Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 64

Generation Google

Erstellt von kcwknarf, 12.02.2008, 13:32 Uhr · 63 Antworten · 3.342 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von mrhuber",p="564188
    Du weißt auch sicher nicht, was Du da für einen bodenlosen Schmarrn geschrieben hast.
    Nenn mir nur eine logische Begründung, warum das Schmarrn sein soll. Ich habe doch heutzutage mehr davon, wenn ich weiß, wer Bill Gates ist, wie man Steuererklärungen ausfüllt, welche Fallstricke Gesetze bieten, wie man Suchmaschinen bedient, wie man in der Gesellschaft zurecht kommt (ich mag das Wort Integration absolut nicht) als dass ich Beethoven kenne, Goethes Werke interpretieren kann oder über das Liebesleben der Hinterwaldkröte Bescheid weiß. Da würde Basiswissen absolut reichen.

    Mit alten deutschen Meistern alleine kann man heutzutage kaum noch eine Familie ernähren und bekommt vom realen Leben nicht viel mit. Von der Motivation in der Schule mal ganz zu schweigen.
    Und wenn mich Goethe & Co. privat doch interessieren, schaue ich halt ins Internet oder lese Bücher.

    Bin aber mal auf ernst gemeinte(!) Gegenbegründungen gespannt - meinetwegen auch in einem eigenen Thread.

    Ich weiß natürlich, dass ich mit meiner Meinung (wie in vielen Bereichen) ziemlich alleine da stehe. Und genau daran hapert ja das Schulsystem weltweit: nur alte festgesetzte Denkmodelle zur Fortsetzung von Traditionen und Kulturen ohne echte Vorbereitung auf das spätere Leben, die Berufswelt oder gar eine harmonische Gesellschaft. Das ist für mich nicht nur Schmarrn, sondern auf Dauer fatal.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="564195
    ...wie man Suchmaschinen bedient
    Das reicht leider nicht:
    "Generation Google": Schnell, aber nicht schlau
    Im Original: Google Generation is a myth

  4. #3
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="564206
    Zitat Zitat von kcwknarf",p="564195
    ...wie man Suchmaschinen bedient
    Das reicht leider nicht:
    "Generation Google": Schnell, aber nicht schlau
    Im Original: Google Generation is a myth
    Alleine sicher nicht. Aber für die Zukunft und heute schon gehört es dazu!
    Ich meine nicht nur googeln, sondern das ganze Internet und Computerthema.

  5. #4
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Rolf, das Netz ist voll von Daten(rauschen)...
    ...es gehört etwas mehr (Vor-)Bildung dazu, damit daraus Informationen werden.

    Sicherlich ist es wichtig, im Netz etwas zufinden.
    Allerdings wird es zukünftig (sehr) wichtig werden,
    das Gefundene auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen...

  6. #5
    Kali
    Avatar von Kali

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="564210
    [...]das Gefundene auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen...
    Nicht nur das - wäre interessant zu wissen, wie oft Google bemüht wird, um Infos über die Bedienung von Google zu finden.

    Lässt sich streiten, ob rudimentäres Wissen über deutsche Klassiker oder geschichtliche Fakten unbedingt sinnvoll für den Nachweis der geforderten Deutschkenntnisse sind.

    Stephen King und Dieter Bohlen mit Sicherheit nicht.

  7. #6
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von phimax",p="564210
    ...
    Allerdings wird es zukünftig (sehr) wichtig werden,
    das Gefundene auf seinen Wahrheitsgehalt zu überprüfen...
    Das Problem bestand schon immer! Nicht alles was die Medien senden, oder schreiben hat Wahrheitsgarantie...

    Ich wollte auch nur damit ausdrücken, dass die "neuen" Medien sehr wichtig sind, und in Zukunft immer wichtiger werden.

  8. #7
    Avatar von spartakus1

    Registriert seit
    27.09.2005
    Beiträge
    2.021

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Kali",p="564213
    ...
    Nicht nur das - wäre interessant zu wissen, wie oft Google bemüht wird, um Infos über die Bedienung von Google zu finden.

    ...
    Das kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen...
    Das ist nun wirklich die einfachste Homepage, die ich im Netz je gesehen habe... Wer die nicht bedienen kann, der bekommt seinen PC auch nicht an...

  9. #8
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Würde es gern etwas vertiefen.
    Macht mal einen Vorschlag für einen passenden Thread-Titel.

  10. #9
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    Zitat Zitat von Kali
    Stephen King und Dieter Bohlen mit Sicherheit nicht
    Genau das meinte ich.

    Bohlen in derselben Zeile mit Bach :kopfhau:

  11. #10
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Nachweis einfacher Deutschkenntnisse

    bohlen, na ja der mann hat zwar seine moneten gemacht aber eine cd würde ich mir kaum von ihm kaufen. in punkto deutschkenntnisse kann er ebensowenig beitragen.
    dumm ist der mann keineswegs, er weis wie man schrott vermarktet.

Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Google
    Von Claude im Forum Computer-Board
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.11, 09:54
  2. Google
    Von MrJoe im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 06.03.08, 17:36
  3. Google
    Von condo im Forum Forum-Board
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 19.06.07, 12:37
  4. Next-Generation-Spam ?
    Von Conrad im Forum Computer-Board
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 10.03.07, 11:08
  5. Google...
    Von Kali im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 02.02.05, 20:22