Seite 8 von 34 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 340

gefährliche Kinder

Erstellt von DisainaM, 11.07.2008, 20:14 Uhr · 339 Antworten · 13.471 Aufrufe

  1. #71
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.835

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Freulein",p="625820
    Das muss man sich vorher überlegen. US Soldaten sind doch freiwillig in die Army eingetreten. Also müssense auch alle die Konsequenzen tragen.
    Soldat iss Soldat, da gibtet keine Kompromisse.
    naja, die Folgen können uns alle betreffen,
    wenn er sich ein seinem Lieferwagen auf die Lauer legt,
    um wahllose Tankstellenbesucher in bester Scharfschützentradition zu erlegen,

    wie vor ein paar Jahren in den USA passierte.

    Viele der Vets aus dem 91 Irakkrieg sind erst 10 Jahre später zu scharfen menschlichen Bomben geworden.

    Bei vielen Menschen kann man die sogenannten Kollateralschäden, also das versehentliche töten von Kindern im Blutrausch, später nur schwer verarbeiten.
    Nicht alle menschliche Bomben explodieren extern, viele implodieren nur intern, und begehen einen stillen Selbstmord,
    doch diejenigen, die extern explodieren, können durch ihre Taten sehr viel neues Leid hervorbringen,
    und das wird dann alle beteffen, die zur falschen Zeit am falschen Ort sind.

  2.  
    Anzeige
  3. #72
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: gefährliche Kinder

    Fred,
    so kann die Auseinandersetzumg mit dem Islam nicht aussehen.
    Kurzfristige militärische Erfolge mit den einkalkulierten Kollateralschäden anstatt Dialog sind langfristig kurzsichtig. Diesen Anteil der Menschheit kann man auf Dauer nicht ignorieren und im Stile einer Kolonialmacht behandeln.

  4. #73
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: gefährliche Kinder

    es gibt den weit verbreiteten islam der an sich auch keinerlei gefahr bedeutet. ganz gleich wo ich in islamischen ländern war, ich wurde sehr gastfreundlich empfangen. da kann sich deutschland noch zwei scheiben abschneiden. kein wort ist gefallen vom bösen amerikaner etc.

    aber es gibt die minderheit den radikalen islam obwohl der koran diese angebliche form islam weder gutheist noch den djihad kennt.
    eine zusammengezimmerte ideologie um die terrorhandlungen zu rechtfertigen. mit dem islam hat das nichts gemeinsam.

    es wäre so als würde man den terrorakt 9/11 im namen buddhas rechtfertigen...........niemand würde das glauben........

  5. #74
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von wingman",p="625958
    es wäre so als würde man den terrorakt 9/11 im namen buddhas rechtfertigen...........niemand würde das glauben........
    Selbst hier weiß man nicht`s genaues.
    Der 11.9. gilt nun als Begründung für jede Aggression. Zeitlich war das Attentat auf das World Trade Center absolut passend für die Expasionspolitik der USA. Ich würde gerne in 500 Jahre in Geschichtsbüchern über das 21. Jahrhundert nachlesen können.

  6. #75
    Avatar von Fred

    Registriert seit
    23.07.2007
    Beiträge
    906

    Re: gefährliche Kinder

    1.kann ich aus zeitgründen nicht auf alles eingehen,da ich auch noch auf anderen seiten bin.
    2.werde ich solange über die religion des friedens schreiben,solange es platte parolen über usa gibt.
    nichts gegen kritik wie loso und einige andere es machen - aber manches ist eigentlich unglaublich platt.

    Weltweite Christenverfolgung durch den Islam
    http://www.hagalil.com/archiv/2007/0...verfolgung.htm

    Christenverfolgung
    Hinrichtung im Namen des Propheten
    Gefangen, gefoltert, gesteinigt: Weltweit werden Christen wegen ihres Glaubens verfolgt. In Pakistan wartet Yonnis Masih auf seine Hinrichtung. Er soll den Islam beleidigt haben. Die Beweislage ist dünn – doch das Wort eines Christen zählt vor den Gerichten wenig.
    http://www.welt.de/politik/article12...Propheten.html

    gefährliche kinder?
    Terroristen schicken Kind als Selbstmordattentäter
    An Anschläge im Irak hat sich die Weltöffentlichkeit längst gewöhnt. Die Extremisten schreckten nun auch nicht mehr davor zurück, einen zehn Jahre alten Jungen in den Tod zu schicken.
    http://www.focus.de/politik/ausland/...id_138867.html

    Islamismus
    Wie Terroristen Behinderte missbrauchen
    http://www.welt.de/politik/article20...sbrauchen.html

    vorallem homo5exuellen und frauen geht es im islam richtig geil.
    naja, ist eben eine tolerante religion

  7. #76
    Avatar von Conrad

    Registriert seit
    11.04.2005
    Beiträge
    8.818

    Re: gefährliche Kinder

    Jedenfalls, wenn das Stichwort USA fällt, kommt auf Knopfdruck wie vom Tonband der Standardtext:

    Ich bin davon absolut überzeugt, dass die USA absolut nicht berechenbar sind. Wenn es um ein glaubwürdiges Märchen geht und darum, der gesamten Welt eine "perfekte" GEschichte aufzutischen ist den USA jedes Mittel recht!

    Im Bezug auf die Aussage "ich traue ja den amis einiges zu, aber nicht, tausende ihrer mitbürger zu opfern" :

    Die USA opfert bis jetzt dutzende ihrer Mitbürger siehe Irak-Krieg, siehe Vietnam-Krieg etc. es gibt unzählige Beispiele für diese Politik.....

    Einfach Widerlich


    Das stammt jetzt aus einem anderen Forum, Text stammt von heute morgen, da gings um 9/11.

    Anscheinend läuft hier in Deutschland an den Schulen und Unis die grosse Gehirnwäsche-Aktion der PDS/SED und GEW Propagandisten.

    Ist wirklich zum Lachen, du brauchst nur das Stichwort geben, schon kommt der Pawlowsche Reflext mit Schaum vorm Mund und Gesabber und dann wird der Standardtext runtergeleiert.

    Denen haben sie schon im Kindergarten das selbstständige Denkvermögen operativ entfernt.

    Echt der Wahnsinn das Ganze..

  8. #77
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: gefährliche Kinder

    @fred:
    - in wievielen islamischen laendern warst du schon?
    - hast du islamische freunde oder bekannte?

    Ich hoffe Du wirst spaeter nochmal vernuenftig. Es gab mal einen sehr "rechten" Abgeordneten der Union, der sich um sog. 180 Grad gedreht hat, nachdem er sich naeher mit dem Thema beschaefitgt hat. Das darf auch Dir passieren. Deine Postings machen mir Angst!

    http://www.stern.de/politik/deutschl...sh/631948.html

  9. #78
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625858
    Fred, hast du mal mit Moslems über die ganzen Vorwürfe gesprochen?


    Mal abgesehen davon, dass nicht jeder Moslem gleich denkt, gibt es tatsächlich die Tendenz, dass Moslems zumindest den Juden nicht gerade freundlich gegenüber gestimmt sind. Das ist aber - zumindest aus Sicht der Moslems - nicht unbegründet.
    Das ist nicht nur nicht unbegrundet, das ist 100prozentig nachvollziehbar!

  10. #79
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von kcwknarf",p="625858
    Fred, hast du mal mit Moslems über die ganzen Vorwürfe gesprochen?
    ..., züchtet sich der "Westen" selber eien viel höhere Gefahr...
    Verstehst Du das, Fred?

  11. #80
    Avatar von Pak10

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    616

    Re: gefährliche Kinder

    Zitat Zitat von Dieter1",p="625859
    Fred, mit Deiner geistig beschraenkten Moslemhetze musste jetzt aber nicht jeden Thread aufrollen :-) .
    Moslemhetze ist das richtige Wort fuer jemanden der den Islam, wie in dem von ihm eroeffneten Thread geschehen, automatisch mit Islamismus und Terror in Verbindung bringt!

    Du bist gefaehrlich, Fred!!!!
    Wenn alle Deutschen so denken wuerden, waere unser Land verloren....

Seite 8 von 34 ErsteErste ... 67891018 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gefährliche Internetseiten
    Von antibes im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.12.08, 13:30
  2. Gefährliche Arbeitsplätze
    Von jai po im Forum Thailand News
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.08, 08:43
  3. Gefährliche Fotos
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.02.02, 01:41