Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 84

Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

Erstellt von Sammy33, 25.10.2006, 19:49 Uhr · 83 Antworten · 7.084 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Zitat Zitat von buoi",p="414070
    ...Hauptsache ist aber die andern sind schuld gel...
    nö,

    die suppe haben sich unsere politischen entscheidungsträger selbst eingebrockt,
    halte solche einsätze im hinblick auf den verfassungsmässigen auftrag
    der bundeswehr nach wie vor für fraglich.
    die leichtigkeit wie da von den selbigen opferzahlen präsentiert werden iss erschreckend,
    der einzelne iss nur noch nr. dessen etwaiges lebensende billigend in kauf genommen wird.

    gruss :P

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von andydendy

    Registriert seit
    25.12.2003
    Beiträge
    2.746

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    das sie mit totenschädel gespielt haben ist
    nicht ok.

    aber das die moslem-fanatiker unschuldigen
    menschen den kopf abschneiden und das denn
    noch im internet reinstellen, finde ich viel
    schlimmer.

    wenn die soldaten so verrohen, liegt das an der
    führung und nix anderes.

    fahrt doch mal in einige rockerkneipen, da
    gehört das zum guten ton, irgendwo in der
    nähe des tresen einen totenkopf liegen zu haben.

    ich finde das viel schlimmer das die bildzeitung
    solche fotos in die öffentlichkeit gestellt hat
    und nicht an bundeswehr weitergeleitet hat.
    nimmt diese zeitung auch die verantwortung, wenn
    dadurch ggf. deutsche soldaten sterben müssen.

  4. #33
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Zitat Zitat von andydendy",p="414084
    ...wenn die soldaten so verrohen, liegt das an der
    führung und nix anderes...
    ich finde das viel schlimmer das die bildzeitung
    solche fotos in die öffentlichkeit gestellt hat
    und nicht an bundeswehr weitergeleitet hat.
    nimmt diese zeitung auch die verantwortung, wenn
    dadurch ggf. deutsche soldaten sterben müssen.
    @ andydendy, guter Ansatz, das mit den Rocker-Kneipen mal außen vorgelassen

    Wie sollten Soldaten an einem Kriegsschauplatz nicht verrohen - das ist kein Spiel Da gibt es kein Fair-Play, auch wenn man die Genfer-Konventionen herbeiruft :-(

    Die BLÖD hat ne Schlagzeile und das bedeutet: mehr Käufer für die Postille

    andererseits das ganze nur an die Bundeswehr weiterzuleiten hiesse, die Sache unter den Teppich zu kehren...

  5. #34
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Im Interesse der Sicherheit aller "anständigen" Jungs die dort ihren Dienst versehen , hätte man es vielleicht unter den Teppich kehren sollen

  6. #35
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    War in meinen Augen Geschmacklos was die deutschen Soldaten dort gemacht haben, stufe es allerdings als harmlos ein. Sie haben mit Knochen gepielt, wie auch so mancher Hund. Keine Frauen geschändet, niemanden verletzt oder gar getötet.
    Erinnert euch an die frisch getöteten US-Soldaten in Somalia, die durch die Straßen geschleift wurden, oder tote US-Soldaten deren Körper von Islamisten verunstaltet worden sind. Da regt sich Eurereins über die neuesten Vorkommnisse in Afghanistan auf. Totenruhe? Was für ein Unsinn, ein Toter hat seine Ruhe, niemand wird Ihn je wieder aus der Ruhe bringen.

    Meine Strategie wäre: Mohnfelder vernichten!, Jeden vernichten, der die Freiheit von Frauen einschränkt, jeden vernichten der Meinungsfreiheit einschränkt.

    Wenn Religionen nicht vernichtet werden, und die Menschheit nicht einen gemeinsamen Nenner findet, wird es nie Frieden geben.

    Besser ist es einen Großteil der Menschheit im Sinne der Freiheit zu opfern.

    Ich lass mich jedenfalls nicht terrorisieren, hab auch keine Angst vorm Krankenhaus, oder vor´m sterben.
    Der größte Fehler meiner Widersachen wäre, mich am leben zu lassen.

    Gruß

    Gerd

  7. #36
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Zitat Zitat von buff",p="414098
    Im Interesse der Sicherheit aller "anständigen" Jungs die dort ihren Dienst versehen , hätte man es vielleicht unter den Teppich kehren sollen
    Und im Sinne der "Unanständigen"? - es ist zugegeben ein schwieriges Thema - es lässt sich leicht darüber schwadronieren, wenn man selbst nicht in der Situation ist...

  8. #37
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Zitat Zitat von Tana",p="414101
    ...Meine Strategie wäre: Mohnfelder vernichten!, Jeden vernichten, der die Freiheit von Frauen einschränkt, jeden vernichten der Meinungsfreiheit einschränkt....
    jo gerd,

    der terminator iss eigentlich ein hasenfuss gegen dich ;-D

    gruss

  9. #38
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    @Tana kommt mal wieder in Fahrt.
    Paß auf, daß da nicht wieder eine (unfreiwillige) Vollbremsung draus wird.

  10. #39
    UAL
    Avatar von UAL

    Registriert seit
    23.08.2003
    Beiträge
    8.198

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Zitat Zitat von Monta",p="414111
    @Tana kommt mal wieder in Fahrt.
    Paß auf, daß da nicht wieder eine (unfreiwillige) Vollbremsung draus wird.
    Joo....ist eine Frage der Würde, das herumgespiele mit Knochen... ist auch eine Frage der Kultur, die Toten ehren "wir" - kurzum , es war geschmacklos, was mit den Überresten veranstaltet wurde. Egal welcher Herkunft die waren...

  11. #40
    Tana
    Avatar von Tana

    Re: Furcht vor dem nächsten Freitagsgebet

    Ah tira,Terminator habe ich meinen ehemaligen Chef genannt. Der hatte mir dermaßen Termine gegeben, ich kann dir sagen.

    Ansonsten stehe ich zu dem, was ich postete.

    In meinem Laden tauchen immer öfter Türken auf, wollen unter den Mädels Angst verbreiten, zwecks günstiger Übernahme. Wenn ich dann mal auftauche sind´se ruckzuck verschwunden, diese Moslembrüder. Frauen unterdrücken und nen .... aufmachen wollen, das hab ich gern.

    Ist nicht einfach,aber wir Deutschen sollten nicht alles den Ausländern überlassen. Ich jedenfalls furz denen ins Gesicht.

    Dabei bin ich gar nicht Ausländerfeindlich.

    Wie läuft es denn so in Thailand?, Ausländer ohne Kohle sind nicht so willkommen, oder?

    Gruß

    Gerd

Seite 4 von 9 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Für den nächsten Urlaub Thailändisch lernen!
    Von hucher im Forum Touristik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 08.02.12, 12:05
  2. Die nächsten TV - Termine über Thailand
    Von Roco im Forum Event-Board
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.05.10, 20:27
  3. die nächsten Auswanderer!!
    Von doncalito im Forum Treffpunkt
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 04.03.10, 11:35
  4. Thailand vor dem nächsten Putsch (Spiegel-online)
    Von bromo im Forum Thailand News
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 24.12.07, 03:18
  5. Beim nächsten Zeitstempel ist es 1111111111
    Von a_2 im Forum Computer-Board
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.03.05, 20:02