Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 259

Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

Erstellt von Clemens, 20.06.2005, 23:36 Uhr · 258 Antworten · 8.968 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Seufz! Wenigstens ein Gutes: Ab morgen oder spätestens
    übermorgen geht mein eigener Computer wieder! Dann
    kann ich auch wieder mehr hier ins Geschehen eingreifen!

    Naja, die paar Internetlosen Tage hatten auch ihr Gutes:
    Ich bin a) viel zum Nachdenken und b) viel zum Thai-
    Lernen gekommen!!

    Um gleich einem Missverständnis vorzubeugen:
    ICH WILL K E I N E N Heulthread lostreten!!!!!!!!!!
    Würde auch absolut ungerne sehen, wenn er dazu ver-
    kommen würde, obwohl man das als Threadstarter nur
    noch begrenzt beeinflussen kann, wenn das Ding mal
    losgetreten ist!!!!!!!!!!

    Fakt ist aber, dass ich irgendwie was anders machen
    muss! Irgendwas muss ich in meinen bisherigen 40
    Jahren Dasein ja falsch gemacht haben! Es kann aber
    nicht so weiter gehen UND (soweit bin ich in den ver-
    gangenen Tagen gekommen) es ist KEIN unabwendbares
    Schicksal, dass das zwangsweise so bleiben muss!

    Thematisieren wir’s mal genauer: Die erste Nachhilfe-
    stunde, die ich wollte, ist zu dem Thema:
    „Wie lerne ich Frauen kennen“? Vorher sind sämtliche
    Fragen dazu, wie man eine Beziehung aufbaut, führt
    oder im schlimmsten Fall auch beendet SINNLOS!!!
    Ein’s nach dem Anderen!!

    Frage: Wo??

    Disko?? Scheidet wohl für einen alten Knacker wie
    mich aus!! Fühle mich zwar wirklich nicht so, aber
    nach Diskogänger- Maßstäben bin ich das wohl! Zu-
    dem mache ich beim Tanzen die absolut unglückliche
    Figur!! Man sollte sich doch erst mal von seiner guten
    Seite zeigen und nicht von seiner Schlechten!!

    Lokale oder im Sommer Biergärten!! Bin ich natürlich
    durchgelaufen, aber alle Frauen, die mir da gefallen
    hätten, wurden da natürlich bereits mit Argusaugen
    „bewacht“!! Kann ich ja irgendwie verstehen!! Würde
    da auch ein Auge drauf behalten, wenn ich an der Stelle
    der anderen wäre!! Unbegleitete Frauen findet man in
    Lokalen aller Art selten!! Und wenn sie’s sind, dann nicht
    lange! So eine Chance zu nutzen?? Dazu fehlt mir die
    Erfahrung!!

    Also besser wo hin, wo Frauen für gewöhnlich unbe-
    gleitet hingehen!! Aber wo ist das??

    Frage: Fehlervermeidung??

    Hat man dann eine Gesprächspartnerin gefunden,
    mit der man sich auch vorstellen könnte zu flirten,
    dann kann man natürlich als in dieser Frage absolut
    unerfahrener so ziemlich alles falsch machen, was
    geht!! Lässt sich auch gar nicht vermeiden!!

    Wer jetzt nicht gleich wieder die Flinte ins Korn
    schmeißen will, der könnte natürlich- ganz kreativ-
    die Anschlussfrage stellen, ob es nicht Orte oder
    Situationen geben könnte, wo man(n) solche Fehler
    zwar (unvermeidbarerweise) auch macht, diese aber
    nicht oder nur wenig ins Gewicht fallen!!

    Bsp:
    Die Frau könnte schon 2 Bier drinhaben und alles
    etwas lockerer sehen!! Frage: Wo geht eine Frau
    OHNE männliche Begleitung hin und trinkt 2 Bier??

    Bsp:
    Die Frau hat anderweitig ein echtes Problem UND
    sucht sich ausgerechnet Dich als Berater! Mag sein,
    dass darin eine Chance stecken könnte!! Ich sag’ das
    deswegen, weil ich vor 5 Jahren mal so eine Möglich-
    keit sogar gehabt hätte!! Aber da kommt dann die
    Unerfahrenheit dazu! Man versucht, der Frau zu helfen
    (im damaligen Fall erfolgreich...), erkennt aber zu spät,
    dass da für einen selber auch eine Chance gewesen
    wäre.......

    Andere Bsp:??????????????????????????????????

    Lange Rede, die Fragen noch mal auf einen kurzen
    Nenner gebracht:

    1) Wo hingehen??
    2) Wie Fehler vermeiden?? Oder
    3) Was machen, dass die nicht ins Gewicht fallen

    Ich weiß, wir hatten manche dieser Punkte in anderen
    Threads bereits angesprochen, aber a) wollte ich das
    noch mal in einem extra- Thread thematisieren, denn
    b) die in den Anderen Threads gemachten Vorschläge
    (Lokale z.B. wo viele Thaifrauen sind) scheitern genau
    an diesen Einwänden!! Hab’ beim Durchlaufen durch
    diverse Lokale viele tolle Frauen gesehen! Auch etliche
    Thaifrauen...ABER EBEN ALLE IN BEGLEITUNG!!!


    Irgendwas müsst Ihr (oder zumindest viele von Euch) richtig
    gemacht haben,was ich falsch gemacht habe.........


    Den Thread verfolgen kann mich mit Glück ab morgen,ansonstenab
    übermorgen!! Hab´s gerade im anderen Thread schon erwähnt,aber
    ich brauch´ noch den Treiber für mein Modem!! Windows 2000 kennt
    zwar ohne Treiber viele Modems,aber ausgerechnet mein schönes
    Aldi-Modem kennt er nicht

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von mipooh

    Registriert seit
    01.06.2005
    Beiträge
    6.152

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Wird nicht ganz deutlich, ob Du nun in D meinst oder in TH.

    Als ich sehr frisch in TH war, erzählte mir ein junger Österreicher folgende Geschichte:


    Er hatte eine Freundin gefragt, was das mit dem ständigen "pai nai" auf sich habe, was er überall so zu hören meinte. Man könne doch nicht wildfremde Leute einfach so danach fragen, wo sie hingehen.
    Die erstaunte Gegenfrage lautete: "Wieso, wie macht Ihr denn Freunde?"

    Um einige mulmige Gefühle wirst Du kaum herumkommen, wenn ich es mir recht überlege. Egal ob Du offensiv oder defensiv darangehst. Als ich die ersten Male durch eine Bargasse spaziert bin, kam ich mir reichlich verklemmt vor. Die Traumfrauen anzusprechen hätte ich nicht gewagt. Die, die mich ansprachen, waren fast nie (meine) Traumfrauen.

    Als mich mal auf der Strasse, also völlig unerwartet, eine entgegenkommende, wirklich hübsche Frau ansprach, hat´s mir so sehr die Sprache verschlagen, dass ich die Gelegenheit verpasst habe. Als ich wieder einigermassen denkfähig war, war ich schon zehn Meter weiter. Als ich einmal eine toll aussehende Frau sah und "einfach mal in dieselbe Richtung ging", fiel mir auf, wie betont langsam sie die Straße langging. Ich habe es nicht verstanden und hatte echte Sorge, irgendetwas geistreiches herausbringen zu können. Dass ich das dann gar nicht erst probiert habe, muss ich sicher nicht erwähnen...

    Das war für mich ein erster wichtiger Schritt. Festzustellen, dass meine Gefühle, sowohl meine Träume als auch die Angst vor ihrem Platzen, sehr stark sind und mich handlungsunfähig machen können. Mit "den Dingern" musste ich also umgehen lernen. (Ich war übrigens in meinem Umfeld schon damals "der coole Typ", Chef von zwei Firmen, ständig mit Menschen zu tun, aber das war eine ganz andere Ebene, da ging es selten um Gefühle.)

    Geholfen hat mir dabei besonders die Freundlichkeit und Offenheit der Barmädels. Ich habe mich sehr gern mit ihnen beschäftigt, anfangs lieber mit der Sicherheit im Rücken, mit einer von ihnen bereits "zusammen zu sein". Später ging es dann auch "ohne".
    Ich wusste zu dieser Zeit auch noch nicht wirklich was ich wollte. Hatte noch sehr einen Mangel im Hinterkopf. Vordergründig gab es in der Schule hübsche Frauen und schnellen 5ex. Das war der Köder. Der Fisch war ich selber, der lernen sollte, gefühlvoll mit hübschen Frauen umzugehen ohne unnütze Träume und die Angst vor deren Platzen.

    Dass die mit anderen Männern 5ex haben, ist mir heute nicht mehr wichtig, denn eine von ihnen "gehört mir". Die Vielen, das sind heute meine weiblichen Freunde, wir mögen uns sehr und flirten auch meist, wenn wir uns sehen, ganz locker und ohne den Köder. Den brauchen wir nun nicht mehr...

    Der für mich wichtige Teil des Prozesses, meine Ängste zu verlieren, hat ziemlich genau drei Wochen gedauert. Dann waren sie ein für allemale weg. Der Köder (das Bedürfnis nach hübschen Frauen und schnellem 5ex) allerdings auch. Die zwei gehörten wohl irgendwie zusammen...

    Und als ich dann sicher war, dass ich es nun gepackt hatte und nur noch meine Restzeit (1 Woche) absitzen wollte, da guckt mir (oder ich ihr, so würde sie es zumindest darstellen) meine jetzige Frau etwas lange und tief in die Augen...und berührt mich damit tief drinnen. Aber jetzt war es ja einfach nur angenehm.

    Gehen musst Du selber, das Wechselbad der Gefühle durchstehen auch. Aber ich wollte Dir sagen, dass der Ort an dem Du ankommen kannst, Dein Paradies sein kann. Solltest Du auf Deine Schwächen verzichten wollen ohne sie zu durchleben, wirst Du voraussichtlich an einem anderen Ort ankommen. Da brauchst Du dann keine Gefühle mehr...


    Gruss
    mipooh

  4. #3
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Ich denke man kann sehr wohl herauslesen dass Clemens die gemässigte Klimazone anspricht.

    Ein 40 jähriger männlicher Body, und die dazugehörige Elektronik kann man eventuell mit einem gebrauchten (sagen wir einmal) noch gut in Schuss gehaltenen 7-8 jährigen Audi 80 vergleichen.

    Also, wenn man einen "Liebhaber" für ein derartiges Modell finden will, dann hat man tatsächlich 2 oder sogar 3 Möglichkeiten:

    1. Man macht eine Generalüberholung, verpasst ihm einen Satz neue Reifen auf 17 Zoll Felgen. Baut eventuell ein neuen Chipsatz ein. Ein kleines Polish und eine Innenreinigung mit Spezialprodukten. Und dann erst sucht man einen Liebhaber/Liebhaberin dafür, und zwar erst einmal im eigenen Dunstkreis, wo man weiß dass der Wagen einigermassen in Schuss gehalten wurde und ist. Man versucht ihn nicht für weniger zu verkaufen als er wert ist!

    2. Man lässt den Karren so wie er ist, tut rein gar nichts daran - nicht einmal auftanken, und versucht ihn in einem Schwellenland, der zweiten oder dritten Welt abzudrücken. Dort ist ein 7-8 Jahre alter Audi 80 immer noch ein gefragter Artikel und man bekommt auch noch richtig was dafür - besonders dann wenn man ihn selbst dort abliefert

    (3.) Man versucht ihn unter den gleichen Bedingungen wie bei Option 2. an einen Russen, Senegalesen oder Polen im eigenen Land abzudrücken und wird wegen des riesigen Angebots entweder ignoriert oder über den Tisch gezogen.

    Es ist oft eine Frage was einem das "Teil" selbst noch wert ist - demnach ganz sicher eine Frage des Selbstwertgefühls... und natürlich eine Frage des guten "Rundumzustands" des Wagens. Wenn der Stimmt, dann findet er auch eine(n) entsprechende(n) und würdige(n) Liebhaber/Liebhaberin

    Viel Spass beim Verhandeln

  5. #4
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Mr_Luk,

    bin einfach nur begeistert.

    Micha

    PS: Doch wie ist es, wenn man versucht den "interessierten Käufer" mit in die gemäßigte Klimazone zu bringen ?

    Wird der Käufer immer noch vom 80er Audi begeistert sein, wenn er plötzlich von den hießigen Angebotsbedingungen beinahe erschlagen wird ?

    Micha

  6. #5
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    @Micha,

    PS: Doch wie ist es, wenn man versucht den "interessierten Käufer" mit in die gemäßigte Klimazone zu bringen ?

    Wird der Käufer immer noch vom 80er Audi begeistert sein, wenn er plötzlich von den hießigen Angebotsbedingungen beinahe erschlagen wird ?
    Vielleicht darf man meiner kleinen Parabel auch nicht der Weisheit letzter Schluss bis in die feinsten Details abverlangen

    Aber das passt schon noch, - es gibt Leute die Ihr Auto so liebgewonnen haben dass sie ihn nicht mit einem besseren tauschen würden. Nach dem Motto: "da weiß ich wenigstens was ich habe!"

    Und ein Auto hällt in den seltensten Fällen ein ganzes Leben lang... aber da waren die noch älteren Baujahre wesentlich langlebiger, manche von denen fahren ja heute noch ...

  7. #6
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Zitat Zitat von Mr_Luk",p="253994
    ...1. Man macht eine Generalüberholung, verpasst ihm einen Satz neue Reifen auf 17 Zoll Felgen. Baut eventuell ein neuen Chipsatz ein. Ein kleines Polish und eine Innenreinigung mit Spezialprodukten. Und dann erst sucht man einen Liebhaber/Liebhaberin dafür, und zwar erst einmal im eigenen Dunstkreis, wo man weiß dass der Wagen einigermassen in Schuss gehalten wurde und ist. Man versucht ihn nicht für weniger zu verkaufen als er wert ist!
    moin luk,

    deine parabel ist echt nicht schlecht :bravo:

    nur kleine anmerkung zu 1., wenn es trotz aller anstrengung/aufwendungen einen
    markt im eigenen dunstkreis nicht gibt. kollege micha wiederholt das zumindest gebetsmühlenartig
    bei jeder gelegenheit. :P

  8. #7
    Avatar von Mr_Luk

    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    3.114

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    @Tira,

    Parabeln sind manchmal ganz nützlich zur Veranschaulichung, haben aber (wie bereits angedeutet) den Nachteil der lückenhaften Analogie. Treffen zu deutsch gesagt nur bedingt zu und haben halt ihre Grenzen.

    Ich versuch's trotzdem nochmal: stimmt, das "gute Standardmodell" hat den Vorzug dass man weiß was man bekommt, aber den leidigen Nachteil dass es (auch aufgemotzt) zumeist ein Überangebot davon gibt. Wenn das "frisieren" nichts nützt, dann bleibt eventuell noch die Möglichkeit den Wagen umzubauen, eine Art "custom Modell" daraus zu basteln. Das bedarf natürlich ein wenig Fantasie, noch mehr Aufwand, Geduld und Geschicklichkeit. Über den eigenen Schatten springen und etwas mutiger werden, sollte man in dem Fall wohl

    Den Preis unter Marktwert, sprich (die Ansprüche für die Gegenleistung) bis leicht unter Marktwert heruntersetzen, bleibt ansonsten die einzige Lösung.

    Aber es bleiben ja notfalls noch Alternative 2. und 3.

    Die Zeiten haben sich halt geändert. Da der Gebrauchtwagenmarkt mitlerweile überschwemmt ist, dürfte die Beste Lösung nach wie vor sein, die "Karosse" im Besten Moment zu verkaufen, wenn sie noch so gut wie neu ist! Wenn man zu lange wartet, will sie keiner mehr haben, ausser den Unterhändlern aus "Großslavien".

  9. #8
    Avatar von Micha

    Registriert seit
    28.01.2003
    Beiträge
    15.938

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Zitat Zitat von tira",p="254019
    nur kleine anmerkung zu 1., wenn es trotz aller anstrengung/aufwendungen einen
    markt im eigenen dunstkreis nicht gibt. kollege micha wiederholt das zumindest gebetsmühlenartig
    bei jeder gelegenheit. :P
    Na ja, das es gar keinen Markt gibt möchte ich nicht sagen, ich sage nur, dass der Markt, für einen alten Audi 80 oder Golf in Deutschland vergleichsweise miserabel ist.

    Fahr doch mal mit einem acht Jahre alten Golf zu einem Automarkt auf dem es einerseits von Ferrari- und Porsche - Modellen nur so wimmelt und gleichzeitig kaum potentielle Käufer(innen) vorhanden sind.

    In der Tat werden ja teilweise selbst edle Karossen nicht nachgefragt und bleiben liegen.

    Mir wäre übrigens ein alter Golf als Vergleich zum um die 40 jährigen Mann lieber. Denn eines haben beide in Deutschland gemeinsam:
    Es gibt sie im Überfluss.

    Und selbst wenn es einigen „Autofachleuten“ gelingt, einen acht Jahre alten Golf unter zubringen, sind die Verhältnisse nicht mal andeutungsweise mit der Nachfrage in Thailand vergleichbar.

    Clemens wird sich ganz schön wundern, wenn er zu ersten Mal dort hin kommt. Ich freue mich schon heute auf seinen ersten Bericht.

    Micha

  10. #9
    Avatar von tira

    Registriert seit
    16.08.2002
    Beiträge
    17.260

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    hallo clemens,

    micha hat es bereits angedeutet:

    1) Wo hingehen??

    selbstverständlich nach thailand, schreib nicht du hast flugangst..... :P

    2) Wie Fehler vermeiden?? Oder
    3) Was machen, dass die nicht ins Gewicht fallen

    wie du selbst schreibst werden fehler, deine wortwahl, immer gemacht werden, es gilt aus ihnen
    zu lernen, sich derer künftig im handeln bewusstsein. der richtige zeitpunkt, der richtige ort......
    es ist vieles auch schicksal.

    eine weitere möglichkeit, im borad schon mehrfach erwähnt, kontaktaufnahme hier in d,
    vor ort in thailand dann eine besuchsliste abarbeiten.

    gruss

  11. #10
    Avatar von Clemens

    Registriert seit
    26.11.2003
    Beiträge
    3.963

    Re: Flirt-Nachhilfe für absolut unerfahrene Anfänger

    Zitat Zitat von tira",p="254038
    selbstverständlich nach thailand, schreib nicht du hast flugangst..... :P
    ...zum Glück nicht! Hauptproblem wäre eher die Finanzierung des
    Tickets.........

    Das letzte Mal bin ich zwar mit 16 geflogen,hatte aber damals KEINE
    Flugangst-hab´ mich im Gegenteil um den Platz am Fenster gerissen-
    deswegen gehe ich davon aus,dass das auch heute keine Probleme gibt..

Seite 1 von 26 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gutschein für Privatschule / Nachhilfe ?
    Von Leipziger im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.08.07, 14:14
  2. Absolut, 12.4.06, 14.00 arte
    Von Rene im Forum Event-Board
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.03.06, 15:11
  3. tv tip ! absolut sehenswert
    Von soi1 im Forum Treffpunkt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.09.03, 21:12
  4. Wer ist Flirt?????
    Von Flirt im Forum Sonstiges
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 15.08.02, 18:58
  5. Schutz vor unerfahrene Taucher
    Von DisainaM im Forum Treffpunkt
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.02.02, 21:38