1.400 Todesopfern die Rede, ganz zu schweigen von der Zivilbevölkerung, welche sich auf der Flucht befindet.

    Is´ doch weit wech...da können wir auch die Klingolen, oder wie dat Zeug´s heißt, zitieren

  4. #13
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Sehr interessant sind die Nachrichten der verschiedenen Nachrichtensender CNN, BBC, EuroNews, das Erste und der russischen Sender über den aktuellen Stand der Eskalation.

    Es gibt wie immer mindestens zwei Wahrheiten.

    Der Vorgang erinnert an die Loslösung der Teilrepubliken aus dem Verbund Jugoslawien`s.

  5. #14
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.871

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Um die US Wirtschaft nach vorne zu bringen,
    braucht es eine Menge Kriege,
    und zahlungsfähige Staaten,
    die US Waffen kaufen.

    Der Irak musste jetzt für 6 Milliarden Dollar US Waffen kaufen,
    und wird damit auf Jahre seinen Ölreichtum nur zur Bezahlung von den Waffen aufwenden,

    der Masterplan für Georgien geht in eine ähnliche Richtung,
    es mal richtig mit Russland krachen zu lassen,
    da werden eine Menge verdeckte georgische Neubürger an neuen Hightech Waffen kämpfen.

  6. #15
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Ich finde, jeder Erdenbürger sollte seinen eigenen Staat gründen. Let's seperate!

  7. #16
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Geht schon vor der UNO Versammlung hoch her!

    Klar geht es, bei den Preisen, um die Bodenschaetze!

    Aber auch darum die Region fuer die wichtige Pipeline zu "beruhigen"!

    Die beiden "abtruennigen" Regionen gehoeren klar zu Georgien, nur Russland behauptet xxxx russische Buerger dort "beschuetzen" zu muessen...

    Naja die werden das schon regeln!

    Immer noch keine Demos in Berlin vor der russischen Botschaft: "Kein Blut fuer Oel!"?

  8. #17
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von Samuianer",p="618186
    Die beiden "abtruennigen" Regionen gehoeren klar zu Georgien,...
    Das war einmal.
    Die "absolute" Mehrheit der Bevölkerung sind Russen. Zum Glück für die ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawien`s hat sich die EU und die USA eindeutig für deren Selbstständigkeit eingesetzt.
    Wo ist nun der Unterschied wenn der Großteil der gesamten Bevölkerung die Unabhängigkeit möchte?

  9. #18
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von antibes",p="618231
    Zitat Zitat von Samuianer",p="618186
    Die beiden "abtruennigen" Regionen gehoeren klar zu Georgien,...
    Das war einmal.
    Die "absolute" Mehrheit der Bevölkerung sind Russen. Zum Glück für die ehemaligen Teilrepubliken Jugoslawien`s hat sich die EU und die USA eindeutig für deren Selbstständigkeit eingesetzt.
    Wo ist nun der Unterschied wenn der Großteil der gesamten Bevölkerung die Unabhängigkeit möchte?



    Schau in die Karte, dann siehst du was ich, wie meine:

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...571002,00.html

    bezueglich der "Unterschiede" muessten wohl die Aussenminister der entsprechenden Laender, die UNO, die EU und vielleicht noch die NATO bemueht werden.

    Es geht ganz klar um, wie ich schon anmerkte, um Resourcen, Zugang zu Transportwegen, Pipelines...


    "Nach eigenen Angaben brachte die russische Armee die Provinzhauptstadt der [highlight=yellow:bd6cbd29d1]abtrünnigen georgischen Region Südossetien Zchinwali[/highlight:bd6cbd29d1] unter Kontrolle."

    vermeldet dazu "Der Spiegel":

    http://www.spiegel.de/politik/auslan...571002,00.html

  10. #19
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Diese Karte ist Geschichte.
    Natürlich geht es hier um mehr als ethnische Konflikte.
    Frag mich nur wer hier wieder das Ölkännchen gezielt einsetzt.

  11. #20
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.671

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Also Südossetien hat keine Bodenschätze, und wenn sind die aufgrund der Grösse des Landes sehr überschaubar.

    Hier geht es doch darum, das ein von den Amis hochgerüstetes Land jetzt glaubt stark genug zu sein, die Geschichte ändern zu können (erinnert fatal an Irak/USA).

    Das sich die Russen die amerikanischen Spielchen in Georgien nicht einfach bieten lassen ist doch klar (was haben denn die Amis im Fall von Kuba gemacht, da stand die Welt kurz vor einem Atomkrieg!).

    Für mich ist das mal wieder absolut dilletantische US-Aussenpolitik.

    Gruß

Seite 2 von 25 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte