Ergebnis 1 bis 2 von 2

Full tilt poker war ein globales Betrugssstem

Erstellt von socky7, 21.09.2011, 22:26 Uhr · 1 Antwort · 687 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von socky7

    Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    3.076

    Full tilt poker war ein globales Betrugssstem

    so kann es gehen beim Online-Pokern:

    US-Staatsanwalt:
    "Full tilt poker war ein globales Betrugssystem"
    "Die Pokerstars, die Full Tilt Poker betrieben haben, sollen Einsätze der Spieler in Höhe von 390 Millionen US-Dollar auf die eigenen Konten transferiert haben."

    http://www.golem.de/1109/86580.html

    abgesehen von diesen Betrügern empfehle ich heute auch dem besten Pokerspieler nicht mehr, dort in den Online-Pokerräumen sein Geld verdienen zu wollen. Die guten Zeiten sind schon lange vorbei.
    Inzwischen sind Pokerspieler an den Tischen, die das Pokern hauptberuflich betreiben und Leute wie Stefan Raab und Boris Becker dreimal in die Tasche stecken.

    Pokern ist kein Glücksspiel, sondern ein harter Wettbewerb unter Profis. Nur Pokerspieler, die sich vier bis fünf Poker-Fachbücher intensiv durchgearbeitet haben, einige Jahre lang eine tägliche Praxis von fünf bis sechs Stunden hatten und gleichzeitig an mehreren - nicht zu hohen - Tischen spielen, können noch Geld verdienen. Aber es ist harte Arbeit !

    Es ist auch nur Leuten wie Boris Becker zu empfehlen, die genügend Kapital (ausreichende bankroll) auf der Hinterhand haben. Mit einem Kapital von unter 10.000 € kommen auch Poker-Profis nicht weit, auch wenn sie nur an entsprechend kleinen Tischen spielen.
    Das ist der größte Fehler von ungeübten Pokerspielern:
    wenn die mal eine Glückssträhne hatten, setzen die sich an virtuelle Pokertische mit erheblich höheren Einsätzen, wo die Pleite vorprogrammiert ist.
    Ich kenne zwei deutsche Berufspokerspieler aus Thailand persönlich, die darüber lustige Artikel verfasst haben wie z.B. "Poker unter Palmen".

    http://www.pokerolymp.com/articles/s...and-+ich+komme

    http://www.pokerolymp.com/articles/s...s+zum+Abwinken

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von ChangMaiKrap

    Registriert seit
    09.12.2008
    Beiträge
    178
    Full Tilt Poker wurde meiner Meinung nach geschlossen, weil die Amis die Geldflüsse nicht Einsehen konnten bzw. unter Kontrolle hatten.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 04.09.11, 07:02
  2. Poker
    Von ElwoodMadsen im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.01.11, 19:05
  3. Filmtipp: Mekhong Full Moon Party
    Von avak im Forum Essen & Musik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 12.01.07, 14:40
  4. Bootsunglück nach Full Moon Party
    Von Dana_DeLuxe im Forum Thailand News
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 08.02.05, 10:13