Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Frauenfastnacht

Erstellt von ReneZ, 13.02.2007, 12:43 Uhr · 16 Antworten · 2.044 Aufrufe

  1. #11
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Frauenfastnacht

    @buff schreibt:
    "...Diese , meine obigen Aussagen gelten vielleicht nur für eine Minderheit der Ur-Kölner, aber leider fällt diese immer auf..."

    Dafür brauchst Du Dich nicht in Köln umzuschauen, das wirst Du überall finden können.
    Ich kenne den (Ur)Kölner eher als tolerant (leeve in leeve looße - leben und leben lassen) mit einer mediterranen Lebenseinstellung. Gerade Hilfsbereitschaft ist da nichts ungewöhnliches.
    Ich weiß ja nicht, in welchem Umfeld Du lebst, vielleicht ist da ein wenig Umorientierung angesagt.
    Und das mit dem Einzeiler überlese ich mal einfach.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Frauenfastnacht

    Sorry @Monta , ich schrieb nicht von meinem Umfeld , zu dem Du Dir mit Sicherheit keine Meinung bilden kannst und daher auch nicht zur Umorientierung raten solltest .

    Ich schrieb über den "fremden" Kölner auf den Straßen und meine subjektive Meinung , die aus Erfahrungen entstanden ist . Daß das mit Deiner subjektiven Meinung nicht übereinstimmt ist klar , und wir sollten es deshalb dabei belassen .

  4. #13
    Monta
    Avatar von Monta

    Re: Frauenfastnacht

    Jo @buff, wenn mo dat esu lässe deit, künt mo op die Idee kumme, dat dat nur an Dir lijje deit.

    Edit: Übersetzung auf Wunsch.
    "Wenn man das so liest, könnte man auf die Idee kommen, daß es nur an Dir liegt."

  5. #14
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Frauenfastnacht

    Genau diesen Satz hab ich von einem Ur-Kölner erwartet

    übersetz mal auf deutsch für die Allgemeinheit ;-D

  6. #15
    Avatar von Lille

    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.481

    Re: Frauenfastnacht

    nu sacht der ossi zum koelner "gaensefleisch ma uebasedze" "un mer lasse de dom in koelle" is dann die antwort.
    es gibt auch in koeln wie auch ueberall sonst in der welt solche und solche in jedem seinem umfeld.

    mfg lille

  7. #16
    Avatar von mika

    Registriert seit
    05.11.2005
    Beiträge
    1.250

    Re: Frauenfastnacht

    Wobei der Kölsche immer weiß , wer schuld ist . Nämlich der Andere (siehe post 13) .

    Naja , die New Yorker sind auch nicht besser . Als ich damals den Weihnachtsbaum kaufen wollte , und höflich sagte : "A Tännschen please !" , hat der Verkäufer sich nur blöd umgeschaut , Baum hab ich keinen bekommen .

  8. #17
    Sioux
    Avatar von Sioux

    Re: Frauenfastnacht

    Jeder Menschenschlag hat halt seine Eigenarten. Ich find die Koelscher sehr sympathisch. Anschluss haste da sofort wenn du irgendwo hin gehst. Allerdings empfinde ich die Koelner Beziehungen untereinander als sehr oberflaechlich.

    Dat ist in meiner Gegend genau andersrum. Da sitzte als Neuer lange am Katzentisch bevor du mal beachtet wirst.
    Wenn du aber dann mal in dem Kreis drin bist kannst du dich auf die anderen auch verlassen.

    Sioux

Seite 2 von 2 ErsteErste 12