Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 74

Frauen und Autos

Erstellt von tomtom24, 02.05.2009, 16:17 Uhr · 73 Antworten · 5.160 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Frauen und Autos

    Frauen und Autos scheint definitiv nicht gut zu sein:

    In Deutschland hatte ich nen Mittelklasse-Sportwagen, den ich komplett verspoilert hatte (Bodykit und sehr tief gelegt). Meiner Ex-Frau war's bewusst und trotzdem hat sie den halben Bodykit geschafft, abzurasieren. Nach der ersten Fahrt! Spaeter dann, mit nem Kombi, an dem ich ne Anhaengerkupplung hatte, meinte sie rueckwaerts ausparken zu muessen und ist gegen die Frontstossstange von nem Fahrschul-Golf. Vor lauter Schreck hat sie dann gleich noch mal Vollgas gegeben, so dass wirklich die halbe Golffront platt war dank meiner AHK. Da ich sauer war darueber, kam folgender Kommentar zurueck: Warum ich mich aufrege - schliesslich habe ich ja mal gesagt, hauptsache ihr passiere nichts bei nem Unfall. Dass ich damit keine unkonzentrierten Rueckwaertsfahrten in Rollgeschwindigkeiten meinte, verstand sie irgendwie nicht. Naja, dachte ich mir. Einzelfall bei einer Frau. Von wegen....

    Den letzten Pickup kaufte meine jetzige Lebensgefaehrtin ohne mich und zuvor hatte der Wagen scheinbar laengere Standzeiten. Jedenfalls - stellte sich spaeter raus - war das Thermostat zu und somit war der Kuehlkreislauf nicht offen, was eine Ueberhitzung des Motors zur Folge hatte. Aber anstelle mich anzurufen, hoerte sie auf den ratschlag von irgendnem thail. Wald und Wiesen Pseudo-Mechaniker und folgte seinem Rat mit offenem Kuehlerdeckel weiterzufahren. Und zwar bis zum Exodus. Normalerweise (man merkt's ja irgendwann, wie sie ja auch, ist dann hoechstens ne Kopfdichtung faellig. In ihrem Fall war's dann der halbe Motor, weil gefahren bis zum Kolbenfresser.

    Das selbe Auto, die selbe Frau jetzt, 2 jahre spaeter: Sie voellig ueberstuerzt in die Stadt gefahren (wie immer Bleifuss) und auf nichts mehr geachtet vor lauter hetzen. Waehrend der Fahrt ist dann die Wasserpumpe undicht geworden (nichts schlimmes ansich, ist ja ein Verschleissteil). Dann komplett weitergeheizt ohne Wasser trotz tiefroter temperaturanzeige und blinkender Warnleuchte (sie weiss ja schliesslich nicht, dass sie das beachten muesse, meinte sie ). Folge: Kolbenfresser wieder mal . Dass sie nicht angehalten hat, als die Temperatur raufging - ok. Bis dahin haette es mich ne Kopfdichtung gekostet oder evtl gar nur ne Wasserpumpe. Nein, man musste das Auto ja weitertreten. Jetzt ist's halt wieder ne Komplettueberholung fuer schlappe 40.000

    Ich lass jetzt keine mehr mit meinem Auto fahren. Zweimal ein und das selbe Auto bis zum Motorschaden bringen, da gehoert schon was dazu!

    Und spaeter wollte sie nicht auf mich hoeren: erst wollte sie mich ueberreden, das Auto bei einem "reparieren" zu lassen, der dauernd den Kuehler tauschen wollte, obwohl die wasserpumpe ja kaputt war und wir ihm das x mal sagten. Und vom 2ten, der meinte man muesse nur die Wasserpumpe tauschen und da der Wagen nicht anspringt, die Sicherungen wechseln (wobei er nicht mehr angesprungen ist wegen fehlender Kompression, was ich auch versucht hatte dem guten Mann beizubringen!!!).

    Eine Stunde Streitgespraech spaeter ;-D konnte ich mich aber durchsetzen und habe tatsaechlich einen Motoreninstandsetzer gefunden, der was auf dem Kasten hat und bei dem die Preise human sind. Er koennte sogar fuer wesentlich weniger reparieren, jedoch dann halt nicht mit originalteilen...

    Ich bin meiner Frau nicht sauer (naja, ein bisschen vielleicht ;-D , aber ich musste mir das jetyt einfach mal von der Seele schreiben

    Mein Auto fahr jedenfalls nur noch ich jetzt ;-D

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Frauen und Autos

    Zitat Zitat von tomtom24",p="719890
    ...Mein Auto fahr jedenfalls nur noch ich jetzt ...
    nö,

    die meinige fährt nach wie vor, wie viele asiatinnen in d landen, recht defensiv


  4. #3
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Frauen und Autos

    tom, wird wohl die beste idee sein wenn du nur noch alleine fährst...dazu kleine geschichte.
    letztens in thailand.der onkel von mia hatte mir seinen pickup ausgeliehen.wir haben ne tour gemacht.von sakeo nach trat.nach 2 std fahrerwechsel.tirak ans steuer.auf dem weg 2 mal folgende situation.eine große schlange kriecht über die straße.reaktion:schrei,und beide arme weg vom steuer in die luft gestreckt und beine weg von den pedalen.bremsen und ausweichen wie es die vorausfahrenden autos tun,wird so recht schwer....
    ein paar tage später,sie fährt:steile,ansteigende straße,heftige kurven.
    blöd wird es wenn man zu schnell in die kurve fährt...und richtig blöd wird es, wenn dann in der kurve noch ein geisterhäuschen steht, das man mit einem wai begrüßen muss...
    wäre gegenverkehr gekommen wär ich jetzt tot oder so...
    nun, den rest der zeit bin ich dann gefahren...

  5. #4
    Avatar von ReneZ

    Registriert seit
    08.06.2005
    Beiträge
    4.327

    Re: Frauen und Autos

    Zitat Zitat von tomtom24",p="719890
    Frauen und Autos scheint definitiv nicht gut zu sein..
    Ich denke, die meisten Männer finden sowohl Frauen als
    Autos gut. Mir gefallen Frauen allerdings erheblich besser
    als Autos.

    Gruss, René

  6. #5
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    32.006

    Re: Frauen und Autos

    Vor 8 Jahren in Thailand. Linda wollte unbedingt mal fahren weil sie ja schliesslich einen Fuehrerschein hat.

    OK, ich nahm auf dem Sitz des Beifahrers platz und merkte nach 2 Kilometern mal an, dass der Wagen noch 4 andere Gaenge ausser dem ersten hat :-).

    Haett ich damals besser gelassen, aber seither liegt mir Linda nicht mehr mit der Wahnsinnsidee "ick fahren Auto" im Ohr.

  7. #6
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Frauen und Autos

    Meine fährt offensiv und ... regt sich über (andere) Frauen am Steuer auf....

  8. #7
    Avatar von marc

    Registriert seit
    19.02.2006
    Beiträge
    2.714

    Re: Frauen und Autos

    meine frau fährt auch top, wirklich sicher und vorrausschauend. sie kann jeder zeit mein recht neues auto nehmen, kein thema

  9. #8
    Avatar von Micha L

    Registriert seit
    10.06.2007
    Beiträge
    9.315

    Re: Frauen und Autos

    ...ist das nicht (objektiv) "euer" Auto...

  10. #9
    Avatar von Khun_MAC

    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.192

    Re: Frauen und Autos

    Meine bessere/schönere "Hälfte" fährt nach dem Motto: Ich fahre nur 80 km/h !
    Da sie das jedoch überall mach(t)(en will) sorgt das bei mir meist für gröberen Adrenalinausstoß.
    Fazit: Männer ans Steuer Frauen in die Küche ;-D

  11. #10
    Avatar von tomtom24

    Registriert seit
    09.03.2006
    Beiträge
    4.421

    Re: Frauen und Autos

    Zitat Zitat von Micha L",p="719968
    ...ist das nicht (objektiv) "euer" Auto...
    Grundsaetzlich ja. Aber ich seh das so wie auch mit anderen Sachen hier in Asien: ich habe so den Eindruck, dass hier die meisten nicht besonders auf ihre Sachen achtgeben. Und wenn's dann von Haus aus (ich sage jetzt bewusst ) "ein anderer" finanziert, bekommt man eh kein wirkliches Gefuehl dafuer, wieviel Arbeit eigentlich hinter jedem verdienten Pfennig steckt. Somit dient meine "Massnahme" hauptsaechlich dem Werterhalt. Schon schlicht der Logik folgend, dass ich mir nicht alle 6 Monate ein neues Auto leisten kann.

    Wobei - fuer asiatische Verhaeltnisse faehrt sie ja eigentlich auch wirklich top. Bangkok: ich komm mir ihr ueberall hin ohne Strassenkarte. Aber Autofahren ist halkt mehr als nur fahren. Umsonst hat man die ganzen Laempchen ja auch nicht im Wagen...

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Fliegende Autos: es ist soweit
    Von kcwknarf im Forum Sonstiges
    Antworten: 200
    Letzter Beitrag: 15.09.13, 15:09
  2. Waffen in Autos
    Von DisainaM im Forum Sonstiges
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 05.05.13, 11:48
  3. 60 DEUTSCHE AUTOS
    Von Red_Mod_Ant im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 21.06.09, 18:11
  4. Embleme an Autos
    Von NAN im Forum Treffpunkt
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 31.05.08, 20:54
  5. Th. Polizei braucht Autos
    Von DisainaM im Forum Thailand News
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.04.08, 00:25