Ergebnis 1 bis 10 von 10

Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

Erstellt von Lille, 08.12.2004, 18:06 Uhr · 9 Antworten · 1.224 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    wo dieses thema am besten reinpasst weis ich nicht deshalb habe ich es mal hier veröffentlicht.

    ich weis nicht wie ihr urlaub macht aber ich versuche immer möglicht viel über land und leute in erfahrung zu bringen und ich versuche auch das ganze nicht durch die rosa brille des urlaubers zu sehen. doch fühlte ich mich von anfang an in los mehr zu hause als irgendwo anders.

    weis nicht wie es euch so geht aber ich vermisse los sehr stark, meinen kleinen drachen der verschollen ist bzw. von dem ich seit august nichts mehr gehört habe aber auch sonst das land und die leute.
    wenn ich hier auf irgendwelche thaitreffen gehe und mir glückliche und auch unglückliche beziehungen ansehe, mit vielen leuten spass habe fehlt mir aber irgendwie was.

    es hört sich vielleicht komisch an, vielleicht ist es aber auch das was ich im augenblick nicht haben kann das was mich so magisch anzieht.

    hartz 4 knapp entronnen und nach 21 monaten suche endlich wieder einen job, doch muss jetzt erstmal wieder das konto aufgefüllt werden und die ganzen sachen die liegengeblieben sind an reperaturen und anschaffungen nachgeholt werden und immer wenn man denkt puh geschafft kommt irgendwas anderes das kaputt geht so das der geplante urlaub immmer weiter in die ferne rückt.

    dazu kommt auch noch, will mein kleiner drache mich wiedersehen bzw. ist oder war sie überhaupt mein kleiner drache? ist sie das warten leid oder hat eine von den mädels die uns beide kennen mich aber mit ihrer verwandschaft verkuppeln wollen irgendwelche storys erzählt.

    auch spuckt mir der gedanke durch den kopf sobald wie es geht in los zu leben und bin auf der suche nach einem job in thailand den ohne ist es nicht möglich und auf die rente muss ich noch eine ewigkeit warten, wenn es dann überhaupt noch eine gibt.
    man liest und hört viel wie es anderen ergeht die sich zu einem solchen schritt entschlossen haben.

    wäre es nicht besser sich eines von den thaigirls zu nehmen die sich hier anbieten oder mir angeboten werden, das spart den stress mit visa und auch kosten fürs herholen.


    das alles sind nur ein paar gedanken die mir durch den kopf gehen und auch der durcheinander in meinem kopf ist noch viel größer als der den ich hier aufzuschreiben versucht habe.


    mfg lille

    thailandsüchtiger

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    Hallo lille,
    auch wenn´s momentan danach aussieht, Du bist nicht allein! :-)

    Ich kann Deine Gedanken sehr gut nachempfinden. Es ist am letzten Urlaubstag in LoS immer ein verdammt besch... Gefühl.

    Nur das mit dem Übersiedeln ist bestimmt nicht einfach.

    Und so hat Jeder sein Ziel, für die Einen ist es eben schneller erreicht als für manch Anderen...

    Viele Grüße, ein mitfühlender (mitleidender )

    Jim Thompson

  4. #3
    Chonburi's Michael
    Avatar von Chonburi's Michael

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    Lille,

    es sit ja schon ein Anfang wenn du deine gedanken niederschreibst :-)

    Waege mal ab, warum du weg willst und hier in Thailand Fussfassen willst.

    Fragen koennen zum Beispiel so lauten:

    1.Bin ich bereit auf die soziale Absicherung zu verzichten?
    2. Bin ich bereit auf niedrigen Einkommen zu leben?
    3. Bin ich beriet auch ohne gleich eine Liebesbekanntschaft in Thailand alleine zu leben?
    4. Bin ich bereit alleine meine probleme zu loesen?
    5. Bin ich beriet mich anzupassen?

    usw.

    Denke nur nach, und wenn du fuer dich eine Entscheidung getroffen hast, dann tu es. Denn nur du kannst herausfinden ob es richtig war. Es kann dir keiner Helfen, bei der Entscheidungsfindung.

  5. #4
    Avatar von Tomcat

    Registriert seit
    09.03.2004
    Beiträge
    129

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    Da kann ich Michael nur beipflichten!!

    Lass dich nicht von deinen Erlebnissen im Urlaub blenden.

    Wenn du erst mal dort unten lebst sieht sehr schnell alles anderst aus! Du wirst immer der Farang sein und nichts aber auch gar nichts (Visa...Job suchen, Business aufbauen etc..) ist einfach!

    Ich glaube es ist keine Lösung aus einer Krise in die vermeintlich nächste Entäuschung zu flüchten.

    Ich kenne wenige Westler die sich in Thailand etwas aufgebaut haben und glücklich sind. Viele versumpfen um kommen völlig von Kurs ab...

    Gruss Tom

  6. #5
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    also erst einmal danke für die reaktionen hatte eigentlich gar nicht damit gerechnet.
    von einer krise will ich eigentlich gar nicht sprechen ich sehe das eher mehr als ein etwas wildes auf und ab im leben.

    das mit dem ausländer sein und das mit dem anpassen ist vielleicht nicht so einfach aber ich denke durchaus zu packen.

    zum thema soziale absicherung glaube ich das dies in deutschland bald zur geschichte gehört, der sozialabbau geht immer schneller und rapieder vor sich. der staat zockt immer mehr ab und die armut greift immer weiter um sich, die konzerne bauen trotz milliarden gewinnen immer mehr arbeitsplätze in deutschland ab und verlegen ihre produktion nach asien, welches zu den aufstebenden regionen gehört.
    thailand war oder ist trotz thai rak thai immer schon etwas westlicher orientiert gewesen als so manch anderes land in asien. daher sieht dort die zukunft auch wesentlich besser aus als hier wo es mit dem bergab noch lange nicht vorbei ist.
    da hilft alles schönreden der politiker nicht und dabei sehe ich nocht nicht einmal so schwarz und so negativ wie es vielleicht rüberkommt.

    zum thema liebesbeziehung wenn es eine gibt, warum nicht, ist doch ganz angenehm sowas. und die thaifrauen sind in meinen augen mehr frauen als unsere hier in dland.

    lassen wir das thema bildung mal außen vor denn nur weil unsere mädels länger auf die schule gehen heisst das noch lange nicht das die schlauer sind, denn einbildung ist zwar auch eine bildung aber nicht unbedingt eine gute.
    wenn ich sehe wie schwer es so manche thaifrau hat ihre familie durch zu bekommen und wie sie von ihren männern behandelt werden kann ich nur sagen hut ab.
    von unseren mädels wurden die meisten aufgeben denn das passt gar nicht zu ihrer selbstverwirklichung.

    um es mal anderst auszudrücken diese kleinen mandeläugigen biester mit ihren marzipankartöffelchenfarbigen popöchen gehen viel subtieler vor, die behandeln dich noch wie einen mann und führen dich auf liebenswertere art und weise an sonst was rum.

    wie heist es so schön, frauen sind wie wirbelstürme mit ein bisschen b.lasen fängt es an, dann wird es stürmisch, geht mächtig rund und am ende ist die hütte weg.

    mfg lille

  7. #6
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    marzipankartöffelchenfarbigen popöchen


    das hatte ich schon mal hier gelesen und zu meiner Kleinen zuhause gesagt :O das Ende vom Lied mußte in den Arko-Shop und welche kaufen damit Sie den vergleich sieht ;-D

    Ich denke ähnlich wie dein Eingangspost, doch hab ich ja eine Kleine hier in D. Also erstmal D und später wenn wir noch wollen dann LOS

  8. #7
    Avatar von E.Phinarak

    Registriert seit
    24.03.2003
    Beiträge
    1.516

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    Zitat Zitat von Olli",p="195228
    marzipankartöffelchenfarbigen popöchen


    das hatte ich schon mal hier gelesen und zu meiner Kleinen zuhause gesagt :O das Ende vom Lied mußte in den Arko-Shop und welche kaufen damit Sie den vergleich sieht
    ich glaube abstinent hat das mal gesagt. Und was hat Anna gesagt?

  9. #8
    Avatar von Olli

    Registriert seit
    09.01.2004
    Beiträge
    2.899

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    ist ähnlichkeit vorhanden

    O-Ton: hmm Olli so Süüüßßß

  10. #9
    Avatar von Jim Thompson

    Registriert seit
    07.08.2004
    Beiträge
    896

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    ...jetzt wird´s aber intim :O

    aber trotzdem interessant!

    Gruß

    Jim Thompson

  11. #10
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Gedanken über Sehnsucht nach Thailand

    jupp die farbe stimmt und süß sind auch beide, mmmmh meistens jedenfalls :P

    stimmt der spruch stammt vom abstinent ich hoffe damit wird kein copyright verletzt

    mfg lille

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 03.10.08, 13:12
  2. Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 05.05.08, 20:23
  3. Buddhistische Gedanken zum Weg nach dem Tod
    Von dutlek im Forum Literarisches
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 02.10.07, 12:06
  4. Gedanken über D-TH Beziehungen und was daraus wird
    Von MartinFFM im Forum Literarisches
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 17.02.05, 15:48
  5. Ein paar Gedanken über Thailand
    Von Bakwahn im Forum Literarisches
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 16.04.04, 12:13