Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 242

Georgien überfällt Südossetien

Erstellt von antibes, 08.08.2008, 10:30 Uhr · 241 Antworten · 8.857 Aufrufe

  1. #141
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Mein russischer Kumpel Wladimir behauptet ja, dass Deutschland im Handel mit den Russen sehr protektionistisch umgeht. So wären für russische Waren, außer Öl- und Gaslieferungen, die deutschen Märkte sehr schwer gänglich. Ich konnte diese Behauptung allerdings mit Fakten noch nicht belegen.

    Zudem bahnt sich seit gewisser Zeit eine Entspannung zwischen den Chinesen und den Russen an. So wurde eine Insel, die durch Änderung des Verlaufs eines Grenzflusses geschaffen wurde, kurzerhand den Chinesen geschenkt. Wer erinnert sich da nicht an die Grenzstreitigkeiten um die Insel Damanski mit einer Fläche von nur 0,74 km², die 1969 zu bewaffneten Auseinandersetzungen geführt haben.

    Langfristig ist von russischer Seite aufgrund der "aggressiven" westlichen Aussenpolitik beabsichtigt, hauptsächlich Asien mit Öl zu beliefern. Parallel dazu könnte die Kritik von Frau Merkel eine Preiserhöhung die Gas und Öl nach sich ziehen. Wir werden sehen.

  2.  
    Anzeige
  3. #142
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Tja,
    wir brauchen die Russen, aber sie uns nicht.
    gestern wurde in der ARD behauptet, die Russen bräuchten unsere Technologie.
    Welch ein Grössenwahn und Verkennung der Realität.
    Gruß

  4. #143
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von KKC",p="624663
    Tja,
    wir brauchen die Russen, aber sie uns nicht.
    gestern wurde in der ARD behauptet, die Russen bräuchten unsere Technologie.
    Welch ein Grössenwahn und Verkennung der Realität.
    Gruß
    Deutschland ist in punkto F&E zum Teil fuehrend. "Unsere Technologie" wird weltweit nachgfragt, auch in Russland! Das bezieht sich jetzt natuerlich nicht auf alles Technische, sondern nur auf Einiges! Aber das ist ja auch schon mal was...

  5. #144
    Avatar von MaikWut

    Registriert seit
    10.06.2008
    Beiträge
    284

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Sicherlich ist Russland auch im aktuellen Konflikt kein "Unschuldslamm".

    Aber Auslöser war, zum widerholten Male, Georgien, in der Verkennung das der Besuch Putins zur Eröffnungsfeier der Olympiade, ihn nicht an einer schnellen Reaktion hindern wird...

    @Lamai
    Im übrigen finde ich zwar in einigen Äußerungen von Dir meiner Meinung entsprechende Ansätze, jedoch weis ich nicht warum Deine Wortwahl manchmal so sehr aggressiv ist...

    -------
    Eigentlich ist die Idee einer politischen EU, in der die diversen Teilstaaten immer mehr "aufgehen", wohl der einzige Weg solche Konflikte zukünftig zu vermeiden.

    Problematisch bleibt natürlich, wie sich der Zerfall eines Staates tatsächlich auswirken wird.

    So relativ einfach wie bei der ehemaligen UdSSR wird es wohl nicht wieder abgehen können.

  6. #145
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.816

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von MaikWut",p="624717
    @Lamai
    Im übrigen finde ich zwar in einigen Äußerungen von Dir meiner Meinung entsprechende Ansätze, jedoch weis ich nicht warum Deine Wortwahl manchmal so sehr aggressiv ist...

    .
    Ich werd wütend, weil Deutschland sich seit Schröders Zeiten wieder als Weltmacht aufspielt. Wir sind keine Weltmacht, wollten es zwar immer sein, waren es aber nie und werden es auch in Zukunft nicht sein.

    Nach 1945 sind wir Schoßhündchen der Amis (wie mittlerweile eigentlich fast der ganze Rest der Welt) und kein Land der Welt interessiert es, wofür oder wogegen wir aussenpolitisch sind, dass konnte man sehr schön anhand des Irak-Krieges feststellen.

    Ich werd halt wütend, wenn die deutsche Regierung anfängt, anderen Ländern zu drohen, weil wir nichts haben, womit wir unsere Drohung wahr machen könnten.

    Im Gegenteil, wir sind drauf angewiesen unseren Krempel in andere Länder zu verkaufen, an die Russen zum Beispiel, die fahren gern Mercedes......naja, das die wegen dieser leeren Drohung jetzt sauer auf uns sind glaub ich nicht, die kriegen sich im Kreml nicht mehr ein vor Lachen...

  7. #146
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Es ist halt schade, dass so sprichwörtlich dumme Politiker wie dieser Sackarschwilli einer Grossmacht mit seiner militärischen Intervention in Südossetien einen dermassen willkommenen Steilpass geben.
    Dieser grössenwahnsinnige Diktator konnte das ja trotz Wiederstand der Oposition und aller anderen gemässigten Kräfte im Lande trotzdem durchsetzen.
    Er wurde ja auch von vielen anderen Nationen, und auch von seiner grössten Unterstützerin der USA, von Conny Reis eindrücklich vor einer solchen Aktion gewarnt.
    Leiden muss halt aber wieder wie immer, das einfache Volk.

    Nachdem die kompl. zivile und auch militärische Infrastruktur zerstört wurde, nehme ich an, dass sich die Russen dort auf Jahre bequem einrichten können.

    Mandybär

  8. #147
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von Mandybär",p="624770

    Nachdem die kompl. zivile und auch militärische Infrastruktur zerstört wurde, nehme ich an, dass sich die Russen dort auf Jahre bequem einrichten können.

    Mandybär
    Das machen die Russen ja bekanntlich gern...

  9. #148
    Avatar von bmei

    Registriert seit
    12.01.2004
    Beiträge
    378

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    @lamai

    ich kann die Wut und den Ärger verstehen. Behauptet doch der Willi aus Georgien die Anerkennung von Abchasien und Südossetien wäre die erste territoriale Veränderung seit dem zweiten Weltkrieg in Europa. Das er es nicht besser weiß kann man verstehen, aber wie war das mit dem Kosovo! Es war gerade die Regierung der bunten Kanzlerin die sich förmlich überschlagen hat den Kosovo anzuerkennen. Und jetzt droht unsere Reisekanzlerin „ernste Konsequenzen" Russland an.

    Bin mal gespannt welche Konsequenzen sie meint und was das wieder für Folgen für Deutschland hat. Wahrscheinlich klafft dann die Schere zwischen arm und reich noch weiter auseinander.

    Gruß

  10. #149
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    In erster Linie bedeutet das erhöhte Energiekosten.
    Vorab Danke Frau Merkel für ihren aussergewöhnlichen Einsatz. Schon ihre Erkenntnis, dass das Selbstbestimmungsrecht der Völker nur Premiummitgliedern westlicher Coleur zusteht, zeugt von Weitblick.
    Der georgische Kleinwilli gehört angeblich einem Geheimbund von fundamentalen Christen und Nationalisten an. Nach deren Weissagungen wird ein georgischer Präsident die Christenheit (sprich Abendland ohne Moslems) zum letzten Gefecht gegen die Ungläubigen sammeln und zum Endsieg führen. Aber das hatten wir schon.
    Viele US-Amerikaner verwechseln den Gouverneur von Georgia mit dem Präsidenten von Georgien, der Pisastudie zum Trotz. Vielleicht daher ihre Nervosität über die russische Okkupation von Teilen uramerikanischer Landmasse.
    Zurücklehnen und weiter verfolgen.

  11. #150
    Avatar von Loso

    Registriert seit
    14.07.2002
    Beiträge
    6.954

    Re: Georgien überfällt Südossetien

    Zitat Zitat von antibes",p="624853
    In erster Linie bedeutet das erhöhte Energiekosten.
    Na ja. Wenn die Ostsee-Pipeline erst mal fertig ist, dann blüht den Polen erstmal eine kräftige Preiserhöhung, weil sie die Russen nicht mehr wegen ihrer Lieferverträge nach Westeuropa erpressen können.

Seite 15 von 25 ErsteErste ... 51314151617 ... LetzteLetzte