Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 42

Freenet zockt Rentner ab

Erstellt von dutlek, 06.01.2008, 15:50 Uhr · 41 Antworten · 3.506 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Dreistigkeiten wohin man schaut!

    Mit Mobilfunk-Anbietern sieht es genau so aus.
    Hatte vor gut 2 Jahren einen Vertrag für meine Frau abgeschlossen.
    Ende letzten Jahres die Kündigung um 1 Woche verpasst, d.h. 1 weiteres Jahr am Ohr. Allerdings mit der Wahl unter 2 Neu-Handys oder Rechnungsgutschrift über 160 €.
    Letzteres gewählt und gleich gekündigt.
    Kommt ein Brief von denen mit der Bitte sich das ganze nochmal zu überlegen usw. Keine klare Bestätigung der Kündigung und kein Zahlungseingang auf dem Konto, nur weiteres locken.
    Vorgestern eine Erinnerungsmail von mir mit Fristsetzung und Widerrufung der Einziehungsermächtigung geschickt.
    Mal sehen was passiert.

    Nur eines ist verdammt sicher. Einen Mobilfunkvertrag schliessen wir nicht mehr ab.
    Damit haben die sich selbst ins Knie geschossen.

  2.  
    Anzeige
  3. #32
    Avatar von phimax

    Registriert seit
    03.12.2002
    Beiträge
    14.274

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Nun, wenn ich einen Vertrag abschließe, da muß ich auch (selbst) auf die Kündigungsfristen achten :P

    Zitat Zitat von Nokhu",p="554787
    Mit Mobilfunk-Anbietern sieht es genau so aus.
    Habe da durchaus gute Erfahrungen gemacht.
    Vertag läuft 05.08 aus, in 12.08 kam das Angebot, zu verlängern; gebe auch schönes Handy für'n Euro. Da es im Bereich Airtime nach unten geht, hatte ich keine Interesse, aktuell zu verlängern. Ich hatte allerdings ein Interesse, meine Freiminuten zu erhöhen. Die Kundenbetreuung im Netz ist ein Witz, die Shops in der Stadt ein noch größerer. Also war abwarten angesagt.

    Diese postalischen Angebote werden gern nachtelefoniert. Anruf von eplus kam auch. Nein, brauche kein neues Handy, habe genug - außerdem gehen die Preise für Airtime im nächsten halben Jahr bestimmt noch nach unten und von daher binde ich mich jetzt keine zwei Jahre. Aber, wo ich sie gerade dran habe, ich brauche mehr Minuten - allerdings wird mir im Netz/Shop nur die teure Variante angeboten. Ach ja? sie stufen mich kostenlos in den neueren Tarif? Klingt nach einem Anfang. Ach, eine monatliche Gutschrift von 6 € geben sie mir auch? Schön, bleiben meine 150 Frei SMS (Wert: 28 €) pro Monat erhalten? OK, lassen sie mich rechnen...komme einen Minutenpreis von 14,5 ct; is' och nicht viel teurer als beim Aldi... Und, wie lange? Ein Jahr, sicher? OK, nehme ich.

    Wenn man nett und freundlich mit den Leuten umgeht, geht immer etwas mehr, als nur 'n neues Handy

  4. #33
    Avatar von J-M-F

    Registriert seit
    10.04.2005
    Beiträge
    4.032

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    solange ich dadurch sparen kann, dürfen die von mir aus abzocken

  5. #34
    Avatar von martinus

    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    2.958

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    ...Heute hat meine Mutter die Hartware geschickt bekommen. Morgen geht das ganze wieder postwendend zurueck...
    Das ist doch unverlangt zugeschickte Ware und die muß man meines Wissens nicht zurückschicken.
    Ab damit zu Ebay - der Erlös ist Schmerzensgeld für den ganzen Ärger!

    Bei den nervenden Telefonquatschern mit ihren Headsets, die nicht ganz so schnell vom Ohr genommen werden können, wie ein Telefonhörer, gibts noch eine oder zwei Gemeinheiten (eben wie bei den Telefonstöhnern):

    - Hörer mit dem Mikro einige Male auf eine Tischplatte hauen
    - Trillerpfeife

    und dann unschuldig fragen: Hallo sind Sie noch da?

    Schließlich kann an ja nichts für derlei Geräuschefolgen, wenn der Hörer aus der Hand fällt und ausgerechnet auf die Fernbedienung des Fernsehers, in dem man gerade ein Fußballspiel von DVD anschaut.

    Martin

  6. #35
    carsten
    Avatar von carsten

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    das ist ja schon fast gemein

  7. #36
    Avatar von MichaelNoi

    Registriert seit
    07.02.2002
    Beiträge
    3.844

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Die Rücksendekosten würde ich mir auch sparen, besser eine Zeit lang aufbewahren und dann verhökern. Wenn die Auslieferung nicht durch Empfangsbestätigung dokumentiert ist, entfällt natürlich die Wartezeit.

    Grundsätzlich stellt sich mir bei solchen Machenschaften aber die Frage, warum diese Firmen überhaupt noch anrufen und nicht gleich die Pakete auf gut Glück an die "Kunden" versenden.

    Was für Beweise hätten diese Firmen für einen mündlichen Vertragsabschluß per Telefon ?
    Werde die Gespräche etwa mitgeschnitten ?
    Wenn ja, wäre dieser Mitschnitt dann nicht verboten, wenn mein Einverständnis nicht abgefragt wird ?

    Muss ich somit überhaupt auf solche Geschichten z.B. mit Kündigungsschreiben reagieren ?

  8. #37
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.033

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Zitat Zitat von MichaelNoi",p="554993
    Die Rücksendekosten würde ich mir auch sparen, besser eine Zeit lang aufbewahren und dann verhökern. Wenn die Auslieferung nicht durch Empfangsbestätigung dokumentiert ist, entfällt natürlich die Wartezeit.

    Grundsätzlich stellt sich mir bei solchen Machenschaften aber die Frage, warum diese Firmen überhaupt noch anrufen und nicht gleich die Pakete auf gut Glück an die "Kunden" versenden.
    Das ist eine gute Frage, die ich mir so auch schon gestellt habe.
    Was für Beweise hätten diese Firmen für einen mündlichen Vertragsabschluß per Telefon ?
    Werde die Gespräche etwa mitgeschnitten ?
    Wenn ja, wäre dieser Mitschnitt dann nicht verboten, wenn mein Einverständnis nicht abgefragt wird ?
    Das ist auf jeden Fall verboten.

    Muss ich somit überhaupt auf solche Geschichten z.B. mit Kündigungsschreiben reagieren ?
    Tja, eigentlich nicht........eigentlich. Aber bei unserer manchmal arg verdrehten Rechtssprechung...........

  9. #38
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Von mir würde der Verein keinen Satang bekommen. Da könnten sie warten bis zur nächsten Eiszeit und der Reiswolf bei mir ist immer hungrig.

  10. #39
    Avatar von dutlek

    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    1.806

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Hallo @

    Heute hat sich das "Problem" freenet fuer meine Mutter erledigt. Es kam ein Brief, das sie die Stornierung (mit Bedauern) angenommen haben. Aber eine Stellungsnahme, wie von mir gefordert, war natuerlich nicht dabei.

  11. #40
    Avatar von Otto-Nongkhai

    Registriert seit
    05.11.2002
    Beiträge
    12.292

    Re: Freenet zockt Rentner ab

    Die Industrie,Banken,Telefongesellschaften haben die Alten entdeckt,sind ja geschäftsfähig und was denen verkauft wird,da steigen mir die Haare zu Berge.
    Bin kaum 2 Wochen in Deutschland,aber was für einen Mist ich für meine Mutter (75 Jahre) bereinigen musste,ich könnte hier einige Threads eröffnen.

    Es ist einfach eine Frechheit,eine Blamage,aber in unserer modernen Welt gilt das Motto:Verdienen,Geld,Provision und Geschenke und wenn man eine 90 Jährigen ...... verkauft,hauptsache es rechnet sich!

Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.02.10, 21:24
  2. 40 Rentner treten der Pue Tha bei...
    Von Samuianer im Forum Thailand News
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 27.10.09, 02:54
  3. Zockt ALICE-DSL die Kunden ab?
    Von Paddy im Forum Sonstiges
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.10.08, 14:25
  4. Freenet (nicht ex-Mobilcom)
    Von MadMac im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.03.03, 11:22
  5. Bilder bei Freenet
    Von SaNuK im Forum Computer-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.03, 15:30