Seite 9 von 34 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 340

gefährliche Kinder

Erstellt von DisainaM, 11.07.2008, 20:14 Uhr · 339 Antworten · 13.513 Aufrufe

  1. #81
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.826

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Pak10",p="626029
    Du bist gefaehrlich, Fred!!!!
    Wenn alle Deutschen so denken wuerden, waere unser Land verloren....
    Eher das Gegenteil ist richtig: Wenn er nicht so denken würde, wäre unser Land verloren.

    Intolerant wie nur was, Frauenfeindlich, Mittelalterlich, das ist der Islam...aber nicht nur. Man sollte nicht alle über einen Kamm scheren, das sage ich auch.

    Bloß, wie soll man sie auseinanderhalten, die Guten und die Bösen ?

    Wenn sie hier leben wollen, müssen sie sich nach unseren Regeln richten, Meinungsfreiheit, Gleichberechtigung, Toleranz, wenn sie das nicht wollen....es zwingt sie keiner hier zu leben, oder ?

    Ich hab da auch kein Problem, das einem Ausländer so zu sagen...und die meisten verstehen das auch, schließlich muß man über ALLES reden können, auch über unbequemes, in diesem UNSEREN Land...

  2.  
    Anzeige
  3. #82
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Lamai",p="626046

    Intolerant wie nur was, Frauenfeindlich, Mittelalterlich, das ist der Islam.
    die usa hat ganze arbeit geleistet....

  4. #83
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: gefährliche Kinder

    irakische christen zu totenhöfer:

    Warum schreiben Sie die Unwahrheit, Herr Jürgen Todenhöfer?
    http://christen-im-irak.blogspot.com...heit-herr.html

    --
    was sagt kelek in der taz?

    Nennen Sie mir in Europa ein größeres Problem als das, das Muslime bereiten.

    Der Rechtsradikalismus?

    Ich würde den Islam mit dem Rechtsradikalismus vergleichen. Sie trennen das, weil Sie sagen: Das sind arme Menschen, die praktizieren nur ihre Religion. Aber auf die rechtsradikalen Deutschen zeigt man mit dem Finger und sagt: Da muss man was tun!

    Vergleichen Sie den Islam mit dem Rechtsradikalismus? Oder den Islamismus?

    Wie wollen Sie denn Islam und Islamismus trennen?

    Ein Islamist strebt einen islamischen Staat an. Ein Muslim will nur seine Religion praktizieren und kann in einem demokratischen, säkularen Staat leben.

    Sehen Sie, da sind wir uns einig. Ich sehe eben, dass eine individualisierte Form des Islam nicht existiert und der Islamismus immer stärker wird.

    http://www.taz.de/nc/1/archiv/print-...ash=0db570b4a2
    --
    wie geht der islam mit homo5exuellen um?

    Schwule gelten in der arabischen Welt nicht bloss als pervers, sondern als gefährlich perverser Stosstrupp des dekadenten Westens. In einigen Ländern werden sie gnadenlos verfolgt
    http://dasmagazin.ch/index.php/alles...mt-von-hinten/

    was sagen .......s dazu?

    Brüder im Geist:
    Deutsche .......s solidarisieren sich mit 'islamischen Völkern'
    http://www.hagalil.com/archiv/2006/05/allianz.htm

    klar sind ja beide antiamerikanisch und antisemitisch,kollektiv und totalitär

    ---
    was sagt die linksliberale presse dazu:

    Das Problem ist der Islam


    Wo die Trennung zwischen Religion und Politik nicht existiert, bildet sich eine voraufklärerische Gesellschaft.

    http://diepresse.com/home/meinung/ko...30211/index.do

    wenn deutsche diese einstellung hätten, würde man ihnen zurecht recht5extremismus vorwehren, wenn muslime diese einstellung haben die vorallem in arabien weit verbreitet ist, nennen das kulturrelativier, mulitikultuarlismus und falsch verstandene toleranz
    ---
    die kritische islamkonferenz war auch gut:
    http://www.kritische-islamkonferenz.de/index08.htm
    Veranstalter waren: Zentralrat der Ex-Muslime, Redaktion Hintergrund
    Giordano Bruno Stiftung, Aktion 3. Welt Saar
    Alibri Verlag, denkladen.de

    --
    was sagt wallraff zum islam:
    Wallraff und Staeck: Toleranz kann auch Feigheit sein
    http://www.welt.de/welt_print/articl...heit_sein.html

    pak> natürlich kenne ich muslime(nicht gläubige) also kulturmuslime.
    rate mal warum sie nach deutschland gekommen sind.
    vielleicht weil es schwule dort so unglaublich gut geht.
    denken also ähnlich wie ich.

  5. #84
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: gefährliche Kinder

    wie sieht es der humanistische pressedienst?

    Die Würde des Islam ist unantastbar
    Kurz vor dem 60. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte ist der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen dabei, die Grundgedanken dieser Erklärung ins Gegenteil zu verkehren.

    http://hpd.de/node/5194

    --

    Religiösem Eifer die Tür öffnen?
    http://hpd.de/node/4637

    --

    was sagen ex-muslime die vor dem islam nach deutschland geflohen sind?
    Warum ich dem Islam abgeschworen habe
    Mina Ahadi wurde in Iran geboren und kämpfte gegen den Schah und die Mullahs. Heute lebt sie in Deutschland und fordert, die Rechte muslimischer Mädchen hier zu verteidigen
    http://hpd.de/node/3939

    --

    ich bin der jenige der hier in hamburg mit den ex-muslimen zusammenarbeitet
    http://www.ex-muslime.de/
    das aist aufklärerisch, emazipatisch und fortschrittlich.
    was einige hier betreiben ist eine verteidigung einer reaktionären, antiemanzipatorischen religion..

    übrigens ist das thema schon seit jahren das thema wo ich mich auskenne, und ich damit auch mein geld verdiene.

    solche dummfug fragen: warst du schon mal in einem islamischen land und kennst du muslime -hat hauptschulniveau.

    eigentlich auch gar nicht das geringste verstanden worum es eigentlich geht.
    es geht in europa die liberalen werte zu verteidigen vor den konservativen und politischen islam, vor recht5extremisten ,link5extremisten und gutmenschen die nicht die geringste ahnung haben,

  6. #85
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Fred",p="626058
    übrigens ist das thema schon seit jahren das thema wo ich mich auskenne, und ich damit auch mein geld verdiene.

    solche dummfug fragen: warst du schon mal in einem islamischen land und kennst du muslime -hat hauptschulniveau.
    Wer Dir fuer Dein dummfug Gelabere auch noch Geld zahlen soll ist mir schleierhaft.

    Es schadet ansonsten nicht, wenn man sich von den Gesellschaften, die man gerne vernichten wuerde, zuvor einen persoenlichen Eindruck macht.

  7. #86
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: gefährliche Kinder

    dieter, du hast leider nichts hingegenzusetzen, falls du es noch nicht gemerkt hast.
    ja, die ehre hatte ich schon als tourist, war wunderbar,auch wenn es nicht unbedingt wieder sein muß -es gibt schönere ecken auf der welt.
    niemand will irgendetwas vernichten, diese polemik kannst du dir sparen.
    hier geht es um aufklärung, liberalismus und demokratie.

  8. #87
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.018

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Fred",p="626078
    hier geht es um aufklärung, liberalismus und demokratie.
    Tut mir leid, aber Deine Beitraege muessen unter einem anderen Leitstern stehen, denn mit diesen drei kostbaren Werten haben sie nichts gemein.

  9. #88
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: gefährliche Kinder

    Also ein par (Gegen) Argumente solltest du schon bringen Dieter1.
    Frag mich gerade wer hier dumm rumlabert.

    Fred

    PS:Bin nich der Fred sondern das Freulein.

  10. #89
    Avatar von Freulein

    Registriert seit
    05.08.2008
    Beiträge
    209

    Re: gefährliche Kinder

    Muss mich berichtigen:
    Eigentlich keine Frage.

    Fred

  11. #90
    Avatar von Pee Niko

    Registriert seit
    28.02.2005
    Beiträge
    2.792

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Pak10",p="626049
    Zitat Zitat von Lamai",p="626046

    Intolerant wie nur was, Frauenfeindlich, Mittelalterlich, das ist der Islam.
    die usa hat ganze arbeit geleistet....
    Bringe einmal ein paar Gegenargumente, bevor du ein solches Geplapper von dir gibst.

    Fakten, die Lamai's These belegen, gibt es zu Hunderten.

Seite 9 von 34 ErsteErste ... 789101119 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefährliche Internetseiten
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 13:30
  2. Gefährliche Arbeitsplätze
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 08:43
  3. Gefährliche Fotos
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 01:41