Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Frankreich

Erstellt von dear, 03.08.2006, 09:57 Uhr · 21 Antworten · 2.053 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von seven

    Registriert seit
    20.08.2001
    Beiträge
    1.676

    Re: Frankreich

    Gerade Paris ist sicher deutlich teurer. Wir sind dort jeden September auf einem Volksfest für ein paar Tage und die Preise ziehen uns jedes Mal die Schuhe aus.
    Aber das trifft wohl auf jede europäische Hauptstadt zu.

    Empfehlenswert ist es aber in den Supermärkten nach französischen Spezialitäten Ausschau zu halten. Käse, Champagner und ähnliches ist dort z. T. deutlich günstiger als hier.

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von echternach

    Registriert seit
    26.07.2006
    Beiträge
    105

    Re: Frankreich

    4 Tage sind nicht viel. Allein wenn man bei Disney alles sehen will.
    Aber wofür ineressiert man sich. Sehenwürdigkeiten gibts zu Hauf, aber da muss schon jeder seine Wahl treffen. Paris ist jetzt ruhig, wegen der Ferien. Aber die Autobahn ist jetzt sehr frequentiert. Staus gibt es da auch zu Hauf.
    Informiere dich im Internet bei "Bison futé". Da gibt es immer den neuesten Stand über Staus und die erwartete Verkehrsbelastung der nächsten Tage.

  4. #13
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Frankreich

    disney land ist wahnsinnig teuer, in der umgebung auch noch. im allgemeinen ist frankreich ein teures pflaster.
    für mich nur als durchreiseland und auf den autobahnen wirst du auch noch abgezockt. deshalb nur noch mit dem billigflieger nach spanien.
    (keine autobahngebühren). für das ersparte kann man sich dann lieber vor ort einen wagen mieten. viel billiger!!!
    ja auch die spritkosten auf den autobahnen relativ hoch.

  5. #14
    Avatar von dear

    Registriert seit
    07.11.2005
    Beiträge
    1.459

    Re: Frankreich

    Hallo,

    zurück aus Frankreich nach drei Tagen von den gewollten vier Tagen - sagt fast schon alles... .

    Zuerst: Vielen Dank für die Tipps und Links und die Infos, da war der Schock vor Ort nicht allzu hoch... .

    Disneyland war der Hammer, es hat wahnsinnig Spaß gemacht den ganzen Tag da rum zulaufen, die Atmosphäre war geil und die Attraktionen größtenteils lustig. Ein Tag hat da vollkommen gelangt für beide Themenparks ( 9-22:30h haben wir dort verbracht), das lange Anstehen hat uns kaum was ausgemacht, wenn man bedenkt, dass ich an der Supermarktkasse hier schon nen halben Koller bekomme , es hat sich ja meist rentiert, wir wurden mit schönen Bahnen belohnt :bravo:

    Unser Hotel St. Remy war ein Reinfall, was das schöne große Zimmer aus der Internetseite angeht, wir hatten ne Dachkammer! So klein hab ichs noch nieeee in Thailand erlebt, erst recht nicht zum Wucher Ibis-Preis von 70€!!!

    Ansonsten hat mich dieser kurze Frankreich Aufenthalt nicht allzusehr in meiner Meinung über die Franzosen belehrt... . In nem Tante Emma - Supermarkt, in dem die Preise noch recht in Ordnung waren kam ich mir vor wie hier in nem Türkischen Geschäft... von der Atmosphäre her und den Blicken der Menschen. Die Französische Jugend scheint nen totalen Dachschaden zu haben, dass die mit Vorliebe weiße Autos mit Eddings bemalen... bin ich froh, dass mein Auto dunkelblau und alt ist... .

    Aber Kunst, Bepflanzungen, die Kreisel, die Denkmäler, die Architektur ... wow, das war imposant... . Besonders der Louvre hat uns gefallen, sooo grooß und sooo viele schöne interessante Sachen für nur 8€ Eintritt, war auch das Einzige, was im Verhältnis sehr günstig war!! Das Schloss von Versailles war auch von außen ein sehr schöner Anblick, leider gingen wir nicht rein, weil die Schlange einfach zuuuu lang war!

    Ansonsten hat Frankreich sie echt nicht alle 1,42 € für Benzin zu verlangen und ein Teller Essen ab 11 €, Tankstellen Sandwiches kosten 4€ und ebbes und bei uns ist 2 € schon teuer!! Wenigstens konnten wir auf dem Rückweg in Luxemburg noch für herrliche 1,18€ tanken... .

    Das war der Kurzbericht zu Frankreich, ist ja ein Thailand Forum, da will ich nicht zu sehr Spam schreiben

  6. #15
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Frankreich

    Dear, die Situation mit den Preisen in D und F war früher genau anderst rum. Um 1980 wohnte ich in Offenburg nahe der Grenze und da sind wir zum günstigen Einkaufen immer rüber gefahren. Seit der € Einführung hat sich das voll gedreht.

  7. #16
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.958

    Re: Frankreich

    Zitat Zitat von Dieter1",p="385922
    Seit der € Einführung hat sich das voll gedreht.
    die haben auch nix ander gemacht wie wir, was früher ein Franc war wurde ein Euro und da ca. 3 Franc eine DM waren,...
    so jetzt ist überlegen angesagt....:O

    resci

  8. #17
    mrhuber
    Avatar von mrhuber

    Re: Frankreich

    Zitat Zitat von dear
    Ansonsten hat mich dieser kurze Frankreich Aufenthalt nicht allzusehr in meiner Meinung über die Franzosen belehrt.
    Na, das ist ja auch kein Wunder bei drei Tagen und Deinem Programm. Es ist wie überall anders auch, je weniger bei den Touri-Attraktionen desto mehr Frankreich/Paris.

    War selbst ca 20x in Frankreich, zu der Zeit auch ein ganz klein wenig den Anfangsbegriffen der Sprache mächtig. Davon ca 12x in Paris und den Rest im Süden in der Provence, habe mitten zwischen Weintraubenfeldern gewohnt in einfachen Pensionen mit allerbester Küche und zivilen Preisen (auch zu der Zeit gab es schon Vergleiche zu den Tourigegenden).

    Ich habe die Leute ohne Ausnahme als höflich, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend erlebt, anderslautenden Berichten entgegen auch englisch- und deutschsprechend, wenn nötig.

    In Paris kann man ebenfalls vergleichsweise preiswert wohnen und essen, war allerdings immer schon teurer als hier. Kann mich auch gut an die Benzinpreise erinnern, immer schon viel höher als hier.

    Karlheinz

  9. #18
    Avatar von Dieter1

    Registriert seit
    10.08.2004
    Beiträge
    31.997

    Re: Frankreich

    Resci,

    bis zur € Einfuehrung war Frankreich guenstiger als Deutschland. Die haben halt auch 1 : 1 gerechnet wie hier. Nur hier waren es 1:2 und dort 1:3.

    Gruss Dieter

  10. #19
    Avatar von Phyton

    Registriert seit
    29.06.2006
    Beiträge
    455

    Re: Frankreich

    habe mal in kehl gewohnt. also frueher sehr oft in frankreich eingekauft.
    heute kommen die franzosen zu uns zum einkaufen...
    man munkelt, im aldi in kehl wird einmal die stunde die franz. nationalhymne gespielt, dass deutsche auch mal an die kassen koennen :-)

  11. #20
    Avatar von woma

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    3.243

    Re: Frankreich

    Zitat Zitat von Dieter1",p="385973
    bis zur € Einfuehrung war Frankreich guenstiger als Deutschland.
    man muss die Preise vergleichen, dann findet man in französischen Supermärkten immer noch viele "Schnäppchen": Wein, "Meeresungetier", usw. sind in Frankreich meist günstiger als bei uns - aber auch schon früher sind viele Elsäßer nach Allemagne gefahren, um hier preiswert einzukaufen, Baumaterial, Elektrogeräte, Möbel, etc. wurden/werden gerne gekauft.

    Gruß aus OG
    woma

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frankreich 2010
    Von antibes im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 18.07.10, 14:37
  2. Zensur in Frankreich, einem EU land!
    Von Samuianer im Forum Politik und Wirtschaft außerhalb Thailands
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 06.06.10, 08:01
  3. Ehegattennachzug Frankreich - Wie ?
    Von Yenz im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 06.10.09, 14:56
  4. Wie bekomme ich ne Thaifrau nach Frankreich?
    Von Halfdan im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 41
    Letzter Beitrag: 15.07.07, 22:34
  5. Thailand warnt vor Frankreich-Reisen
    Von Rene im Forum Thailand News
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 28.07.06, 10:54