Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 201

Fliegende Autos: es ist soweit

Erstellt von kcwknarf, 29.04.2009, 06:34 Uhr · 200 Antworten · 14.344 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Fliegende Autos: es ist soweit

    Vor einigen Wochen wurde ich noch müde belächelt und als Spinner bezeichnet, als ich hier über die Zukunft der Fortbewegungsmittel sprach.

    Ich sagte: Autos sind megaout. Die nahe Zukunft heißt: fliegende Autos.

    Jeder, der die Welt aufmerksam verfolgt, wird ja auch mitbekommen haben, dass darüber schon länger als 20 Jahre nachgedacht wird. Seit 8 Jahren laufen konkret Entwicklungen.

    Und nun ist das erste fliegende Auto (auch Gyrocopter genannt) der Öffentlichkeit vorgestellt worden. Natürlich nicht in Deutschland, das ja allen zukunftsträchtigen Entwicklungen weit hinterherhinkt und immer noch auf das Auslaufmodell "Auto" setzt, sondern in Holland.

    "Das kombinierte Auto/Flugzeug heißt PAL-V (Personal Air/Land Vehicle).
    Nach dem erfolgreichen Testflug soll das fliegende Auto 2012 serienreif sein.
    Am Boden ist das schlanke, aerodynamische Fahrzeug bequem. Es kann Geschwindigkeiten bis zu 200 km/h erreichen – auf der Autobahn sowie nach dem Abheben. In der Luft bleibt PAL-V unter der Grenze von 1500 Metern und bleibt damit unter dem Luftraum für den Linienverkehr. Das Fahr-/Flugzeug stimmt mit den Gesetzen überein, die 2005 in den US und Europa eingeführt wurden.
    Damit könnte es tatsächlich zum Ausweg aus den Staus werden. Bevor das PAL-V irgendwann in private Hände übergeht, müssen allerdings noch Verkehrsregeln für fliegende Autos aufgestellt werden."

    Bericht mit Fotos vom Gerät:
    http://www.rp-online.de/public/artic...st-fertig.html

    Es wird war noch ein paar Jahre dauern, bis der PAL-V allgemein genutzt werden kann und vor allem von jedem Bürger. Aber sobald Regeln erstellt werden und die Preise durch die Massenproduktion drastisch sinken, sollte das nach meinen Schätzungen zwischen 2015 und 2020 der Fall sein. Das bedeutet, dass es vermutlich 2020 gar keine reinen Automobile mehr geben wird.
    Die Automobilfirmen sollten also schleunigst nachziehen, sonst nützt auch keine Finanzkrise mehr, um über das Missmanagement hinwegzutäuschen.

    Auch Bangkok sollte sich auf den Trend einrichten. D.h. nicht mehr so viel neue Straßen und Brücken bauen, sondern Strategien entwickeln, wie man mit den dann wohl zahlreichen Flugmobilen umgeht. Wichtig ist ein automatisches System im PAL-V, das Unfälle vermeidet (sollte aber kein Problem sein).

    Ich freue mich jetzt schon auf meinen ersten Flug. Danke Holland!

    Natürlich sind fliegende Autos aber auch nur ein Übergangsmittel. Nach meinen Kalkulationen werden dann Menschen rund 20 Jahre später fast ohne Hilfsmittel fliegen können (auch das finden ja viele hier seltsamerweise utopisch) und dann nochmal rund 30 Jahre später haben wir eine Art Beamen. Zeitreisen peile ich mal für ca. 2100 an. Dann werden auch interplanetare Reisen schnell möglich sein. Fehlt dann nur noch die Reisen zwischen den Dimensionen. mein Tipp: 2150.

    Natürlich werden mich wieder alle für verrückt halten, wie bei den fliegenden Autos. Aber bei allen Dingen wird bereits geforscht. Ich werde dann immer auf diesen Thread verweisen, wenn sich einer meiner Ausblicke bewahrheitet haben.

  2.  
    Anzeige
  3. #2
    Avatar von kcwknarf

    Registriert seit
    27.06.2005
    Beiträge
    10.249

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Noch ein Nachtrag:
    Deutschland scheint von den Forschungen völlig überrascht zu sein. Wen wundert's?

    Derzeit gibt es noch keine Regel für fliegende Autos. Es kommen wohl vorerst die Vorschriften für Tragschrauber zum gelten.

    Hierzu schreibt die deutsche Firma, die den deutschen Markt bedienen möchte:

    "Der jüngste Fall mit der Änderung der deutschen Bauvorschrift für Ultraleichte Tragschrauber (BUT) zeigt sehr deutlich, dass die deutsche Rechtslage und das in höchstem Maße bürokratische Verhalten mancher Institutionen dazu führen, für Unklarheit und Verwirrung zu sorgen.
    Wir waren und sind stets bemüht, eine offene und korrekte Informationspolitik an den Tag zu legen. Dies ist jedoch im deutschen Gesetzes- und Zuständigkeitsdschungel nicht sehr leicht und viel zu oft mit unnötigen Hürden und Irreführungen verbunden.

    Die Geschehnisse der letzten Monate, das (unkooperative) Verhalten manch zuständiger Stellen und die Hürden, die ein mittelständisches Unternehmen in ohnehin schlechten Zeiten überwinden muss, zwingen uns dazu, die Konzentration unserer Geschäftstätigkeit auf das Ausland zu richten."

    Das bedeutet auf gut deutsch: die Massenpropduktion sollte wohl in Deutschland stattfinden, wird aber nun wohl nach Skandinavien verlegt.

    Wer weiß: vielleicht fliegen dann bald alle Europäer in der Luft. Nur in Deutschland zwingen die Behörden die Bürger, auf dem Boden zu bleiben. Wäre mal wieder typisch deutsche Bürokratie. Und auch so verhindert man Arbeitsplätze.

  4. #3
    Avatar von UweFFM

    Registriert seit
    06.08.2003
    Beiträge
    2.041

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Endlich können wir uns zu Millionen in die Lüfte erheben und mit den Rotoren die Viecher zerschreddern, die bisher unsere Autos .............. hatten.

  5. #4
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    hätte mich auch gewundert wenn der thread nicht vom knarfi gekommen wäre.

  6. #5
    KKC
    Avatar von KKC

    Registriert seit
    11.12.2006
    Beiträge
    10.666

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Zitat Zitat von deguenni",p="718619
    hätte mich auch gewundert wenn der thread nicht vom knarfi gekommen wäre.
    Wieso, finde das Thema interessant. Ist sicher noch entwicklungsfähig.
    Denke mal an die Entwicklung der PC's, der Handys, der Fotoapperate, und und.
    Ist doch letztlich alles eine Frage des Preises und des Bedarfs.
    Gruß

  7. #6
    Avatar von Nokhu

    Registriert seit
    09.06.2002
    Beiträge
    8.023

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Sicher ist das Thema interessant.

    Wenn man jetzt mal die tägliche Rush-hour Revue passieren lässt und sieht, wieviele Vollspacken nicht mal ihre 4 Räder unter Kontrolle haben, dann solllte man die 3.Dimension lieber aussen vor lassen.

    Ausser, die Dinger fliegen vollautomatisch.

  8. #7
    antibes
    Avatar von antibes

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Stell dir nur vor die "Rush hour" hättest du zusätzlich noch in der Luft, bestenfalls über dir.

  9. #8
    Avatar von zappalot

    Registriert seit
    20.03.2007
    Beiträge
    1.744

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    weder dieses fliegende auto noch den dazugehörigen pilotenschein werden sich die meisten leisten können.

    und es ist wahr: selbst wenn die meisten boden-autofahrer sich diesen gyrokopter irgendwann leisten könnten und der pilotenschein für herrn mustermann erschwinglich würde: wenn herr mustermann dann in der luft so fliegt wie er am boden fährt, löst sich das verkehrsproblem mit der zeit von ganz alleine... ;-D

  10. #9
    Doc-Bryce
    Avatar von Doc-Bryce

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    da faellt mir gerade ein, ich habe noch einen fliegenden teppich aus tausend und einer nacht. den koennte ja auch mal wieder ausrollen fuer eine spritztour. wer hat lust habe noch zwei plaetze frei.

  11. #10
    Avatar von Yenz

    Registriert seit
    12.11.2008
    Beiträge
    1.415

    Re: Fliegende Autos: es ist soweit

    Zitat Zitat von deguenni",p="718842
    da faellt mir gerade ein, ich noch einen fliegenden teppich aus tausend und einer nacht. den koennte ja auch mal wieder ausrollen fuer eine spritztour. wer hat lust habe noch zwei plaetze frei.
    okay, bin dabei...und bringe meine wunderlampe mit

Seite 1 von 21 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Trommeln, Fango und fliegende Abwasserrohre
    Von gerhardveer im Forum Allgemeines
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 26.05.12, 10:11
  2. Am 21.12. ist es soweit.....
    Von Küstennebel im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 18.12.07, 19:02
  3. Am 15.11. war es soweit
    Von Volker M. aus HH. im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 07.12.07, 09:11
  4. Spiritualität und fliegende Spaghetti-Monster
    Von Taoman im Forum Sonstiges
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.08.05, 13:08
  5. Es ist soweit..
    Von KlausPith im Forum Ehe & Familie
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 07.12.01, 19:59