Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 23 von 23

frage an die gärtner: pilzbefall von blättern und auch palmen?

Erstellt von willihope, 11.06.2012, 06:57 Uhr · 22 Antworten · 1.882 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von resci

    Registriert seit
    20.01.2004
    Beiträge
    6.960
    an meinem großen Apfelbaum war letztes Jahr ein massiver Befall mit Blutläusen. Die leben in so watteartigen Knäuel direkt an den Ästen. Sollte sehr schwer mit Gift bekämpfbar sein, da der Kokon die Laus schützt.
    Und wenn der Baum einmal befallen ist kriegt man die nicht mehr los. Hab dann gelesen, dass die Läuse zum Überwintern den Stamm hinunterkriechen und sich da in der Erde niederlassen. Kurz nachgedacht und habs dann mit im Herbst mit mehrmals 10 Litern kochend heissem Wasser probiert und um dem Stamm herum ausgeschüttet. Im Frühjahr nochmal. Das Ergebnis: dieses Jahr kein Blutlausbefall und mein Lieblingsapfelbaum trägt bereits wieder leckere Früchte die ich bald ernten kann.

    resci

  2.  
    Anzeige
  3. #22
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.843
    Zitat Zitat von antibes Beitrag anzeigen
    Was war den vor dem Hausbau auf dem Grundstück? Vielleicht ist der Boden kondaminiert.
    Haben die Nachbarn ähnliche Probleme?
    ein ganz heisses Thema hier,
    aber nicht auf so kleinen Hausparzellen von 1,2, oder 3 Rai,
    das ganze läuft auf 50 Rai Parzellen, da wird zuerst Boden abgetragen,
    und dann kommen nachts die LKW mit der kontaminierten Erde aus den Shrimpsfarmen und schütten wieder auf.

    Am Ende noch ein hauchdünner Mutterbodenbelag, und fertig ist die Parzelle zum Verkauf für das nächste Village Projekt.

  4. #23
    Avatar von wingman

    Registriert seit
    30.11.2004
    Beiträge
    14.074
    Zitat Zitat von willihope Beitrag anzeigen
    erstmal entschuldigt dass es so lange gedauert hat! ich hatte zu tun und jetzt bin ich unterwegs. ich werde montag mal nachsehen, erstmal habe ich blätter mit und gehe zu einem gärtner damit.

    wingman deine "lösung" ist keine option, dann wäre der garten mehr oder weniger lehr! :-(
    Hier hatte ich keine andere Möglichkeit, da dieser Pilz auch auf die anderen Bäume übertragen werden kann. Deswegen habe ich den Pfirsichbaum geopfert und hoffe, das nun die Sache ausgestanden ist. Pfirsichbäume sollen relativ oft davon betroffen sein.

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.03.12, 13:41
  2. Pilzbefall bekämpfen
    Von hauppi im Forum Treffpunkt
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 03.03.11, 10:05
  3. auch frage an visaexperten
    Von Levin111 im Forum Behörden & Papiere
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.09, 17:47
  4. Auch ne Frage...
    Von Stephan baaa im Forum Treffpunkt
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.03.04, 14:00