Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Fingeramputation bei Mafia?

Erstellt von ConnieNL, 21.06.2009, 10:46 Uhr · 16 Antworten · 2.969 Aufrufe

  1. #11
    Mandybär
    Avatar von Mandybär

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    Zitat Zitat von ConnieNL",p="739814
    Begeht ein Angehöriger der Yakuza einen Fehler, der zu einem Gesichtsverlust führt, so kann er diesen tilgen, indem er sich ein Fingerglied mit einem Tantō und einem Hammer oder einem speziellen Schwert abtrennt. In der Regel wird mit der linken Hand und mit dem ersten Glied des kleinen Fingers begonnen. Dieses Ritual stammt ebenfalls noch aus der Zeit der Samurai. Mit jedem verlorenen Fingerglied lag das Schwert schlechter in der Hand – und mit dem Verlust der letzten Fingerkuppe war das Führen eines Schwertes nicht mehr möglich. Altgedienten Yakuza fehlen deshalb oft einige Fingerkuppen, die sie mit Fingerprothesen ersetzen, um in der Öffentlichkeit nicht sofort als Kriminelle erkannt zu werden


    Hab ich bei wikipedia gefunden
    Schon eine komische Eigenart, die diese Jungs an den Tag legen.
    Bei vier Fehlern fehlt dir schon der wichtigste Finger zur Berufsausübung. Zeigefinger zur Betätigung des Abzuges ist weg, auch die Tätigkeit des Nasenbohrens wird enorm erschwert, bzw. man muss umschulen auf Links-resp. Rechtshänder.
    Die spinnen, die Japsen.

    Grüße
    Mandybär

  2.  
    Anzeige
  3. #12
    Avatar von rolf2

    Registriert seit
    04.09.2006
    Beiträge
    19.270

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    gleichzeitig sinkt aber auch die Fehlerquote enorm

  4. #13
    Avatar von Samuianer

    Registriert seit
    04.09.2003
    Beiträge
    17.303

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    In dem Film "U-Turn" wird der Hauptdarsteller "Bobby Cooper" - Sean Penn mit der Rosenschere "bestraft", es wird ihm ein Teil seines kleinen Fingers "amputiert"...

  5. #14
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    Triaden - chinesische Mafia
    Yakuzza - japanische Mafia
    Bundesregierung -....??

  6. #15
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    Zitat Zitat von NAN",p="740480
    Triaden - chinesische Mafia
    Yakuzza - japanische Mafia
    Bundesregierung -....??
    Bundesregierung - Helfeshelfer der Lobby

  7. #16
    NAN
    Avatar von NAN

    Registriert seit
    21.03.2006
    Beiträge
    599

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    @DisainaM
    ich würde noch einen Schritt weiter gehen und behaupten das sie nur das beschließen was
    die Großkonzerne wollen. Leider haben die Jungs meistens auch keinen Schimmer über was sie da abstimmen.

    Übrigens: Mafia.... Erfinder der Pizza. (Mafiatorte)

  8. #17
    Avatar von DisainaM

    Registriert seit
    15.11.2000
    Beiträge
    26.833

    Re: Fingeramputation bei Mafia?

    lustig ist auch die dauernde Desinformation des Bürgers,

    vor der Wahl dem Bürger Steuersenkung vortäuschen,

    obwohl alle schon wissen, dass die Bankenrettungen zur Folge haben,

    dass wir in spätestens 9 Monaten eine Mehrwertsteuererhöhung auf 25 % haben.

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Tropenholz-Mafia in Asien
    Von mike11 im Forum Event-Board
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 14.01.09, 17:47
  2. "Mafia am Traumstrand"
    Von MrJoe im Forum Sonstiges
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 09.05.08, 19:13
  3. Zlob - die Trojanerdownload-Mafia
    Von DisainaM im Forum Computer-Board
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 21.02.08, 19:21
  4. Lustiges Mafia Browserspiel
    Von Jay25 im Forum Sonstiges
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 14.05.06, 02:01
  5. Mafia, Mission Fairplay
    Von Frank_Heise im Forum Computer-Board
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 01.11.02, 10:48